Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ü25 Antrag abgelehnt Unterhaltsvemutung Eltern

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.08.2006, 19:11   #1
John2
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 2
John2 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Ü25 Antrag abgelehnt Unterhaltsvemutung Eltern

Hallo zusammen,

ich bin 27 Jahre, habe eine Ausbildung und wohne bei meinen Eltern. Bei meinem Folgeantrag auf ALGII wollte die SB plötzlich Angaben zum Einkommen meiner Eltern haben, welche diese allerdings nicht rausrücken.

Laut Gesetztestexten und einschlägigen Foren ist diese Forderung auch völlig unberechtigt, was die SB und ihre Chefin glatt negierte. Daraufhin kam ein Ablehnungsbescheid wg. fehlender Mitwirkungspflicht. So legte ich Widerspruch ein (bezog mich auf § 33 Abs. 2) und der Unterhaltsvermutung nach §9 wurde widersprochen.

Den Antrag auf ALGII habe ich im Mai gestellt, im Juni Widerspruch eingereicht. Mit einer baldigen Antwort ist laut SB nicht zu rechnen, da sich die Widersprüche beim GruSiAmt stapeln. Laut Dienstanweisung wird mein Antrag wohl abgelehnt, so die SB.

Was kann ich tun? Bleibt mir nur der Gang zum Anwalt? Immerhin besteht eine gewisse Dringklichkeit, da ich seit Mai lediglich von erspartem lebe (innerhalb der Freibeträge).
John2 ist offline  
Alt 15.08.2006, 19:22   #2
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

... ja gehe zum Anwalt und lasse dich beraten (Beratungsschein 10 Euro) und dann SG eine einstweilige Verfügung wegen akuter Hilfebedürftigkeit (hoffentlich haste nicht tausende Euros auf dem Konto) - das kann doch so nicht angehn.

Du bist über 25 Jahre und deine Eltern sind auch nicht mehr unterhaltspflichtig....

Du hast Anspruch auf deine volle RL von 345 Euro und die anteilige Miete (KdU) ! !

Ich würde auch einen Antrag auf Vorschuß stellen bis die EV durch ist ....

Wie gesagt, alles mit dem Anwalt durchsprechen ....
Arco ist offline  
Alt 16.08.2006, 20:56   #3
John2
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 2
John2 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Tja, hab noch 3000 Eur auf nem Sparbuch. Das wird dann wohl nix mit dem Schein oder wie? Konto ist fast leer.

An Silvia V: Warum hast den Beitrag verschoben nach U25? Bin doch über 25.
John2 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
ue25, antrag, abgelehnt, unterhaltsvemutung, eltern

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Untermietvertrag bei Eltern abgelehnt hans wurst KDU - Miete / Untermiete 23 20.08.2008 14:22
Wohngeld-Antrag abgelehnt durchgefallen Allgemeine Fragen 4 10.07.2008 18:44
ALG II ANTRAG abgelehnt parkez23 U 25 13 18.04.2008 16:14
ALG II Antrag abgelehnt tiger1965 ALG II 26 03.12.2007 00:38
Antrag abgelehnt Phil84 U 25 9 24.10.2007 20:00


Es ist jetzt 03:41 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland