Zumutbarkeit hinsichtlich Arbeitsbedingungen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Aras

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Juni 2012
Beiträge
597
Bewertungen
114
Hallo,

ich habe diesen Bericht gesehen über Zalando & Co. Einige andere Berichte dieser Art kenne ich ebenfalls. Jetzt habe ich diesbezüglich eine Frage zur Zumutbarkeit.

In einigen Berichten habe ich gesehen, dass man keine Getränke o.ä. in die Halle mitnehmen kann. Wie ist das denn zu bewerten? Ich bin jemand, der mindestens jede halbe Stunden was trinken muss. Also nicht krankheitsbedingt aber aus Gewohnheit, sonst krieg ich Kopfweh und vor allem ein unerträgliches Durstgefühl.

Dann gab es noch, dass man keine Wertsachen mit reinnehmen konnte, offensichtlich aber auch ein Mangel an sicheren Aufbewahrungsmöglichkeiten bestand. Muss man sich gefallen lassen, dass Autoschlüssel, Handy und Papiere irgendwo rumfliegen? Den Ehering oder anderen Schmuck kann man im Zweifelsfall noch zu Hause lassen, manche Dinge muss man aber natürlich dabeihaben.
 

VoPi35

Elo-User*in
Mitglied seit
20 Januar 2012
Beiträge
167
Bewertungen
58
Hallo,

ich habe diesen Bericht gesehen über Zalando & Co. Einige andere Berichte dieser Art kenne ich ebenfalls. Jetzt habe ich diesbezüglich eine Frage zur Zumutbarkeit.

In einigen Berichten habe ich gesehen, dass man keine Getränke o.ä. in die Halle mitnehmen kann. Wie ist das denn zu bewerten? Ich bin jemand, der mindestens jede halbe Stunden was trinken muss. Also nicht krankheitsbedingt aber aus Gewohnheit, sonst krieg ich Kopfweh und vor allem ein unerträgliches Durstgefühl.

Dann gab es noch, dass man keine Wertsachen mit reinnehmen konnte, offensichtlich aber auch ein Mangel an sicheren Aufbewahrungsmöglichkeiten bestand. Muss man sich gefallen lassen, dass Autoschlüssel, Handy und Papiere irgendwo rumfliegen? Den Ehering oder anderen Schmuck kann man im Zweifelsfall noch zu Hause lassen, manche Dinge muss man aber natürlich dabeihaben.

Wenn du in der Lebensmittelbranche oder an einen Reinraumarbeitsplatz tätig bist, ist vieles davon völlig normal.
Das heisst aber nicht, das du nichts trinken darfst. Das heisst nur, das du das nicht am Arbeitsplatz darfst.
Meist gibts dann Pausenräume wo man dann auch einen Sprint für seinen privaten Kram hat und halt für essen und trinken.
Sobald du Wertsachen nicht bei dir tragen darfst, wie Ringe oder Autoschlüssel, muß die Firma dir einen Spint oder Fach stellen. Es kann aber sein, das du selber für ein Schloss sorgen musst (Vorhängeschloss).
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten