Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Schreiben: Situationsbeschreibung Jobcenter

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2014, 13:46   #1
VeggiMina->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.05.2014
Beiträge: 2
VeggiMina
Unglücklich Schreiben: Situationsbeschreibung Jobcenter

Hallo alle miteinander~

Als neues Mitglied hoffe ich doch sehr hier nicht gleich gegen irgendwelche Regeln zu verstoßen, ich hoffe ich hab bei der Überschrift alles richtig gemacht.

Zu meinem kleinen Problem oder eher zu meiner Frage:

Heute habe ich beim Jobcenter einen ganzen Haufen Formulare für ALG2 bekommen, mein ALG 1 (letztes Jahr habe ich meine Ausbildung abgeschlossen und wurde leider nicht übernommen) läuft nächsten Monat aus.

Vorab möchte ich hier noch kurz hinzufügen das ich 24 Jahre bin und vor 4 Jahren, kurz vor meiner Ausbildung schon einmal ALG 2 bekommen habe für die Monate bis zu meiner Ausbildung. Ich hatte damals auch ein Schreiben vom Jugendamt damit ich da überhaupt eine Wohnung mir nehmen durfte. (Damals waren die Unterlagen aber anders und nun bin ich etwas überfordert.)

Bei diesen Formularen gibt es auch eine gewissen Situationsbeschreibung.

Angegeben sind folgende Punkte:

Ich bin hilfsbedürftig, weil...

Bisher habe ich gelebt von...
♦Bei Finanzierung durch Freunde/Verwandte:
-Name und Anschrift des Geldgebers mit Unterschrift
-Zeitpunkt/Zeitraum der Zuwendungen mit konkreten Beträgen
-Regelung bzgl. Rückzahlungsmodalitäten

Ich bin/wir sind umgezogen, weil...

Den Lebensunterhalt kann ich nicht mehr wie bisher bestreiten, weil...

Sonstiges:

Was genau soll ich da nun hinein schreiben? Oder eher welchen Punkt nutze ich genau um meinen Anspruch auf ALG 2 deutlich zu machen?

Ich hoffe doch sehr das ich hier auf Hilfe stoßen werde, bin da echt etwas überfragt / weiß gar nicht wie ich da etwas formulieren soll.

Vielen Dank und liebe Grüße aus dem (heute) sonnigen Düsseldorf~
VeggiMina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2014, 14:03   #2
Julchen68
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Julchen68
 
Registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 711
Julchen68 Julchen68 Julchen68 Julchen68 Julchen68
Standard AW: Schreiben: Situationsbeschreibung Jobcenter

Dieser Fragebogen ist Quark.
Nichts weiter hinschreiben als "Keine Arbeit, keine Kohle"
Oder schlichtweg ignorieren.
Alles Leistungsrelevante läßt sich durch die Kündigung/Nicht-Übernahme und Kontoauszüge belegen. Feddisch.
Julchen68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2014, 14:06   #3
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schreiben: Situationsbeschreibung Jobcenter

...und schon wieder ein schönes Beispiel von gelinde gesagt hinterfotzigen Fragen.

Warum bist Du hilfebedürftig? Weil Du arbeitslos bist und kein Geld mehr hast - fertig! Mit Kontoauszügen nahe "Null" ist das belegbar.

Die Frage nach Deiner Finanzierung entsprechend

Zitat:
Bisher habe ich gelebt von...
♦Bei Finanzierung durch Freunde/Verwandte:
-Name und Anschrift des Geldgebers mit Unterschrift
-Zeitpunkt/Zeitraum der Zuwendungen mit konkreten Beträgen
-Regelung bzgl. Rückzahlungsmodalitäten
..ist eigentlich schon eine Frage ob eine BG vorliegt ob eventuell Eltern da sind, Liebhaber etc. Hier wird versucht Dritte die DU unbeteiligt lassen willst reinzuziehen. Genau überlegen wie das jetzt wirklich ist, raten kann man Dir erst wenn Du das erläuterst, was zutrifft.

Hier wird jedenfalls schon versucht dein Beziehungsgeflecht zu entblättern, wobei ich die Frage nach Dritten die Dich unterstützt haben (mit Name und Adresse...) für schwer bedenklich in punkto Datenschutz halte.

Das hier:

Zitat:
Ich bin/wir sind umgezogen, weil...

Den Lebensunterhalt kann ich nicht mehr wie bisher bestreiten, weil...
ist ebenso kritisch, z. B. in Punkto Umzug (könntest ja Partner zusammengezogen sein - na Klasse dann gucken wir vom JC doch mal was der verdient...)

oder auch die Frage nach dem Lebensunterhalt, der nicht mehr "wie bisher" bestritten werden kann, ist möglicherweise eine Frage nach einer Eigenkündigung.

Listig und tückisch. Im Prinzip sind nur die voraussetzungen nach § 7 SGB II zu erfüllen.

Tja - da wird vorab ein anderer Kostenträger gesucht.

Roter Bock
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2014, 19:41   #4
hans wurst
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.11.2007
Ort: Brandenburg (Barnim)
Beiträge: 2.547
hans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagiert
Standard AW: Schreiben: Situationsbeschreibung Jobcenter

Hallo
Lies dich da noch mal durch;
http://www.elo-forum.org/alg-ii/1244...htswidrig.html
hans wurst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 07:57   #5
VeggiMina->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.05.2014
Beiträge: 2
VeggiMina
Daumen hoch AW: Schreiben: Situationsbeschreibung Jobcenter

Viele lieben Dank für Eure Antworten, das hat mir wirklich sehr geholfen! Manchmal weiß man wirklich nicht ein und aus bei den Ämtern.
Jetzt mach ich mir schon viel weniger Sorgen, vor allem da es so eine tolle Community gibt wo man sich Rat holen kann :danke:
VeggiMina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
jobcenter, situationsbeschreibung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe bei Schreiben vom Jobcenter Matze87 U 25 12 29.08.2012 18:08
Schreiben vom Jobcenter Darkstoll ALG II 16 15.05.2012 00:07
Sind Schreiben per Fax an die ARGE/Jobcenter gültig? MamaSandra2004 ALG II 21 30.09.2011 14:18
Meine ersten beiden Schreiben Jobcenter benny114 ALG II 11 25.05.2011 14:54
Schreiben vom Jobcenter möglicherweise vordatiert worden. Unwichtig ALG II 8 30.01.2007 17:42


Es ist jetzt 17:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland