zuviel Geld bekommen,Nachzahlung da zuwenig im letzten Bescheid bewilligt?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Xenia666

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
12 April 2014
Beiträge
32
Bewertungen
4
Hallo,

ich hätte eine hier sicher untypische Frage:

Ich bekam einen Bescheid, ich hätte ja von... bis... zu wenig Geld gehabt. Und bekomme das nun alles nachgezahlt.

Fakt: Das kann überhaupt ned sein! Ich gehe nicht ins Detail, bevor "der Feind mitliest ":biggrin: nur auf Nachfrage hieß es "doch, doch, das ist alles total korrekt und richtig so!"

Tja, nu sitz' ich hier und weiß nicht, freu' ich mich oder stopf' ichs lieber unters Kopfkissen wenn die Süßen doch auf den Trichter kommen?

Sorry falls das die falsche Frage für hier ist - aber es ist einfach so unfassbar :blink:
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.137
Bewertungen
18.308
@Xenia666


Ich war so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet.

ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift
Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11

Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!!oder "zuviel Geld bekommen" sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!

Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 110! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...


schau bitte in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:

https://www.elo-forum.org/infos-und...hriften-thementitel-neue-themen-erstellt.html

Ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum.
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.771
Bewertungen
4.391
Moin @Xenia,

Na ja, ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass dir die Leitungsabteilung mehr gewährt, als was dir tatsächlich an Leistungen zusteht. Ohne eine genaue Datenkenntnis der Sachlage ist eine Einschätzung hier sowieso nicht möglich. Solltest du hier erwarten Tipps erhalten zu können, wie du den zu viel bekommen Betrag unter dem Tisch kehren könntest, ist dieses Forum sicherlich nicht das Medium dafür. Insofern hättest du dir diesen Post auch ersparen können.

Ich würde an deiner Stelle die (angebliche) Fehlberechnung der Leistungsabteilung mitteilen. Schließlich würdest du ja auch auf den Kopf hauen, falls die umgekehrte Situation vorhanden sein sollte. Unabhängig davon machst du dich strafbar, solltest du widerrechtlich den Betrag einbehalten.
 

Badener

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
29 September 2015
Beiträge
556
Bewertungen
385
Fakt: Das kann überhaupt ned sein! Ich gehe nicht ins Detail, bevor "der Feind mitliest ":biggrin: nur auf Nachfrage hieß es "doch, doch, das ist alles total korrekt und richtig so!"

Hallo,
nachweislich ... Nachgefragt?
Das wäre wichtig!

Ich habe das schriftlich gemacht, nach Arbeistaufnahme (3 Monate Gehalt und dies auch mitgeteilt bzw. dokumentiert), 2 mal volles Geld überwiesen bekommen.

Bei der Mitwirkung/Anhörung mitgeteilt das ich Betrag auf einmal zurückzahlen will ;-)

Und warte ... und warte ... aber es kommt keine Rückforderung ...
Das Geld packe ich auf die Seite und werde es nicht anrühren (zumindest die nächsten Monate nicht) Sicher ist sicher!

Viel Glück
LG
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten