Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 40 Jahre - Wie läuft es in den 40ern?

Ü 50 Spezielles Forum für über 50jährige


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2015, 14:31   #26
ron54
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 40 Jahre - Wie läuft es in den 40ern?

Zitat von Heiliger Geistl Beitrag anzeigen

mmmhh, ja... besser smooth-y blues-y mit Herrn Tom Waits

- Heartattack and Vine
https://www.youtube.com/watch?v=oMALZEIYjeM
  Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2015, 14:35   #27
nowork
Elo-User/in
 
Benutzerbild von nowork
 
Registriert seit: 09.07.2014
Ort: Gerne auf einer Insel im Süden!
Beiträge: 579
nowork Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 40 Jahre - Wie läuft es in den 40ern?

@ron54 + Heiliger Geistl

Beschränkt Euch doch bitte mit Euren Mucke-Links auf die entsprechenden Trööts!

Im "Hilfe-Bereich" schreddert ihr damit nur die entsprechenden Fäden!

Da ich kein Mod bin, ist das natürlich nur eine Bitte und ein Appell an Eure Einsicht!

:dank:
__

Mein Kommentar gibt nur meine Meinung wieder! Keine Rechtsberatung! Keine Haftung!



"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß, und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!"
Bertold Brecht
nowork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2015, 14:44   #28
Heiliger Geistl
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Standard AW: 40 Jahre - Wie läuft es in den 40ern?

Dann zurück zum Thema.
In den 40gern, als ich vor fast 20 Jahren also 40 war, gab es noch kein grösseres Problem, eine neue Arbeitsstelle(!!) zu finden.

Das ganze ging eigentlich erst los mit der Euro-Einführung und Hartz4.

Die echte Ausbeutung ging dann auch erst sprunghaft los, obwohl vorher latent vorhanden.
Heiliger Geistl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2015, 14:46   #29
ron54
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 40 Jahre - Wie läuft es in den 40ern?

Zitat von nowork Beitrag anzeigen
@ron54 + Heiliger Geistl

Beschränkt Euch doch bitte mit Euren Mucke-Links auf die entsprechenden Trööts! ...
Okei !
  Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2015, 15:01   #30
ron54
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 40 Jahre - Wie läuft es in den 40ern?

Zitat von Heiliger Geistl Beitrag anzeigen
...
In den 40gern, als ich vor fast 20 Jahren also 40 war, ...
na, du hättest auch deutlich geschickter verbergen können wollen, dass du erst XX bist un' denne jungen Leuten (XX-6) Ratschläge geben wollen. hö'ma
- Räschspäckt v.d. Alter habe ich leider auch nicht im Angebot ... -

Zitat von Heiliger Geistl Beitrag anzeigen
...
Die echte Ausbeutung ging dann auch erst sprunghaft los, obwohl vorher latent vorhanden.

Schmiergeld-Otto Graf.v.Lummersdorf von Frieden mit Dieser Partei hatte schon in den 80-er ein vorauseilendes Dokument verfasst, die BertelsmännerInnen hams nur abgemalt ...
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 13:19   #31
Linuxfan
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.11.2014
Beiträge: 600
Linuxfan Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 40 Jahre - Wie läuft es in den 40ern?

Ich wollte mal kurz (nach langer Zeit) Rückmeldung geben:

Erst einmal bedanke ich mich für die zahlreichen Kommentare und unterschiedlichen Erfahrungen.

Ich habe mich momentan entschlossen, ein Aufbaustudium zu machen. Studiengebühren fallen nicht an und ich schließe momentan das 2. Semester ab.

Durch das Studium habe ich viele neue Eindrücke gewinnen können. Insbesondere wurden im meinem Studiengang (Business Consulting) viel über "Agilität" und "Disruptiven Wandel" gelehrt wobei ich jetzt glaube, viele Vorgehensweisen in der heutigen Arbeitswelt besser zu verstehen. Auch die Vorlesungen im Projektmanagement haben mich sehr weiter gebracht…

Dennoch werde ich das Studium voraussichtlich doch nicht abschließen, glaube aber dass man als Student auch gewisse Vorteile hat: Semesterticket zum Busfahren und teils zum Reisen, Software bekommt man günstiger etc.

Insgesamt habe ich aber auch wieder gelernt, einen eigenen Haushalt zu führen und achte auch sehr auf Finanzen (z.B. Haushaltsbuch). Persönlich konnte ich mit dem Tipps: Wenn sie dich nicht wollen hast Du halt mehr Zeit für dich. Und: "Ich habe gelernt, mit wenig zu leben - mir kann da keiner was." sehr viel anfangen.

War insgesamt sehr interessant, den Thread mal wieder zu lesen.

Danke für eure Beteiligung!
Linuxfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 13:47   #32
Zerberus X
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Zerberus X
 
Registriert seit: 02.09.2016
Ort: Bayern im Norden
Beiträge: 945
Zerberus X Zerberus X Zerberus X
Standard AW: 40 Jahre - Wie läuft es in den 40ern?

Und nun,Du hast immer noch ca. 20-25 Jahre vor dir?
__

Der Neid ist der stille Applaus der Kleingeister.
Zerberus X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 09:21   #33
Linuxfan
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.11.2014
Beiträge: 600
Linuxfan Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 40 Jahre - Wie läuft es in den 40ern?

Zitat von Zerberus X Beitrag anzeigen
Und nun,Du hast immer noch ca. 20-25 Jahre vor dir?
Ich stelle mich persönlich auf Grundsicherung ein. Meine Erwerbsbiographie ist durch eine Krankheit stark in Mitleidenschaft gezogen worden.

Sicherlich passiert in den kommenden Jahrzehnten politisch noch einiges aber ich glaube ich habe mich mit der Situation abgefunden und möchte eigentlich auch gar nicht, dass an der Grundsicherung groß "rumgedoktert" wird.

Eine meiner Dozentinnen sagt, dass wir in Zeiten des "disruptiven Wandels" leben. Es wird mit Automatisierung, EU etc. sicherlich noch einiges passieren.
Linuxfan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
40ern, jahre

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Selbstständigkeit - Wie viele Jahre sind erlaubt - 2 Jahre? Laut Gesetz? einskommafuenf ALG II 28 01.02.2015 21:06
Rentenantrag läuft, ALGI läuft aus, was nun? drei??? Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 02.10.2014 12:20
10 Jahre Afghanistan 10 Jahre Verfassungsbruch wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 11.11.2011 20:59
60 Jahre Grundgesetz - 60 Jahre Warten auf bundesweite Volksentscheide wolliohne Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 4 17.10.2010 16:03
ER=RENTNER,63 Jahre -SIE ARGE EMPFÄ.54 Jahre alt mit Mini Job staatlichvergewaltet ALG II 21 05.05.2009 07:15


Es ist jetzt 10:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland