Zwischen ALG2 bezug und FSJ (Kündigungs Frist,Miete)

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

TheD

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Februar 2008
Beiträge
7
Bewertungen
0
Hallo an alle,

Nach langer Zeit melde ich mich mal wieder.

Und zwar hab ich durch ein Praktikum im Krankenhaus, innerhalb meiner ABM freude am Pflegeberuf bekommen.
Da man ja nur ein einmonatiges Praktikum absolvieren darf (und mein Zeugnis nicht das beste ist) würde ich gerne ein einjähriges FSJ in dem selben KH absolvieren, um mit einem FSJ-Zeugnis zu
zeigen das ich wirklich Gesundheits und Krankenpfleger werden will und das Zeug dazu hab.
Vom KH hab ich grünes Licht und habe dort auch nächste Woche einen Termin um die Rahembedingungen zu klären. ( Taschengeld, Verpflegung usw.) Es sieht auch so aus, das ich dort kostenlos im Personalwohnheim wohnen könnte.

Wenn ich dann direkt im Januar das FSJ beginnen werde und umziehen könnte, was mache ich mit der 3-Monatigen Kündigungsfrist meiner jetzigen Wohnung?
Wenn ich dann kein ALG2 mehr beziehe inkl. Kdu wie bezahle ich dann die restlichen 3 Monats Mieten? Muss die ARGE mir die noch zahlen obwohl ich dann raus bin oder was könntet ihr mir vorschlagen?

LG
THED
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten