Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bafög-Amt will Steuerbescheid nach 4 1/2 Jahren

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2009, 17:01   #1
Nina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.06.2006
Ort: Gießen
Beiträge: 57
Nina Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Bafög-Amt will Steuerbescheid nach 4 1/2 Jahren

Hallo,

ich glaub ich habe meinen Glauben verloren.

Meine Tochter hat von 04/2005 bis 01/2006 BAföG erhalten.
Berechnungsgrundlage war das Einkommen von 2005 (Aktualisierungsantrag - da Einkommen von 2005 gegenüber 2003 erheblich niedriger war)
Jetzt nach 4 1/2 Jahren wollen die den Einkommenssteuerbescheid von 2003????????????.

Gruß Nina
Nina ist offline  
Alt 11.08.2009, 17:53   #2
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Bafög-Amt will Steuerbescheid nach 4 1/2 Jahren

Vielleicht ein Routinefehler des Bafög-Amtes. Vermutlich wollen sie den Steuerbescheid von 2005 haben.
Der Bafög-Bescheid wurde wg. Aktualisierungsantrag vorläufig erstellt. Vermutlich soll jetzt der endgültige Bescheid erstellt werden. Je nachdem, wie sich das Einkommen im Jahr des Aktualisierungsantrages (2005) laut Steuerbescheid 2005 tatsächlich entwickelt hat, kann es zu einer Nachzahlung von Bafög (hoffentlich) oder auch zu einer Rückzahlungsforderung kommen.

Das vorhergehende Einkommen (2003) ist für das Bafög-Amt irrelevant, selbst wenn jemand zu seinem Nachteil den Aktualisierungsantrag gestellt hätte. Grund: Ein Aktualisierungsantrag kann nicht zurückgenommen werden.

Ich würde die zuständige Sachbearbeiterin anrufen. Ich habe mit diesen gute Erfahrungen gemacht.
Erolena ist offline  
Alt 12.08.2009, 09:05   #3
Nina
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.06.2006
Ort: Gießen
Beiträge: 57
Nina Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bafög-Amt will Steuerbescheid nach 4 1/2 Jahren

Zitat von Erolena Beitrag anzeigen
Das vorhergehende Einkommen (2003) ist für das Bafög-Amt irrelevant, selbst wenn jemand zu seinem Nachteil den Aktualisierungsantrag gestellt hätte. Grund: Ein Aktualisierungsantrag kann nicht zurückgenommen werden.

Ich würde die zuständige Sachbearbeiterin anrufen. Ich habe mit diesen gute Erfahrungen gemacht.
Ich habe eben mit dem BAföG-Amt gesprochen. Sie wollen die Steuerbescheide von 2003, 2005 und 2006 um angeblich den Vorbehalt unter dem das BAföG bezahlt wurde zu streichen?????

Jetzt habe ich aktuell das gleiche Problem. Meine Tochter (23) beginnt am 24.8.09 eine 2-jährige schulische Ausbildung zur Sozialassistentin und ist BAfög-berechtigt. Für den Bafög-Antrag 2009 liegen zur Berechnung ja die Einkommen von 2007 zu Grunde. In 2007 waren mein Mann und ich Vollzeitbeschäftigt. Jetzt 2009 war mein Mann schon 2x ALU und ich habe einen Mini-Mini-Job von 270,-€ im Monat - ich habe jetzt wieder vor einen Aktualisierungsantrag zu stellen ?????????????????????
Gruß Nina
Nina ist offline  
Alt 15.08.2009, 02:51   #4
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Bafög-Amt will Steuerbescheid nach 4 1/2 Jahren

Dann frag sie doch gleich bei der Abgabe des Aktualisierungsantrages, ob sie am ende doch den Steuerbescheid von vor zwei Jahren sehen wollen. Obwohl ich keinen Grund erkennen kann. Dagegen verstehe ich Steuerbescheid von 2005 und 2006. Da wird geprüft, ob deine Schätzung des voraussichtlichen Einkommens auch so eingetreten ist.
Viel Glück bei der Ausbildung fürs Kind. Das hatten wir auch. Ging sehr gut. Dann Fachoberschule Richtung Sozialwesen und jetzt Studium - hätte man vor Jahren nicht dran gedacht.
Erolena ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
bafögamt, jahren, steuerbescheid

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EU Rente beantragen nach 4 Jahren Arbeitslosigkeit jares Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 21.01.2009 11:09
Berechnung Freibetrag nach Steuerbescheid Coole-Sache Existenzgründung und Selbstständigkeit 26 14.05.2008 11:10
Leistungserstattung noch nach 2 Jahren??? Arme_Maus ALG II 14 14.03.2008 17:06
Bewerbungsunterlagen nach 1,5 Jahren zurück! Double Allgemeine Fragen 6 08.05.2007 00:12
Nach 1,5 Jahren auf einmal unangemessen??? smt1972 Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 1 23.05.2006 12:31


Es ist jetzt 01:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland