zusatzbeiträge krankenkasse

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

fipsimon

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 September 2008
Beiträge
51
Bewertungen
0
hallo

ich bin bei der aok und sie erhebt noch keine gebühren aber wenn es mal soweit sein sollte werde ich ein antrag beim amt stellen zur übernahme. nun habe ich schon gelesen das dieses selber zahlen müssen oder in eine andere kasse wechseln sollen. aber was ist wenn die nächste kasse beiträge erhebt und dann nach und nach alle dann kannste nicht wechseln und stehst da. was wird passieren wenn du es nicht zahlen kannst denn woher auch. würde einne klage vor dem sg sinn machen wenn es wirklich nicht mehr tragbar ist. ist jemand von euch schon betroffen.

was mir aber aber noch mehr sorgen macht sind die geplannten kürzungen nach der wahl. ob sie das alles durch bekommen.

mfg

fipsimon
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten