Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

U 25 Alles für junge Erwachsene unter 25


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2014, 10:07   #1
MissCurious->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 250
MissCurious
Unglücklich Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

Hallo zusammen.

Ich bin von NRW nach Hamburg zu meinem Freund umgezogen.
Er ist berufstätig und ich arbeitslos. Eigentlich würde das Gehalt von ihm derzeit ausreichen, bis ich was finde.
Das große Problem ist aber die Krankenversicherung.

Ich wollte also einen Antrag stellen , aber mir wurde bei dem Jobcenter mitgeteilt das ich keinen Antrag stellen darf sondern mein Freund dies tun muss.
Letzten Endes geht es nur um die KV damit ich versichert bin, aber das Jobcenter weigert sich den Antrag anzunehmen. Ebenso will mein Partner keinesfalls den Antrag stellen. Er ist der Meinung, das er arbeiten geht und nichts vom Jobcenter wissen will. Wenn ich allerdings Daten von ihm brauche für den Antrag dann gibt er mir die.
Dazu kommt noch das ich von einer zu anderen Stelle weiter verwiesen werde und nun absolut nicht mehr durchblicke.

Könnt ihr mir irgendwie helfen?
Ich bin seit 1 Monat freiwillig versichert aber weiß nicht wie ich den Beitrag weiterhin zahlen soll.


Bin total verzweifelt weil ich hier kein Durchblick mehr habe, dazu neu in Hamburg .. nicht weiß an welche Stelle ich mich wenden soll und wie ich jetzt weiter vorgehen muss.

LG
__

Folge deinem Herzen αber nimm dein Gehirn mit.
MissCurious ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 10:24   #2
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.156
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

Zitat:
Ich wollte also einen Antrag stellen , aber mir wurde bei dem Jobcenter mitgeteilt das ich keinen Antrag stellen darf sondern mein Freund dies tun muss.
S.hier RZ. 38.6

Zitat:
1) Die gesetzliche Vermutung einer Bevollmächtigung dererwerbsfähigen leistungsberechtigten Person bzw. des Antragstellers ist
widerlegbar. Sie greift nicht ein, wenn entgegenstehende Anhalt
spunkte vorliegen. Wann solche Anhaltspunkte gegeben sind, hängt von den Umständen des konkreten Einzelfalls ab. Die Bevollmächtigungsvermutung ist jedenfalls widerlegt, wenn ein Mitglied der Bedarfsgemeinschaft gegenüber dem Träger erklärt, seine Interessen selbst wahrnehmen zu wollen. Zu Nachweiszwecken ist die Erklärung schriftlich zu dokumentieren


http://www.harald-thome.de/media/fil...20.05.2011.pdf
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 10:32   #3
MissCurious->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 250
MissCurious
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

Uuunnndd jetzt nochmal so das ich das verstehe ^^
__

Folge deinem Herzen αber nimm dein Gehirn mit.
MissCurious ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 11:10   #4
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 21.12.2008
Beiträge: 10.365
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

Sorry - aber da muss ich leider etwas Kritik an dich, MissCurious, los werden, denn einiges ist da wirlich "curious":

Zitat von MissCurious Beitrag anzeigen
Hallo zusammen.

Ich bin von NRW nach Hamburg zu meinem Freund umgezogen.
Er ist berufstätig und ich arbeitslos. Eigentlich würde das Gehalt von ihm derzeit ausreichen, bis ich was finde.

Das darf ja ruhig DEINE Meinung sein - aber es ist und bleibt SEIN Gehalt, ER geht dafür arbeiten und MUSS nicht für dich und deine Probleme aufkommen! Das ist eine Belastungsprobe für die Beziehung - aber sein gutes Recht.


Das große Problem ist aber die Krankenversicherung.

Ich wollte also einen Antrag stellen , aber mir wurde bei dem Jobcenter mitgeteilt das ich keinen Antrag stellen darf sondern mein Freund dies tun muss.

Diese Auskunft ist falsch - denn man nimmt eine BG an - im Interesse seines arbeitenden Freundes - mit dem du ja nicht verheiratet bist - er also auch keine Unterhaltspflichten hat.
Du hättest dich vorher eingehend erkundigen müssen und den Antrag dann nur für DICH mit einem Untermietvertrag als "WG" stellen sollen!

Letzten Endes geht es nur um die KV damit ich versichert bin, aber das Jobcenter weigert sich den Antrag anzunehmen.
Ebenso will mein Partner keinesfalls den Antrag stellen. Er ist der Meinung, das er arbeiten geht und nichts vom Jobcenter wissen will. Wenn ich allerdings Daten von ihm brauche für den Antrag dann gibt er mir die.

Dein Partner handelt für sich richtig - und DATEN sollte er dir auch in keinem Falle für das JC geben. Das muss er auch nicht, wenn du deinen Antrag richtig stellst.

Dazu kommt noch das ich von einer zu anderen Stelle weiter verwiesen werde und nun absolut nicht mehr durchblicke.
welche Stelle ist das? Bist du u25? Oder hat man dich gleich zur Arbeitsvermittlung geschickt?

Könnt ihr mir irgendwie helfen?
Ich bin seit 1 Monat freiwillig versichert aber weiß nicht wie ich den Beitrag weiterhin zahlen soll.

Bin total verzweifelt weil ich hier kein Durchblick mehr habe, dazu neu in Hamburg .. nicht weiß an welche Stelle ich mich wenden soll und wie ich jetzt weiter vorgehen muss.
Du bist schon so lange mit eigenen Themen im Forum! Warum nichtt vorher mit dieser Problematik?
LG
Stelle deinen Antrag beim JC neu - OHNE jegliche DAten des Freundes.
Macht einen Untermietvertrag - geringe Miete, pauschal inkl. Nebenkosten, Zusatz: neben dieser Pauschalmiete werden keine weiteren Nebenkosten fällig.
Sage du bist mit dem Mann in einer WG - es ist keine gefestigte Partnerschaft, wenn die das nicht glauben, weil du schon anderes erzählt hast, könntest du noch anführen, der Freund ist "neu" und man macht erstmal eine Weile eine WG, bis du was gefunden hast, denn du möchtest einen Job und BALD EINE EIGENE WOHNUNG (dann wissen die, dass da erheblich mehr Kosten auf sie zukommen).

Sage NIE, dass der Freund dich jetzt unterstützt und deine KV zahlt oder ähnliches. Du bist mittellos - der Typ will nicht für dich aufkommen, du musstest dir von Bekannten ein kleines Darlehen aufnehmen (Bekannten suchen, Darlehensvertrag machen!)

Wird es penetrant, bestehe darauf, dass der Antrag angenommen wird, Gespräch mit dem Teamleiter - du bist bedürftig und möchtest bald Arbeit und dann auch eine eigene Wohnung - das ist nur vorübergehend!

NOTFALLS - und nur notfalls wegen der Daten und wenn du gar nicht weiter kommst - VORHER mal hier melden ... macht dein Freund eine schriftliche Erklärung, dass ihr keine "Einstehensgemeinschaft" seid und er für dich nicht einstehen WIRD.
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 11:23   #5
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.156
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

Zitat von MissCurious Beitrag anzeigen
Uuunnndd jetzt nochmal so das ich das verstehe ^^
Du teilst dem JC schriftlich mit, dass Du jetzt Eure BG vertritst und deshalb stellst Du einen Antrag.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 11:25   #6
MissCurious->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 250
MissCurious
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

1. Mein Partner hat kein Problem derzeit mit für mich "aufzukommen" ... Hätte er ein Problem damit , hätte er nicht gesagt ich soll zu ihm ziehen.
Einzige was uns an Kosten in Schwierigkeiten bringt wäre die KV!!!

2. Er will seine Daten geben, nur nicht selber als Arbeitender sich arbeitslos melden... will eben nur nicht als Antragssteller dahin.

3. Weil hier 3 Jobcenter in einem Ort sind. Einmal ALG 1 , ALG 2 Und ALG U25 . Beide ALG 2 Stellen sehen sich nicht für mich und schicken mich hin und her.

Und ebenfalls werde ich dem Jobcenter nicht vormachen wir Leben in einer WG ähnlichen Gemeinschaft. Wir sind zusammen und Leben dementsprechend so.. auf Stress wenn es rauskommt , habe ich absolut nicht.

Außerdem sehe ich absolut nichts curiouses hier. Gibt einfach nur zwei Problematiken ... Wie kann ich den Antrag stellen und wohin soll ich mich nun wenden.
__

Folge deinem Herzen αber nimm dein Gehirn mit.
MissCurious ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 11:28   #7
MissCurious->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 250
MissCurious
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Du teilst dem JC schriftlich mit, dass Du jetzt Eure BG vertritst und deshalb stellst Du einen Antrag.
Danke. Und was schreib ich da genau? =)
__

Folge deinem Herzen αber nimm dein Gehirn mit.
MissCurious ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 11:33   #8
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.156
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

Zitat von MissCurious Beitrag anzeigen
Danke. Und was schreib ich da genau? =)
"Hiermit informiere ich Sie, dass ich die Vertretung der BG (Nummer) ab sofort übernehme"

Gleichzeitig kannst Du einen Antrag stellen.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 11:36   #9
MissCurious->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 250
MissCurious
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
"Hiermit informiere ich Sie, dass ich Die Vertretung der BG (Nummer) ab sofort übernehme"

Gleichzeitig kannst Du einen Antrag stellen.
Danke schön :)

Kann ich also mit dem Schriftstück zum Amt gehen und mich arbeitslos melden inkl. Antrag stellen? :)
__

Folge deinem Herzen αber nimm dein Gehirn mit.
MissCurious ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 11:42   #10
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Du teilst dem JC schriftlich mit, dass Du jetzt Eure BG vertritst und deshalb stellst Du einen Antrag.
Dann wird aber erst recht der Freund in die Sippenhaft genommen. Heisst, er wird alles offenlegen müssen und automatisch in die H4 Mühlen geraten, weil das JC auch an ihn die Forderung stellen wird, den Bedarf der BG zu senken.
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 11:42   #11
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.156
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

Zitat von MissCurious Beitrag anzeigen

Kann ich also mit dem Schriftstück zum Amt gehen und mich arbeitslos melden inkl. Antrag stellen? :)
Ja. Einkommensnachweise Deines Freundes wirst Du allerdings einreichen müssen sowie Mietvertrag.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 12:14   #12
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 21.12.2008
Beiträge: 10.365
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Ja. Einkommensnachweise Deines Freundes wirst Du allerdings einreichen müssen sowie Mietvertrag.
Aber genau DAS will der Freund ja nicht - und da sie sicherlich noch keine "Einstehensgemeinschaft" sind, muss er das auch nicht.
Wenn sie sagt, sie vertritt die "BG", dann gibt sie genau das zu ...
Da sie aber nichtmal unterhaltsrechtlich verpflichtet sind, warum sollte der Freund auf diese Weise "einstehen"?
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 12:36   #13
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.156
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Aber genau DAS will der Freund ja nicht - und da sie sicherlich noch keine "Einstehensgemeinschaft" sind, muss er das auch nicht.


Zitat von MissCurious Beitrag anzeigen
Ebenso will mein Partner keinesfalls den Antrag stellen. Er ist der Meinung, das er arbeiten geht und nichts vom Jobcenter wissen will. Wenn ich allerdings Daten von ihm brauche für den Antrag dann gibt er mir die.

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Wenn sie sagt, sie vertritt die "BG", dann gibt sie genau das zu ...
Da sie aber nichtmal unterhaltsrechtlich verpflichtet sind, warum sollte der Freund auf diese Weise "einstehen"?
Der steht ja gerade ein.

Sie braucht allerdings noch Krankenversicherung (vermutlich auch ein paar Euro Taschengeld).

Zitat von MissCurious Beitrag anzeigen
Ich bin seit 1 Monat freiwillig versichert aber weiß nicht wie ich den Beitrag weiterhin zahlen soll.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 12:39   #14
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen

Der steht ja gerade ein.

Sie braucht allerdings noch Krankenversicherung (vermutlich auch ein paar Euro Taschengeld).
Dann schreib bei Deinem Rat aber auch dazu, dass der Freund zu sowas wie nem Aufstocker wird.....mit allen Pflichten, die das ALG2 mit sich bringt....nur mit Mietvertrag und Gehaltsabrechnung seinerseits ist es nämlich nicht getan.
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 12:44   #15
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.156
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Dann schreib bei Deinem Rat aber auch dazu, dass der Freund zu sowas wie nem Aufstocker wird.....mit allen Pflichten, die das ALG2 mit sich bringt....nur mit Mietvertrag und Gehaltsabrechnung seinerseits ist es nämlich nicht getan.
Das hast Du ja gerade getan.

Allerdings hat TE nicht danach gefragt. Sie hat eine konkrete Frage gestellt, die ich beantwortet habe, und nicht nach Interpretationen gesucht.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 12:55   #16
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Das hast Du ja gerade getan.

Allerdings hat TE nicht danach gefragt. Sie hat eine konkrete Frage gestellt, die ich beantwortet habe, und nicht nach Interpretationen gesucht.
Aber man sollte so eine Frage, schon so beantworten, dass man auch die Konsequenzen aufzeigt. Zumal TE ja auch schrieb, dass der Freund zwar seine Unterlagen bereitstellt, aber nicht bereit ist, sich darüber hinaus mit dem JC auseinanderzusetzen. Das wird aber bei Abgabe des Antrages, so wie Du es rätst, unweigerlich kommen.
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 13:07   #17
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.156
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Aber man sollte so eine Frage, schon so beantworten, dass man auch die Konsequenzen aufzeigt. Zumal TE ja auch schrieb, dass der Freund zwar seine Unterlagen bereitstellt, aber nicht bereit ist, sich darüber hinaus mit dem JC auseinanderzusetzen. Das wird aber bei Abgabe des Antrages, so wie Du es rätst, unweigerlich kommen.
Ich habe ja nichts dadegen, dass Du konsequenzen aufzeigst. Ich habe auch nicht behauptet, dass eine BG die beste Lösung ist, jeder muss das allerdings selbst entscheiden können,das muss, übrigens, auch der Wahrheit entsprechen.

Was wird "unweigerlich kommen" ? Einladung, über "berufliche Zukunft" zu sprechen? Nicht unbedingt, aber möglich. Wenn man aber gut verdient sowie richtig darauf antwortet wird das die einzige sein.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 19:57   #18
MissCurious->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 250
MissCurious
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

160euro

Wohngeld???

Ich bewerbe und suche wie verrückt .. aber als überbrückung brauch ich die unterstützung..
__

Folge deinem Herzen αber nimm dein Gehirn mit.
MissCurious ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2014, 10:39   #19
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 21.12.2008
Beiträge: 10.365
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

Unterstützung? Da wurde doch nun reichlich benannt:

1. Minijob oder Aushilfe nebenbei suchen - versuchen ohne JC zu überbrücken

2. JC als WG OHNE den Freund zum "Aufstocker" zu machen - dafür kommt ein Mietanteil zusätzlich ins Haus, KV und dein eigener Regelsatz i.H.v. 391.-- EU

3. JC als BG = Einstehensgemeinschaft = alle Daten und Unterlagen von Freund = der wird zum "Aufstocker" (und evtl. verdient er zu viel und du bekommst u.U. nichts oder nicht so viel wie du benötigst - das ist eben nicht nur die KV, sondern auch Mietanteil und deine "Futterkosten" etc.

4. "Darlehen" von Freund/Freunden/Familie aufnehmen, nicht zum JC, bei Job zurück zahlen

...
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2014, 10:52   #20
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

Zitat:
1. Minijob oder Aushilfe nebenbei suchen - versuchen ohne JC zu überbrücken
Gute Idee

Trage dich bei FB ein und versuche der Gruppe "450,- Job Hamburg " beizutreten. Ich bin da seit einigen Tagen und habe wirklich sehr gute Angebote erhalten!

Einige 450,- Jobs sind mit Sicherheit ausbaufähig.

Viel Glück
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2014, 09:53   #21
MissCurious->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 250
MissCurious
Standard AW: Neuen Antrag stellen - Partner möchte nicht mitziehen.

Ich suche wie blöde und versuche zu überbrücken aber jetzt geht nicht mehr und muss mich da melden.

Und die Gruppe bei facebook finde ich nicht.
__

Folge deinem Herzen αber nimm dein Gehirn mit.
MissCurious ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antrag, mitziehen, neuen, partner

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuen Antrag stellen und viele Fragen Sinn Anträge 1 13.09.2013 19:32
keinen neuen Antrag stellen, was passiert dann ? bernd_888 ALG II 1 11.11.2012 15:29
wohnungslos melden und neuen hartz4 antrag stellen xjackyx ALG II 2 24.01.2012 23:46
Teilzeit für 1 Monat ausgesetzt, muß ich neuen Antrag stellen? mibo00 Anträge 2 14.12.2009 00:37
Neuen Antrag stellen? babsi10 ALG II 2 26.08.2009 09:43


Es ist jetzt 06:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland