Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Nach 26 Jahren wieder Arbeit als Krankenschwester?

Ü 50 Spezielles Forum für über 50jährige


Danke Danke:  2
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.2009, 18:47   #1
petraanna->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.12.2009
Beiträge: 1
petraanna
Standard Nach 26 Jahren wieder Arbeit als Krankenschwester?

Hallo,
ich schreibe im Namen meiner Mutter da sie keinen Pc im Net zugang hat.
Wie man schon vom Titel her sehen kann gehts um eine blöde Situation.
Sie ist 52 und lebt im Ausland was beschaffung von information bezüglich Deutschland nicht so einfach macht.
Nach dem sie 6 Jahre auf der Ambulanz arbeitete hat sie den Job an den Nagel gehangen um sich um mich und meine Schester zu kümmern. ...Leider.....
Wie stehen die Chancen wieder Arbeit im Gesundheitsbereich als Krankenschwester oder eine Weiterbildung zu finden?
Beziehungsweise wo könnte ich für sie informationen bekommen?

Fals es diesen Fall schon ein mal gab, sorry- ich habe nichts gefunden.
Vielen Dank!

Petra und Anna
petraanna ist offline  
Alt 30.12.2009, 19:13   #2
Rechte wahrnehmen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Rechte wahrnehmen
 
Registriert seit: 24.10.2008
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen
Standard AW: Nach 26 Jahren wieder Arbeit als Krankenschwester?

Willkommen im Forum.

an deiner mutter stelle würde ich es, im privaten bereich anstreben = für reiche!


nach 26 jahren aus dem beruf heraus und mit 52 jahren, ist wohl sinnlos!

weiterbildung okay, und dann arbeitslos, ist wohl sinnlos!


und in der privaten altenpflege

wenn es richtig gemacht wird, wird es wohl etwas.


alles gute für deine mutter

und wenn sie im ausland lebt, ist es dort im privaten bereich nicht möglich?


informationen aus der online-ausgabe der stellenanzeigen, der maßgeblichen zeitungen. auch für senioren. google bemühen

oder

selber stellengesuch aufgeben =online
__

70 - 80 % ALLER Bescheide die von Sozialbehörden (ARGE, Hartz IV) bundesweit erstellt werden, sind RECHTSWIDRIG!!!

70 Prozent aller Sanktionen ungerechtfertigt: 42 Prozent aller eingelegten Widersprüche und fast 60 Prozent der eingereichten Klagen erfolgreich!

gegen beides Klagen


NIE ! eine EGV Eingliederungsvereinbarung und sonstiges, SOFORT unterschreiben = erst HIER prüfen lassen!!! Egal, was sie androhen!!!
Rechte wahrnehmen ist offline  
Alt 30.12.2009, 19:23   #3
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Nach 26 Jahren wieder Arbeit als Krankenschwester?

hallole,

der richtige ansprechpartner wäre wohl das arbeitsamt. aber ich sehe da wenig chancen nach so langer zeit und mit 52 den einstieg nochmal zu machen. der beruf ist inzwischen deutlich anstrengender, und gelinde gesagt unterbezahlt. weiterbildungen werden in der regel hausintern gemacht, also von der stadtionsschwester zur intensiven (OP-technik/assistenz, labor etc.....) das wird auch nur gewährt bei eignung mit entsprechendem profil oder nach bedarf. eventuell auch in altenheimen bewerben, eine vorbildung zur krankenschwester ist dort eigentlich gerne gesehen.

wie von rechte wahrnehmen angesprochen, vielleicht in der privaten pflege. da hilft vielleicht das branchenbuch privater pflegedienste weiter, oder per anounnce in der tagespresse.

liebe grüße von barbara
 
Alt 30.12.2009, 21:04   #4
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.174
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Nach 26 Jahren wieder Arbeit als Krankenschwester?

Wenn Sie nach Deutschland kommt und hier ALG II beantragt wird sie unter Garantie sofort Arbeit in einem Altenheim bekommen

Als Ein-Euro-Jobberin
ela1953 ist gerade online  
Alt 30.12.2009, 21:18   #5
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Nach 26 Jahren wieder Arbeit als Krankenschwester?

hallole,

wie von ela angesprochen, das ist leider die traurig wahrheit

liebe grüße von barbara
 
Alt 30.12.2009, 21:39   #6
Andrea123
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.08.2009
Beiträge: 403
Andrea123
Standard AW: Nach 26 Jahren wieder Arbeit als Krankenschwester?

Zitat von petraanna Beitrag anzeigen
Hallo,
ich schreibe im Namen meiner Mutter da sie keinen Pc im Net zugang hat.
Wie man schon vom Titel her sehen kann gehts um eine blöde Situation.
Sie ist 52 und lebt im Ausland was beschaffung von information bezüglich Deutschland nicht so einfach macht.
Nach dem sie 6 Jahre auf der Ambulanz arbeitete hat sie den Job an den Nagel gehangen um sich um mich und meine Schester zu kümmern. ...Leider.....
Wie stehen die Chancen wieder Arbeit im Gesundheitsbereich als Krankenschwester oder eine Weiterbildung zu finden?
Beziehungsweise wo könnte ich für sie informationen bekommen?

Fals es diesen Fall schon ein mal gab, sorry- ich habe nichts gefunden.
Vielen Dank!

Petra und Anna

Hallo Petra,
im Moment suchen sie doch in der Pflege, vielleicht sollte deine Mutter mal beim Amt nachfrage, wie es damit steht.
ich selbst ( reiseverkehrskauffrau) musste eine Massnahme in der Pflege mitmachen, obwohl ich nicht in die Pflege will.
Und mir wurde gesagt, dass ein absoluter Boom in der Branche vorherrscht.
Da geht bestimmt noch was, bei der jahrelangen Erfahrung, die deine Mama hat.
Ich wünsch dir und ihr viel Glück.
Gruss von Andrea
__

:icon_evil:
Nicht das Volk muss Angst vor der Regierung haben, sondern die Regierung muss Angst vor dem Volk haben !!! :icon_klatsch:
Andrea123 ist offline  
Alt 30.12.2009, 21:43   #7
Andrea123
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.08.2009
Beiträge: 403
Andrea123
Standard AW: Nach 26 Jahren wieder Arbeit als Krankenschwester?

Hallo Petra,

schau mal nach !


Pflege Europa


Gruss von Andrea
__

:icon_evil:
Nicht das Volk muss Angst vor der Regierung haben, sondern die Regierung muss Angst vor dem Volk haben !!! :icon_klatsch:
Andrea123 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
arbeit, jahren, krankenschwester

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV trotz Arbeit seit 7 Jahren? Bunnypups ALG II 72 17.10.2009 13:45
Umschulung für eine ausgebrannte Krankenschwester JohannaM. Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 16 18.08.2009 18:18
Würde mit 55 nach 40 Jahren Arbeit gerne aufhören. Kommt mir Agentur entgegen? Klaus976 Ü 50 6 05.01.2009 22:32
Leistungserstattung noch nach 2 Jahren??? Arme_Maus ALG II 14 14.03.2008 17:06
Und wieder einmal KdU (drei Mal in zwei Jahren) Tom_ KDU - Miete / Untermiete 0 26.03.2007 01:11


Es ist jetzt 01:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland