Zwangsumstellung auf neuen PC W 10 benötige Tipps bzgl. VirenScanner

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Berenike1810

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
1.922
Bewertungen
870
Liebe Leute,

mein PC hat nach 5,5 Jahren seinen Dienst quittiert. Da die Reparatur auf ca. 450 € eingeschätzt wurde, habe ich ein neues Monster gekauft und darauf läuft W 10.

Was mich stört ist das vorinstallierte Vieren-Programm: BullGuard: - der will jeden Tag gekauft werden.- Was er kosten soll steht nirgendwo.....

Ich möchte Euch um Rat bitten: was könnt Ihr empfehlen - was kostet das - oder gibt es einen guten kostenfreien, auf den man sich verlassen kann ?

Danke schon mal.

Berenike

.
 

Berenike1810

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
1.922
Bewertungen
870
...wo finde ich den @Zyn ?

ich bin hier noch ständig am Suchen und Einrichten..... Es war quasi nichts einfach zu finden.

Berenike
.
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.774
Bewertungen
4.397
Moin @Berenike1810,

Ich nutze auch keinen externen Virenscanner mehr. Der in Windows 10 integrierte Defender sollte für den Privatanwender ausreichend sein.

Wichtig ist aber, dass du den vorherigen Scanner komplett deinstallierst. Falls vorhanden, verwende die Deinstallationsroutine von Bullguard, ansonsten führe es mittels Windows durch.

Test Antivirus-Programme - Windows 10 - Juni 2019
.
 

Berenike1810

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
1.922
Bewertungen
870
Schau mal - es war wirklich nicht mein Tag, jener Tag !

Der Verschiedene war aus dem selben Laden, ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass der sich so schnell verabschiedet.

Berenike
.
 

Anhänge

  • Arlt.Asus.2019.pdf
    980,7 KB · Aufrufe: 57

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.314
Bewertungen
26.833
Ich hab schon seit 20 Jahren keinen neuen PC mehr gekauft.
Ich kaufe immer gebrauchte im stationären Einzelhandel aber da auch den letzten vor 15 Jahren, da musste ich vor 5 Jahren mal die hdd auswechseln. Ursprünglich war der mal für Vista, lief dann 14 Jahre unter xp und seit einem jahr unter win 10, schleppend aber er läuft.

Ich mache allerdings zu 99% alles auf dem tablet.

Denke den pc entsorge ich bald mal, auf der externen festplatte am Router und auf den 150gb am Tablet bringe ich locker alles unter, was sich seit jahrzehnten so angesammelt hat.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Zermürbt38

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
8 Mai 2019
Beiträge
1.932
Bewertungen
2.523
Ich möchte Euch um Rat bitten: was könnt Ihr empfehlen - was kostet das - oder gibt es einen guten kostenfreien, auf den man sich verlassen kann ?
Ich habe das vorinstalierte Vieren-Programm runter geschmissen und Norton drauf gemacht. Was das kostet schau mal bei Amazon oder so. Weiß es nicht auswendig. Bin damit sehr zufrieden.
 

Katzenstube

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
9 Februar 2017
Beiträge
815
Bewertungen
723
Ich habe mir den Billy im letzten Jahr bei netto für 10 Euro im Angebot gekauft. Drauf war standardmässig Norton, den ich zwar deaktiviert habe, der aber regelmässig wieder mault.

Microsoft halt....

Mir wird BillyBully derzeit für um die 25 Euro angeboten. Die Helpline dort reagiert, Ich hatte Probleme mit dem Tablett, innerhalb von vier Tagen kamen Hilfsanweisungen.

Gruss von Katzenstube
 
E

ExUser 2606

Gast
Symantec hat aber nichts mit Microsoft zu tun. Wenn da noch was hochpoppt, ist das nicht sauber deinstalliert. Das ist manchmal nicht so einfach bei diesen Programmen.
 

Dark Vampire

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 April 2014
Beiträge
2.020
Bewertungen
1.130
Bin seit Jahren nur mit dem Defender unterwegs. mir kommt kein anderes Programm mehr drauf.Alles andere verkorkst mit der Zeit das System.

Und auf Smartphones ist sowas sowieso unnötig. Nur Geldmacherei und versat nur das System.
 
E

ExitUser

Gast
Wenn ein W10 Rechner nicht so ist wie ich das möchte installiere ich das einfach neu, dafür braucht es nur die kostenlose iso von microsoft
Das Betriebssystem ist heute Mainboard gebunden wird also als legal erkannt und muss nicht mehr umständlich aktiviert werden
beim Virenschutz reicht der Defender
 

Berenike1810

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
1.922
Bewertungen
870
Ich danke Euch von ganzem Herzen und versuche mal mein Glück mit dem Defender.

ähhh: ich kann kein Bantu - was in himmels Willen ist ein "Billy ? oder ein Revo" ???? :oops:

Berenike
.
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.314
Bewertungen
26.833
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten