Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> U25-Schwanger-Umzug

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2006, 17:56   #1
chrisly->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.08.2006
Ort: Weimar
Beiträge: 21
chrisly
Standard U25-Schwanger-Umzug

Hallo...

meine Situation wie folgt...ich bin 23, im 6.Monat schawnger,noch Berufstätig und wohne noch bis ende September bei meinen Eltern. Ich war Mitte August bei Pro Familia zur Beratung,da wurde mir gesagt das ich noch Recht auf Harz4 hätte da ich als Geringverdiener gelistet werde und ja in anderen Umständen also Schwanger sei steht mir auch eine eigene Wohnung zu.

Nun war ich heute bei der Arge und da meinte man das ich ein Einkommensnachweis meiner Eltern abgeben müsste da ich noch unter 25 bin.Ich weiß aber genau wenn sie den Nachweis hätten das der Antrag abgelehnt wird da das Einkommen meiner Eltern zu hoch wäre.

Nun aber beziehe ich ab 1.10.2006 meine erste eigene Wohnung allein da der Kindsvater nicht mehr mein Lebenspartner ist. Wenn ich nach dem Umzug,also nach dem 1.10.2006 den Harz4 Antrag stelle,zwecks Mietkostenbeteiligung,Erstlingsausstattung des Kindes und Erstausstattung der Wohnung,muss ich da immer noch den Einkommensnachweis erbringen meiner Eltern oder lohnt es sich wirklich erst den Antrag zu stellen wenn das Kind da ist??
Ich bin doch selbst in Arbeit was hat das dann da noch mit meinen Eltern zu tun?

Bin total verunsichert wann ich am besten den Antrag stellen sollte.
Ich bitte um Hilfe

LG
chrisly ist offline  
Alt 29.08.2006, 18:31   #2
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

.. ich würde ( schlecht ich kann ja nicht schwanger sein - kleiner Scherz )

also ich würde in deiner Situation ( noch berufstätig ) erst im Oktober nach dem Umzug den Antrag auf ergänzendes Alg2 stellen - auch mit der evtl. Hilfsbegründung da (jetzt erst) keine Beziehung mit dem Vater besteht.

Damit wirst du wohl den September verlieren, aber warscheinlich auch viel Ärger mit der Arge sparen....

Somit hast du dann schon deine eigene Wohnung und deine Eltern sind nicht mehr unterhaltspflichtig ( allerdings der Kindsvater ab Mutterschutz ).

Die Anträge für die Babyerstausstattung etc. kannst du dann auch noch im Oktober rechtzeitig stellen wenn insoweit alles normal läuft (Schwangerschaft).

Ich hoffe in etwa richtig zu liegen
Arco ist offline  
Alt 29.08.2006, 19:04   #3
chrisly->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.08.2006
Ort: Weimar
Beiträge: 21
chrisly
Standard

also ich würde in deiner Situation ( noch berufstätig ) erst im Oktober nach dem Umzug den Antrag auf ergänzendes Alg2 stellen - auch mit der evtl. Hilfsbegründung da (jetzt erst) keine Beziehung mit dem Vater besteht.

Frage: Muss ich mir da nochmal den Antrag holen da der erste ja mit dem heutigen Datum ausgestellt wurde und somit dann im Oktober auch die Adresse nicht mehr stimmt?


Somit hast du dann schon deine eigene Wohnung und deine Eltern sind nicht mehr unterhaltspflichtig ( allerdings der Kindsvater ab Mutterschutz ).

Frage: Wieso sind meine Eltern nicht mehr unterhaltspflichtig? Wird die Arge da sich Quer stellen mir den Antrag nochmals auszuhändigen da ich ohne die zustimmung von denen ja ausgezogen bin?
chrisly ist offline  
Alt 29.08.2006, 20:01   #4
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Hallo,

stelle bitte einen Antrag im Oktober. Ganz neu dann. Und ziehe ruhig um. Auch wenn Deine ARGE etwas anderes sagt, bildest Du mit deinem Kind eh eine eigene Bedarfsgemeinschaft und Deine Eltern sind keineswegs für Dich zuständig. Allerdings ist der Kindesvater 6 Wochen vor und bis zu 3 Jahre nach der Geburt des Kindes auch für Dich unterhaltsverpflichtend. D.H. du musst diesen unterhalt beim Jugendamt titulieren lassen, falls er nicht zahlen kann oder will.

Wir werden dir im Oktober auf jeden Fall weiter helfen, wenn es Probleme gibt. Ansonsten frage mich noch mal am Donnerstag, da ich morgen auf einer Tagung bin.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 29.08.2006, 20:09   #5
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

... mal mein Antwortversuch:

ja dann müßtest du dir einen neuen Antrag holen oder hier dann auf der Portalseite unter Download einen Neuen runterladen.

Auf die evtl. Frage " sie waren doch schon mal da " - muß man dann in Ruhe eine Antwort finden :pfeiff: :pfeiff:

Wenn du das so machen würdest....

Zitat:
Somit hast du dann schon deine eigene Wohnung und deine Eltern sind nicht mehr unterhaltspflichtig ( allerdings der Kindsvater ab Mutterschutz ).

Frage: Wieso sind meine Eltern nicht mehr unterhaltspflichtig? Wird die Arge da sich Quer stellen mir den Antrag nochmals auszuhändigen da ich ohne die zustimmung von denen ja ausgezogen bin?
" ich bin berufstätig " damit habe ich mal angenommen das du eine abgeschlossene Ausbildung hast - wenn das so ist, sind deine Eltern nicht mehr unterhaltspflichtig - auch weil du über 22 Jahre jung bist.

Weil du ja berufstätig bist und bisher keine Leistung beziehst, kannst du aus- und umziehen wie du lustig bist. Du brauchst keinem Rechenschaft abzugeben. Deswegen meine Meinung ja erst neue Wohnung und dann Antrag stellen - ups mein Geld reicht ja doch nicht und mein Lebenspartner ist doch nicht mehr da ....... oder soooooo ;) ;)

Wenn du jetzt schon einen Antrag stellst, wirst du auf jeden Fall mit der Arge größere Schwierigkeiten bekommen - auch mit dem Umzug dannn.

Auch wenn du dann ab der Geburt bzw. ab Mutterschutz eine eigene BG bildest .....

Entscheiden mußt selbstverständlich du alleine ....
Arco ist offline  
Alt 29.08.2006, 20:25   #6
chrisly->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.08.2006
Ort: Weimar
Beiträge: 21
chrisly
Standard

Vielen Dank an euch das hat mir schonmal etwas weiter geholfen und ich werde bis nach meinem Umzug warten.
Falls es dann immer noch Probleme geben sollte meld ich mich auf jeden Fall nochmal hier aber ich hoffe doch mal das es soweit ganz gut läuft.
Bis dahin euch einen schönen Abend noch...

DANKE
chrisly ist offline  
Alt 29.08.2006, 20:27   #7
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Und viel, viel Glück mit Deiner/n neuen Erdenbürger/In
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
u25schwangerumzug

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Minderjährig & Schwanger beloona Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 6 11.09.2008 21:38
Schwanger und trotzdem allein Sonne Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 24 03.03.2008 15:41
schwanger giuliana Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 4 02.03.2008 11:29
bin schwanger claudia2007 U 25 4 10.01.2008 20:53
schwanger & zusammenziehen???? Kimsophie74 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 5 30.05.2007 11:25


Es ist jetzt 04:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland