QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Frage zur Eingliederungsvereinbarung

U 25

Alles für junge Erwachsene unter 25


Frage zur Eingliederungsvereinbarung

U 25

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.04.2009, 21:06   #1
patrick87
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von patrick87
 
Registriert seit: 05.02.2009
Beiträge: 8
patrick87
Standard Frage zur Eingliederungsvereinbarung

huhu, nochmal ich habe gerade das im anderen thread gelesen.

"Wie immer hier im Forum geraten wird: Unterschreibe die EGV nicht, äußere aber auch nicht, dass du nicht willst. Sondern sage, dass du die EGV zur Prüfung mit nach Hause nehmen willst und dir eine Woche Bedenkzeit erbittest. Nimm einen unabhängigen Beistand mit."

warum genau, soll ich die nicht unterschreiben >.< ich **** hab mich immer voll lallen lassen von meiner sacharbeiterin.

lieben gruß euch und vielen dank für die tolle hilfe
patrick87 ist offline  
Alt 09.04.2009, 21:08   #2
Paolo_Pinkel
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.851
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Frage zur Eingliederungsvereinbarung

Hi,

vielleicht beantwortet das deine Frage:

YouTube - Ein Video für Hartz4 Empfänger

Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 09.04.2009, 21:22   #3
patrick87
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von patrick87
 
Registriert seit: 05.02.2009
Beiträge: 8
patrick87
Standard AW: Frage zur Eingliederungsvereinbarung

hey du, vielen dank für deine antwort..... das video hat mich erstma ganz schön ins grübeln versetzt.

wie sieht das jetzt eigentlich mit der neuen egv von diesem jahr aus. is das ähnlich geblieben?
patrick87 ist offline  
Alt 10.04.2009, 06:46   #4
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von wolliohne
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.825
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Frage zur Eingliederungsvereinbarung

bitte wie gehabt verfahren,nicht unterschreiben.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 10.04.2009, 11:51   #5
Paolo_Pinkel
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.851
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Frage zur Eingliederungsvereinbarung

Zitat von patrick87 Beitrag anzeigen
hey du, vielen dank für deine antwort..... das video hat mich erstma ganz schön ins grübeln versetzt.

wie sieht das jetzt eigentlich mit der neuen egv von diesem jahr aus. is das ähnlich geblieben?
Hi,

wie Wolliohne bereits schon schrieb. Wenn es zu einem Termin kommt wird es mit an Sicherherit grenzender Wahrscheinlichkeit darum gehen wieder eine EGV mit dir ab zu schliessen. Ich kann es immer nur wiederholen. Die ARGE lädt nur ein wenn sie deine Unterschrift braucht.

Daher auch der Ratschlag den jeder für den Anfang bekommt:

1. Nicht alleine zur ARGE gehen. Immer nach Möglichkeit einen Beistand gem. § 13 SGB X mitnehmen. Das kann JEDER sein. Auch Tante Emma aus dem Kiosk.

2. Das Gespräch im Anschluss oder während dessen protokollieren und von deinem Beistand unterschreiben lassen Gut aufheben!!! Eine Dokumentenvorlage findest du hier:

http://www.elo-forum.org/off-topic/3...tml#post370170

3. Nichts. Aber auch gar nichts an Ort und Stelle unterschreiben. Egal wie harmlos der SB tut. Und selbst wenn er versucht zu nötigen - ehr unwahrscheinlich wenn ein Beistand dabei ist - sollte man das protokollieren und darauf bestehen, dass man die EGV mitnimmt und prüfen lässt. Eine entsprechende Bedenkzeit von mindestens 7 Tagen ist angemessen. Besser wären 14.

4. Die EGV von einer INI vor Ort prüfen lassen. Alternativ die EGV einscannen und hier im Forum quer lesen lassen.

5. Entsprechende Reaktion darauf.

Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
eingliederungsvereinbarung, frage

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eingliederungsvereinbarung Winterprinz Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 12 16.05.2008 13:12
Eingliederungsvereinbarung ich nu wieder Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 5 18.08.2007 21:47
Frage zur Eingliederungsvereinbarung Alisea Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 16 20.02.2007 21:47
Frage zur Eingliederungsvereinbarung warti Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 2 18.03.2006 08:32
Eingliederungsvereinbarung = Frage meo1 ALG II 17 17.11.2005 18:44


Es ist jetzt 00:33 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland