Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Vollberufstätig Hartz4 wegen U25 Regelung

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2007, 18:19   #1
kleinram->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.10.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 203
kleinram
Standard Vollberufstätig Hartz4 wegen U25 Regelung

Ich bin Alleinerziehend,vollberufstätig,Sohn 24,Tochter 18 Schüler,Sohn 16 Schüler.Bisher kein Hartz4.Sohn 24 hat schuliche Ausbildung beendet, kein Job.
Es greift die U 25 Regelung. Wieso alleinige Unterhaltspflicht? Kinder haben immer 2 Elternteile. Wenn Unterhaltspflicht, wieso kein Kindergeldanspruch und Recht auf Familienversicherung? Beides dient zur Entlastung der unterhaltspflichtigen Eltern. Wie ist es möglich,dass Ü23-U25 rechtslos per Gesetz werden?
Also ich mußte auf Grund dieser widersprüchlichen U 25 Regelung den Hartz 4 Antrag stellen,weil ich die 134€ Krankenkassenbeitrag für meinen Sohn nicht zahlen kann. Wir erhalten 9,24€ und mein Sohn ist wieder Krankenversichert.
Heute die Krönung:Post vom Arbeitsamt. Ich mit 40h Woche und mein Sohn 10.Klasse sollen Unterlagen für die Arbeitsintegration ausfüllen, dh.wann, was und wie lange wir arbeiten können. Wie soll ich auf diesen Nonsens reagieren ohne zu riskieren,dass mein Sohn wieder ohne Krankenversicherung dasteht.
MfG ramona
kleinram ist offline  
Alt 23.10.2007, 22:24   #2
Rechtsverdreher
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.549
Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher
Standard

Und, füll' doch aus.
__

Alle von mir gemachten Aussagen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keine Rechtsberatung dar.
Rechtsverdreher ist offline  
Alt 23.10.2007, 23:25   #3
münchnerkindl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 1.733
münchnerkindl münchnerkindl münchnerkindl
Standard

Wieso Dein Sohn?? Der ist doch nicht unterhaltsverpflichtet??? Kapier ich nicht so wirklich.

Schreib doch einfach wahrheitsgemäss rein daß Du vollzeit arbeitest und daß Dein Sohn Schule X voraussichtlich bis zum Jahr y besuchen wird (wobei ich das mit Deinem Jüngeren nicht wirklich kapiere). Kannst ja die Kopie einer Gehaltsabrechnung beilegen und eine Bestätigung von der Schule.
münchnerkindl ist offline  
Alt 24.10.2007, 00:05   #4
angel6364
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Für den Kleinen: es sollte reichen, eine aktuelle Schulbestätigung einzureichen.
Damit ist er außer Diskussion.
Der Grosse: was hat er bisher gemacht, wie verliefen die letzten Jahre?
Was ist mit dem zweiten Elternteil? Wo bleibt der Unterhalt?

Ein bißchen mehr Information wäre nötig.


Viele Grüße,
angel
 
Alt 24.10.2007, 05:29   #5
kleinram->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.10.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 203
kleinram
Standard

Zitat von angel6364 Beitrag anzeigen
Für den Kleinen: es sollte reichen, eine aktuelle Schulbestätigung einzureichen.
Damit ist er außer Diskussion.
Der Grosse: was hat er bisher gemacht, wie verliefen die letzten Jahre?
Was ist mit dem zweiten Elternteil? Wo bleibt der Unterhalt?

Ein bißchen mehr Information wäre nötig.


Viele Grüße,
angel
Die haben sämtliche Bescheinigungen mit dem Hartz4 Antrag erhalten,deshalb verstehe ich nicht wieso man künstlich erzeugte Bedürftige in Arbeit vermitteln will,die Arbeit haben,bzw. schulpflichtig sind. Mein Sohn 24 soll vermittelt werden alle anderen der Familie wären nicht bedürftig geworden, wenn die Politik bei der U25 Regelung an den Krankenversicherungsschutz gedacht hätte.Dies ist im Hartz4 Antrag eindeutig erkennbar.
Mein 24 jähriger hatte seine 1.Lehre (Bäcker) nicht beenden können weil er wärend einer Krankheit (1.mal krank) fristlos gekündigt wurde.Er war für das Arbeitsamt Lehrstellenabbrecher und wurde dementsprechend behandelt. Bevor er ohne Abschluß dasteht haben wir uns für eine schuliche Ausbildung entschieden (Wirtschaftsinformatik)
Der 2. Elternteil muß keinen Unterhalt zahlen,wenn er nicht im Haushalt lebt und das volljährige Kind eine abgeschlossene Ausbildung hat.In unserem Fall bedeutet das Wegfall der Halbwaisenrente (Unterhaltsersatzleistung).
MfG ramona
kleinram ist offline  
Alt 24.10.2007, 22:15   #6
kleinram->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.10.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 203
kleinram
Standard

Zitat von münchnerkindl Beitrag anzeigen
Wieso Dein Sohn?? Der ist doch nicht unterhaltsverpflichtet??? Kapier ich nicht so wirklich.

Schreib doch einfach wahrheitsgemäss rein daß Du vollzeit arbeitest und daß Dein Sohn Schule X voraussichtlich bis zum Jahr y besuchen wird (wobei ich das mit Deinem Jüngeren nicht wirklich kapiere). Kannst ja die Kopie einer Gehaltsabrechnung beilegen und eine Bestätigung von der Schule.
Ich hatte erst an einen Zahlendreher im Geburtsdatum gedacht,es stimmt aber. Die haben alle aktuellen Bescheinigungen,weil der Antrag erst August gestellt wurde. Wir beide sollen Unterlage " Vorberreitung Vermittlungsgespräch " ausfüllen. Wieso erhält sowas nicht mein 24 jähriger Sohn? Ist sowas Arbeitamtalltag, habe mit diesem Amt keine Erfahrung. Ist es angebracht gesamten Wertegang mit diesem Amt festzuhalten, um sich vor Blödsinn und Demütigungen notfalls wehren zu können?
MfG ramona
kleinram ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
hartz4, regelung, u25, vollberufstaetig, vollberufstätig, wegen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
58 ziger Regelung uhrenpet Ü 50 1 22.08.2007 17:21
58er regelung charlybonn ALG II 4 31.07.2007 22:31
Schulden- Insolvenz - wieder Schulden wegen Hartz4 Zita Schulden 10 30.08.2006 15:55
58-Regelung und Regelsatzhöhe Nachtm ALG II 0 11.05.2006 08:11
Neu Regelung ab 01.07.06 Schneeflocke ALG II 3 27.02.2006 22:56


Es ist jetzt 12:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland