• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Zuviel Geld erstattet bekommen

n2ame22

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
31 Aug 2013
Beiträge
557
Bewertungen
238
Habe für eine Fahrt zum Vorstellungsgespräch zuviel Geld erstattet bekommen. Muss ich das melden?
 

Seepferdchen

Teammitglied
Super-Moderator/in
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
22.781
Bewertungen
14.212
Bist du sicher und um wieviel ist es denn zuviel?

Hast du km - Geld bekommen oder für Bahn?
 

n2ame22

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
31 Aug 2013
Beiträge
557
Bewertungen
238
Ja ich bin mir sicher. Bahnticket war deutlich günstiger.
 

n2ame22

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
31 Aug 2013
Beiträge
557
Bewertungen
238
Ja, ich habe aber keine nachweise, dass ich es mit eingereicht habe.
 

Seepferdchen

Teammitglied
Super-Moderator/in
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
22.781
Bewertungen
14.212
Noch kurz eine Frage, du mußt doch dafür einen Bescheid bekommen haben, was
steht denn da genau drin?

Das die Kosten für das eingereicht Bahnticket in voller Höhe übernommen werden?
 

n2ame22

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
31 Aug 2013
Beiträge
557
Bewertungen
238
Ich denke ich habe angekreuzt, dass ich auf einen Bescheid verzichte, wenn komplett erstattet wird (falls es das Feld auf dem Formular gab)
 

Seepferdchen

Teammitglied
Super-Moderator/in
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
22.781
Bewertungen
14.212
Gut, bleibt die Frage die ich schon eingangs gestellt habe, wie hoch zuviel nach deiner
Meinung?

Nicht das du dich irrst, weil es wird immer der Betrag genommen laut Beleg/Bahnticket.

War das Ticket gleichzeitig auch für die Rückfahrt?
 

n2ame22

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
31 Aug 2013
Beiträge
557
Bewertungen
238
Habe 2 Tickets eingereicht - 1x Hin und 1x zurück. Bekommen habe ich mehr als das doppelte.
 

Seepferdchen

Teammitglied
Super-Moderator/in
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
22.781
Bewertungen
14.212
Bekommen habe ich mehr als das doppelte.
Hmm dann schreibe deinen SB, das du hier zuviel erhalten hast und reiche das persönlich gegen Empfangsbestättigung ein.

Dann erhälst du ggf. die Aufforderung das Geld zu überweisen, mit Kontonummer
BLZ und Verwendungszweck.(das ist wichtig sonst kann das keiner zuordnen)

Bitte unbedingt warten bis du dazu schriftlich aufgefordert wirst.
 

Fraggle

Elo-User/in
Mitglied seit
3 Dez 2012
Beiträge
951
Bewertungen
250
Gibt es da nicht auch so eine Pauschale die man bekommt wenn man lange unterwegs ist?

Mehr als das doppelte ist trotzdem zu viel.
 
Oben Unten