zuviel rechtliche schwierigkeiten

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

ddued

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
25 Dezember 2009
Beiträge
7
Bewertungen
0
sorry wenn ich nerve ich darf jetzt, mal wieder, 9 monate, in eine bildungsmassnahme (zum
dritten mal) (sprich lernen wie mann bewerbungen schreibt) das ist allerdings nicht
mein problem (war schon in ein euro jobs und meine kollegen waren ganz liebe Menschen)
mein problem ist das ich (ohne Grund) 90,68 Euro zuviel bekommen hab (vom amt) und ich
weiss jetzt nicht steht mir dass zu oder muss ich dass zurückgeben. (hab echt keine
ahnung warum mir das üerwiesen wurde)
 

mathias74

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
1.812
Bewertungen
196
...vieleicht bekommst du Fahrgeld überwiesen :confused:
9 Monate Bildungsmassnahme für " Wie schreib ich Bewerbungen ",
etwas zu lang:eek:
 

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.328
Bewertungen
840
selbstverständlich sind zuviel gezahlte Leistungen zu erstatten,also
bei schriftl.Bescheid nicht überrascht sein.
 

Arania

Neu hier...
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.179
Bewertungen
178
Wenn ich keine Ahnung hätte warum mir Geld überwiesen wird, würde ich nachfragen, aber nicht hier, sondern beim Überweisenden
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten