Zwei Smartphone eine Nummer - geht das - kennt jemand einen günstigen Anbieter (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

S

SelfDelUser_64653

Gast
Hallo,

ich möchte mir ein zweites Smartphone zulegen, aber nur eine Rufnummer haben, geht das, gibt es eine günstigen Anbieter?

MFG Marima
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
19.461
Bewertungen
19.135
Ich hatte sowas bei Vodafone.

Es darf dann aber immer nur eins der beiden Smartphones eingeschaltet sein, nie beide gleichzeitig.
 
C

ckl1969

Gast
Ja, gibt es.

Bei der Telekom kostet so ne Karte 4,95 Euro zusätzlich. Bei Drillisch, u.a. als WinSim verkauft, kostet sie 2,95 Euro. Bei o2 gibt es die in den Free Tarifen kostenlos dazu.
 

Dark Vampire

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 April 2014
Beiträge
1.983
Bewertungen
1.053
Nennt sich Multisim, man kann auch beide gleichzeitig betreiben. Einfach mal online bei deinem Anbieter schauen ob die das anbieten.

@kerstin, man kann beide gleichzeitig betreiben hatte ich schon vor 8 Jahren so.War bei O2 zumindest so und sollte heutzutage Standard sein.
 

franky0815

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Oktober 2007
Beiträge
3.925
Bewertungen
3.225
Ich hatte sowas bei Vodafone.

Es darf dann aber immer nur eins der beiden Smartphones eingeschaltet sein, nie beide gleichzeitig.
Das behauptet Vodafone es geht trotzdem, aber es klingelt mal auf dem einen mal auf dem anderen, oder auch mal gleichzeitig.

Wenn man jetzt den Zweck kennen würde den der TE anstrebt gäbe es vll. noch andere Alternativen zu Twinsim oder Multisim.
 

ela1953

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 März 2008
Beiträge
6.602
Bewertungen
1.914
Es wird ja EINE Nummer für ZWEI Handys gesucht.
Da hab ich noch nichts von gehört.

Funktioniert aber, wenn man die simkarte umsteckt.

Zwei Nummern auf einem Handy kenn ich. Da hat das Handy zwei Simkartenfächer.
Und man wählt dann die Nr. Mit der man telefonieren will. Z.B. dienstlich oder privat. Wird man angerufen wird das auch angezeigt.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
19.461
Bewertungen
19.135
Genau. Fürs Auto hatte ich das auch. Hätte damals noch ein Siemens S4 und die passende Freisprechanlage dazu. Im Auto war das okay, aber fuer die Handtasche oder so war mir der Trümmer irgendwann zu gross und ich hatte auch keine Lust, eine neue Freisprechanlage zu kaufen und einbauen zu lassen, die waren auch nicht gerade fuer ein Taschengeld zu haben.

Da war diese Twin Card, so hieße das glaube ich, die perfekte loesung fuer mich.

Und es war wirklich so, dass nur ein Handy an sein dürfte. Sobald beide im Mobilfunknetz eingeloggt waren, bekam ich eine Meldung aufs Display.
 

franky0815

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Oktober 2007
Beiträge
3.925
Bewertungen
3.225
Und es war wirklich so, dass nur ein Handy an sein dürfte. Sobald beide im Mobilfunknetz eingeloggt waren, bekam ich eine Meldung aufs Display.
Ja das kann sein, bei mir gingen beide nur eben nicht gleichzeitig telefonieren, das war mitte der 90er die Nummer hab ich heute noch, damals war das noch Mannesmann D2.
 
G

Gelöschtes Mitglied 58736

Gast
Du müsstest mal Dein Einsatzszenario beschreiben, damit man evtl. noch bessere Möglichkeiten aufzeigen kann.

Welchen Anbieter nutzt Du momentan?

Laufzeitvertrag oder Prepaid?
 

franky0815

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Oktober 2007
Beiträge
3.925
Bewertungen
3.225
Du müsstest mal Dein Einsatzszenario beschreiben, damit man evtl. noch bessere Möglichkeiten aufzeigen kann.
Seh ich auch so, Twincard muss nicht unbedingt die beste Lösung sein, heute ist grade die Mobilfunk-Technik sehr weit fortgeschritten, bei mir selbst stelle ich fest das ich mehr über Apps kommuniziere statt die eigentliche Telefonfunktion zu nutzen.
 

Dark Vampire

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 April 2014
Beiträge
1.983
Bewertungen
1.053
Bei Multicards konnte ich schon früher einstellen online auf welcher Karte es klingeln soll bzw sms ankommen soll. Ging auch auf beiden gleichzeitig. Das was Kerstin meint war die abgespeckte Version.
 
G

Gelöschtes Mitglied 58736

Gast
auf welcher Karte es klingeln soll bzw sms ankommen soll. Ging auch auf beiden gleichzeitig.
SMS gleichzeitig geht bei keiner Variante. (Mal abgesehen von den internen Weiterleitungen via Cloud)

Lediglich bei der Variante TwinCard, TriCard von Vodafone kam die SMS auf dem jeweils eingeschalteten Gerät an.
Das war dann auch das Problem, denn der DauKunde hat natürlich mehrere Geräte angelassen.

Bei allen anderen Varianten ala Multisim, Multicard, Ultracard etc. muss das Empfangsgerät für die SMS vorher festgelegt werden.
 
S

SelfDelUser_64653

Gast
Danke an alle,

Übersicht: MultiSIM beim Mobilfunk-Discounter

eine Multicard ist heute problemlos zu bekommen, nur nicht bei den gängigen Discountern und nicht zu günstigen Preisen, daher habe ich mich entschlossen eine weitere Rufnummer freischalten zu lassen. Fürs Auto brauche ich eh nur 500 MB kostet 3.99 € sollte reichen für Google Maps, Updates über Wlan.

MFG Marima
 
Oben Unten