Zuschuss / Übernahme Kosten für Winterreifen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

MechanikerChris

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Oktober 2020
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo Leute,

hab schonmal ein wenig hier geschmökert aber nicht direkt passendes gefunden. Deswegen stell ich mal meine Frage hier rein.

Aktuell: Bin nach 3 Monaten Erwerbslosigkeit nach Jahrzehnten Arbeiten erstmal von meinem Arbeitsberater zu einer "Maßnahme" verdonnert worden. Hab von dem ganzen Terz echt keine Ahnung. Nun ja, ich meinte, da sich lieber was produktiveres machen würde wie eine Fortbildung / Schulung anstatt mit 50 Jahren zu "lernen" wie ich in Rollenspielen mich bewerbe, Bewerbungen schreibe, etc. Diese sind laut Personalfirmen, mit denen ich Kontakt habe perfekt. Aber dank Corona Blödsinn ist zur Zeit Ebbe am Markt, bzw. meiner Branche.

Okay, also Fortbildung - ist 48 km Fahrtweg entfernt. Der Winter naht und es werden neue Winterreifen fällig, die mit mindestens 600,- e zu Buche schlagen. (die Billigsten wohlgemerkt!!!). Mein Wohnort hat weder Bahn noch nennenswert Bus oder ähnliches, vor allem nicht in diese Richtung ist es schlichtweg nicht erreichbar / machbar.

Meine Frage: Es besteht Winterreifenpflicht, ergo ? ---- kann ich sobald der erste Schnee rieselt nicht mehr zur Fortbildung ohne mich Strafbar zu machen und ein hohes Risiko einzugehen. Mein Konto ist einige tausend Euros überzogen, von daher Ebbe.

Wie mache ich das dem Sachbearbeiter klar....? Worauf kann ich mich beziehen?

Vielen Dank im voraus... Gruss, Chris
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
7.991
Bewertungen
10.632

Moderation Themenüberschrift:

Hallo MechanikerChris und willkommen hier ... ,

Ich möchte dir Forenregel 11 in Erinnerung bringen, immer eine aussagekräftige Überschrift für neue Themen zu erstellen.
Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage, die sich auch auf den Inhalt deines Erstpostings, bzw. dein Anliegen bezieht, soviel Zeit sollte sein.
Ergänzend verlinke ich auf Forenregel #11 und den Hinweis der Administration dazu...

Um dein Thema wieder allgemein für weitere Antworten zu öffnen, kannst du rechts oben, über deinem Beitrag, in dem 3 Punkte Menü "Deine Themenüberschrift bearbeiten" wählen und selbige aussagekräftiger gestalten.
Danach informiere bitte hier im verlinkten Forum einen Moderator
dass das Thema wieder geöffnet werden kann.

Wir bitten zukünftig um Beachtung und wünschen dir weiterhin einen angenehmen und hilfreichen Aufenthalt im Forum.

Zuschuss / Übernahme Kosten für Winterreifen
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten