Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ausziehen u25

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2009, 16:03   #1
Eagle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Eagle
 
Registriert seit: 06.10.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.498
Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle
Standard ausziehen u25

hallo,

ich frage für eine freundin hier mal etwas. folgender fall:

sie ist u25, eltern bekommen alg2. sie hat nun eine ausbildung, muss für diese näher zum ausbildungsort ziehen. sie würde mit ihren freund eine wohnung mieten. sie hat ca. 400€ einkommen, er ca. 1440€.

ein anruf beim amt ergab, sie dürfte ausziehen, müsste sich aber jeden monat bei der arge melden. es wird, solange es nach eine arbeitstelle aussieht (ihre ausbildung), unterstützt.

bei dem verdienst, gibt es da überhaupt unterstützung? muss sie um erlaubnis fragen, wenn sie ausziehen möchte und sich selber unterhalten könnte?

ich danke für antworten :)

grüße
thorsten
__



Stehe als Beistand im Raum Osnabrück zur Verfügung
Eagle ist offline  
Alt 13.07.2009, 19:49   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: ausziehen u25

Wenn sie kein Geld von der ARGE bekommt kann sie machen was sie will
Arania ist offline  
Alt 13.07.2009, 22:09   #3
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: ausziehen u25

Wenn sie in Ausbildung sein wird und außerhalb wohnt, dürfte der Anspruch auf SGB-II-Leistungen so gut wie ausgeschlossen sein. Komisch, was das Amt da wieder erzählt ... Sollte sie nicht ausgeschlossen sein, käme dann zum Tragen, dass die ARGE eine BG annehmen würde und dann der Leistungsausschluss eben wegen zuviel Einkommen stattfinden würde. (mal ungeachtet der Frage, ob eine BG vorliegen wird)

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 13.07.2009, 22:18   #4
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ausziehen u25

Zitat von Eagle Beitrag anzeigen
sie hat nun eine ausbildung...

...ein anruf beim amt ergab, sie dürfte ausziehen, müsste sich aber jeden monat bei der arge melden. es wird, solange es nach eine arbeitstelle aussieht (ihre ausbildung), unterstützt.
Das solltest Du etwas hinterfragen bzw. erklären. Wenn sie einen Ausbildungsplatz hat, ist sie nicht mehr abhängig von der Arge/JobCenter.
 
Alt 13.07.2009, 23:36   #5
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.939
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: ausziehen u25

Sie dürfte keine BG mit dem Freund bilden, weil sie noch kein Jahr zusammenleben. Das wird ja hier oft diskutiert. Wenn ich natürlich schon bei der Umzugsbesprechung heftig drauf hinweise, dass ich von seinem Geld mitleben werde, dann ist mir nicht zu helfen.
Sie könnte einen Untermietvertrag abschließen und eine richtige WG bilden, wie sie ja überall aus dem Boden schießen.
Sie sollte noch ihr Kindergeld bekommen (ehemals 154 jetzt wohl mehr).
Sie sollte einen BAB-Antrag stellen. Dann entscheidet sich, wie restliche Kostenlücken zu schließen sind. Nicht vergessen, auch Azubis erhalten Nebenkostennachforderungen u.ä.
Erolena ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
ausziehen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausziehen GlobalPlayer U 25 18 21.04.2009 19:49
will ausziehen Clou2 KDU - Miete / Untermiete 10 10.02.2009 23:25
Ausziehen mit 19 Noar U 25 13 15.12.2007 22:52
Mit 23 ausziehen? Nanan U 25 14 13.12.2007 18:18
muß ausziehen XMen1969 ALG II 3 13.09.2007 22:17


Es ist jetzt 23:14 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland