QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> U25 / schwanger / relativ neu arbeitslos

U 25

Alles für junge Erwachsene unter 25


U25 / schwanger / relativ neu arbeitslos

U 25

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2007, 15:35   #1
gast2804
Elo-User/in
 
Benutzerbild von gast2804
 
Registriert seit: 09.03.2007
Beiträge: 134
gast2804
Standard U25 / schwanger / relativ neu arbeitslos

Hallo,

kurz die Situation...meine Bekannte ist 24...wohnt seit Jahren nicht mehr bei den Eltern...kaum Kontakt zu denen, die hätten eh kein Geld zum Unterstützen...hatte bis vor Kurzem BG mit ihrem Freund...hat sich aber erledigt, sie wohnt momentan bei mir (w)... in der BG hat sie grad mal ca. 65 € monatlich bekommen (vom Amt)...wie glücklich war sie, Arbeit gefunden zu haben...nach 4 Wochen sagt die Bude aber TSCHÜSS / Kündigung...nun hat sie keinen Cent...also wieder arbeitslos melden...MUSS sie erst den ALG1-Antrag ausfüllen? Der Mitarbeiter auf'm Amt sagte JA. Wird aber 100%ig abgelehnt...danach (Termin am 20.3.) erst ALG2-Antrag abgeben...vorher darf / soll sie ihn nicht einreichen...????? Wovon soll sie denn leben? Ich hab doch selber kaum was! Wir haben nach Vorschuss gefragt... IST NICHT...

Ist das okay, dass man sie hungern lässt?

Dazu kommt: sie ist schwanger....hat es erst im 8. Monat erfahren...ja, fragt mich nicht...aber die Erstausstattung kriegt sie doch bis dahin nicht mehr hin...

Wie kommt sie zu Kohle?

Ich weiß bald nicht mehr, was ich mit ihr machen soll!

Danke für schnelle Antworten.
gast2804 ist offline  
Alt 09.03.2007, 16:13   #2
Urviech
Gast
 
Benutzerbild von Urviech
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von gast2804 Beitrag anzeigen
Hallo,

kurz die Situation...meine Bekannte ist 24...wohnt seit Jahren nicht mehr bei den Eltern...kaum Kontakt zu denen, die hätten eh kein Geld zum Unterstützen...hatte bis vor Kurzem BG mit ihrem Freund...hat sich aber erledigt, sie wohnt momentan bei mir (w)... in der BG hat sie grad mal ca. 65 € monatlich bekommen (vom Amt)...wie glücklich war sie, Arbeit gefunden zu haben...nach 4 Wochen sagt die Bude aber TSCHÜSS / Kündigung...nun hat sie keinen Cent...also wieder arbeitslos melden...MUSS sie erst den ALG1-Antrag ausfüllen? Der Mitarbeiter auf'm Amt sagte JA. Wird aber 100%ig abgelehnt...danach (Termin am 20.3.) erst ALG2-Antrag abgeben...vorher darf / soll sie ihn nicht einreichen...????? Wovon soll sie denn leben? Ich hab doch selber kaum was! Wir haben nach Vorschuss gefragt... IST NICHT...

Ist das okay, dass man sie hungern lässt?

Dazu kommt: sie ist schwanger....hat es erst im 8. Monat erfahren...ja, fragt mich nicht...aber die Erstausstattung kriegt sie doch bis dahin nicht mehr hin...

Wie kommt sie zu Kohle?

Ich weiß bald nicht mehr, was ich mit ihr machen soll!

Danke für schnelle Antworten.
Hallo,

vielleicht beide Anträge (ALG1 und 2) ausfüllen und abgeben.

Wenn der Antrag abgegeben wurde und er "in Bearbeitung" ist, dann könnt Ihr (nach einer gewissen Zeit) auch Vorschuss beantragen. Vorher gibt es nichts, denn lt. Amtssprache "ist nicht erwiesen, das sie Hilfebedürftig ist".
 
Alt 09.03.2007, 18:08   #3
Vater Flodder
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Vater Flodder
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 332
Vater Flodder
Standard

Zitat:
Wie kommt sie zu Kohle?
Sie stellt einen Antrag nach § 42 SGB I und lässt sich nicht abwimmeln. Zur Not den Teamleiter verlangen und darauf hinweisen, dass eine akute Notlage besteht.

Wenn zu 100 % kein Alg I Anspruch besteht (weil z.B. nie in Alo Versicherung eingezahlt wurde), kann auch sofort ein ALG II Antrag gestellt werden ( per Einschreiben, Fax oder Email , denn ab dem Tag der Antragsstellung gibt es die Leistungen).
Vater Flodder ist offline  
Alt 12.03.2007, 13:45   #4
gast2804
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von gast2804
 
Registriert seit: 09.03.2007
Beiträge: 134
gast2804
Standard

hallo,

ALG 1-Antrag wurde direkt abgelehnt, was ja klar war. Habe ihr einen Antrag auf Vorschus usw. mitgegeben, den sie auch abgab. Man sagte ihr, dass das erst auf Hilfebedürftigkeit gprüft werden muss. Eher gibt es nix...

ALG 2-Antrag könnte sie zwar eher abgeben, dauert dann aber noch länger in der Bearbeitung, so deren Aussage.

Das Amt treibt sie noch in den Wahnsinn.
gast2804 ist offline  
Alt 12.03.2007, 14:00   #5
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Wenn sie im 8. Monat schwanger ist und sich die Arbeitsagentur und ARGE so verhält. Dann zum Sozialamt und auf Hilfebedürftigkeit bestehen.

Sollte es auch dort nicht gehen, dann nehmt Euch bitte einen Anwalt. Nur tut es dann bitte auch.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
u25, schwanger, relativ, neu, arbeitslos

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Minderjährig & Schwanger beloona Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 6 11.09.2008 21:38
schwanger giuliana Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 4 02.03.2008 11:29
bin schwanger claudia2007 U 25 4 10.01.2008 20:53
U25-Schwanger-Umzug chrisly U 25 6 29.08.2006 20:27
Bald arbeitslos und schwanger sunnyberlin Allgemeine Fragen 1 31.07.2006 20:08


Es ist jetzt 04:06 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland