Zuverdienst EM-Rente (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

E

ExitUser

Gast
Hallo ihr Lieben!

Ich bin neu im Forum und habe eine Frage. Ein Bekannter von mir, der leider keinen PC zuhause hat und seit zwei Monaten eine EM-Rente auf Dauer bezieht, möchte wissen, ob und wieviel er hinzuverdienen darf?

Kann mir da jemand eine Antwort geben?
 

alexander29

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
11 Mai 2011
Beiträge
1.527
Bewertungen
373
Das müsste auf dem Rentenbescheid stehen, da ist genau aufgeführt, wieviel er dazuverdienen darf und um wieviel dann die Rente gekürzt wird.

Auf jeden Fall kann er 400 Euro notto monatlich verdienen; zusätzlich an 2 Monaten nochmal 400 Euro (damit also 800 Euro im Monat).

Was darüber hinausgeht, ist je nach Rentenhöhe gestaffelt.

Wenn er ergänzend Grundsicherung bezieht, gelten dann andere Regeln.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
Wenn er ergänzend Grundsicherung bezieht, gelten dann andere Regeln.
Da gelten keine anderen Regeln, aber die Einnahmen werden bis auf 30% angerechnet.
400€ Zuverdienst sind rentenunschädlich, verdient er darüber hinaus, werden die Rentenzahlungen gekürzt. Das heißt, aus einer vollen Rente wird eine halbe Rente und eventuell wird die Rente ganz gestrichen bei zu hohem Zuverdienst.
 
Oben Unten