• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

zum verständnis

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

anhab

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
13 Mrz 2006
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#1
hallo zusammen,

ich habe mit interesse das forum durchforstet, und möchte wissen ob ich für mich die richtigen information bekommen habe.

meine frage bestand darin, das meine freundin alg2 bekommt und jetzt einen atrag auf fortsezung der leistung gestellt hat. der bescheid dazu steht nach 5 wochen noch aus.

sie hat eine eigene wohung, die auf ihren namen gemietet ist. ich bin erwerbstätig und noch bei meinen eltern gemeldet, halte mich aber eigentlich nur in der wohnung meiner freundin auf.
auf dem papier ist jeder für sich. konto, versicherung,....
teilen uns aber die kosten für essen, und ich gebe ihr die hälfte der miete auf die hand.
wir tauchen nirgends mit beiden namen auf.

das kann doch für das arbeitsamt kein eheähnliches verhältnis oder so sein. fargen dazu wurden ihr auch keine gestellt.

danke vorab für die bestätigung.
 

mbs99

Elo-User/in

Mitglied seit
14 Dez 2005
Beiträge
66
Gefällt mir
0
#2
anhab sagte :
das kann doch für das arbeitsamt kein eheähnliches verhältnis oder so sein. fragen dazu wurden ihr auch keine gestellt.
keine Fragen, keine Antworten :D :D :D

Würde auch nicht angeben, dass ihr quasi zusammenlebt. Was "hintenrum" läuft bzw. bezahlt wird, können sie eh nicht nachprüfen...
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#3
mbs99 sagte :
anhab sagte :
das kann doch für das arbeitsamt kein eheähnliches verhältnis oder so sein. fragen dazu wurden ihr auch keine gestellt.
keine Fragen, keine Antworten :D :D :D

Würde auch nicht angeben, dass ihr quasi zusammenlebt. Was "hintenrum" läuft bzw. bezahlt wird, können sie eh nicht nachprüfen...

Könnte mich den Aussagen von mbs99 im Grunde anschließen.
:pfeiff: "wo kein Kläger ist, ist auch kein Richter" ist auch so ein Sprichwort. :pfeiff: :pfeiff:

Allerdings gebe ich nur zur Bedenken, dass wenn ein "böser" Zeitgenosse da was fingert, ihr auch ganz schön "blöd" aus der Wäsche guggen könnt. Ich weiß ja nicht wie der Vermieter so ist, wenn da tageinundtagaus eine 2 Person mitwohnt.

Also wenn der Postmann zweimal klingelt, ähhhh ich meine die Alg2-Beschauer, nicht reinlassen - Unverletzbarkeit der Wohnung.

Also Vorsicht walten lassen, denn eigentlich ist das ????????
 

vagabund

Redaktion

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
22 Jun 2005
Beiträge
4.562
Gefällt mir
693
#4
  • teilen uns aber die kosten für essen, und ich gebe ihr die hälfte der miete auf die hand.

Ob es eine eäLG ist nicht unbedingt die Frage! Aber genau genommen ist es Sozialbetrug, da du die halbe Miete bezahlst!
 

anhab

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
13 Mrz 2006
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#5
vom vermieter haben wir nichts zu befürchten, denn kennen wir beide schon lange sehr gut. schon bevor meine freundin dort eingezogen ist. von der seite wird kein wind kommen.
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#6
anhab sagte :
vom vermieter haben wir nichts zu befürchten, denn kennen wir beide schon lange sehr gut. schon bevor meine freundin dort eingezogen ist. von der seite wird kein wind kommen.

Ja gut oder auch nicht :psst: :psst:

aber was vagabund so deutlich geschrieben hat, ist das was ich mit den ???? gemeint habe.

Bitte nicht hier im Forum nachfragen was ihr machen sollt, wenn das rauskommt.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten