Zukünftig Massenobdachlosigkeit bei Hartz IV?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Startbeitrag
Mitglied seit
25 November 2007
Beiträge
436
Bewertungen
5
Hallo zusammen,


was haltet Ihr von diesen Irrsinn, das ist doch ein Armutszeugnis für die Politik und das ganze Land, Schreibt mal eure Meinung dazu !

Zukünftig Massenobdachlosigkeit bei Hartz IV?

https://www.**********************.de/images/habearbeit210x210_160.jpg Betteln als zukünftige Lebensrealität für Hartz IV Betroffene? Die Union plant drastische Mehrwertsteuer-Erhöhungen und angeblich eine Wohnkostenpauschale für ALG II Bezieher.

CDU/CSU plant angeblich nach der Bundestagswahl eine Massenobdachlosigkeit für Hartz IV-Bezieher

Wie der Heiseverlag (Telepolis) unter Berufung eines Bildzeitungs-Artikel berichtet, plant die Union für die kommenden Regierungszeit eine Massenobdachlosigkeit für Hartz IV- und Sozialhilfe Empfänger. Neben erschreckenden Kürzungen der Kosten der Unterkunft (KDU) für Arbeitslosengeld II Empfänger soll auch über eine Verdreifachung der Mehrwertsteuer für Grundnahrungsmittel nachgedacht werden.



Hier gehts weiter...

Zukünftig Massenobdachlosigkeit bei Hartz IV? Hartz IV 4, ALG 2, Arbeitslosengeld II Hilfe



 
E

ExitUser

Gast
Bis (nicht nur) die endlich mal merken, das man mit reiner Panikmache nichts oder nur das Gegenteil erreicht, werden hier noch viele "Nachrichten" reingestellt.

Leider.
 

Kaulquappe

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 Mai 2006
Beiträge
974
Bewertungen
8
Was steht auf dem Plakat? "Habe Arbeit, brauche ..." was?
 
Startbeitrag
Mitglied seit
25 November 2007
Beiträge
436
Bewertungen
5
Hallo zusammen,

das ist doch alles vier Jahre so, Panikmache vor der Wahl, das Volk verrückt machen wo es nur geht und selber kein Partentrezept, was sollte mann auch anderes erwarten von den möchtegern Politikern, Änderungen wird es sicherlich geben, aber die werden sich hüten gut 7 Millionen Hartz4 Empfänger auf die Straße zu setzten, weil sie meinen das sie Wildesau spielen müßen in dem Sie die Unterkunftskosten angehen.

Meint Schimmy


Weitere Meinungen Posten.
 

physicus

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
6.713
Bewertungen
1.087
das ist doch alles vier Jahre so, Panikmache vor der Wahl, das Volk verrückt machen wo es nur geht und selber kein Partentrezept, was sollte mann auch anderes erwarten von den möchtegern Politikern, Änderungen wird es sicherlich geben, aber die werden sich hüten gut 7 Millionen Hartz4 Empfänger auf die Straße zu setzten, weil sie meinen das sie Wildesau spielen müßen in dem Sie die Unterkunftskosten angehen.

das geht schneller als du denkst, denn wenn das geld fehlt, wird man zuerst bei uns sparen....
oder glaubst du allen ernstes das die äffchen es sich mit der industrie oder den lobyisten verscherzen wollen?
das sind nämlich in meinen augen immer noch die, welche den äffchen erlauben dort zu sitzen wo sie jetzt sitzen, im BT!

erst wenn diese leute angegangen werden wird die stimmung im land kippen, bis dahin wird alles seinen gewohnten gang gehen, richtung obdachlosigkeit und staatsgemachtem tot von hartzIV empfängern, sowas wird billigend in kauf genommen.

leute die jetzt noch einer arbeit nachgehen, können und werden schon in diesem jahr zu großen teilen, ihre jobs verlieren und dann ein jahr später wohl auch in den genuß von hartzIV kommen, mit all seinen herrlichkeiten wie hunger, armut, obdachlosigkeit, stromsperren, insolvenzverfahren und daraus folgender kündigung von handyverträgen, kündigung ihrer nicht mehr bedienbaren kredite und damit der pfändung ihrer durch die abwrackprämie gekauften autos, etc pp.

die politiker werden das verbleibende geld schön dahin pumpen wo sie sich den meisten nutzen von versprechen, das sind banken, großfirmen, sicherheitsbeamte, bundeswehr und die eigene tasche nicht zu vergessen.
erst wenn diese nicht mehr bedient werden können, weil das geld dafür auch nicht mehr reicht, wird der ganze laden zusammen brechen, dann wenn diese äffchen niemanden mehr haben der sie schützen wird, dann wird dieses "sozialstaatliche" land in anarchie versinken!

bis dahin wird das sozialstaatsgesetz lange aus dem GG verschwunden sein!

mfg physicus
 

himbeerbrombeer

Elo-User*in
Mitglied seit
31 Mai 2009
Beiträge
176
Bewertungen
0
Sancho fragt: kommt von hier, oder?

Nein, kommt nicht von dort, wie jeder lesen kann. Es kommt von dem CDU Abgeortneten Otto Bernhardt aus einem Interview mit der B.Zeitung.

Deine Naivität ist als Massenereignis das Ergebnis unserer Staknation!

Schön, das Du andere auch noch zum abwarten aufforderst! Das ist genau die Reaktion, die diejenigen, die handeln, statt abzuwarten, brauchen.

Stellt sich mir wieder die ernsthafte Frage, ob es eigentlich bezahlte Provokateure hier und anderswo gibt oder ob deine Naivität echt ist.
 

gerda52

Elo-User*in
Mitglied seit
21 März 2007
Beiträge
4.331
Bewertungen
369

pinguin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 September 2008
Beiträge
4.294
Bewertungen
1.150
Neben erschreckenden Kürzungen der Kosten der Unterkunft (KDU) für Arbeitslosengeld II Empfänger soll auch über eine Verdreifachung der Mehrwertsteuer für Grundnahrungsmittel nachgedacht werden.
Beides Nonsens, weil es sich die Gesellschaft letztlich nicht leisten kann.
 
E

ExitUser

Gast
Sancho fragt: kommt von hier, oder?

Nein, kommt nicht von dort, wie jeder lesen kann. Es kommt von dem CDU Abgeortneten Otto Bernhardt aus einem Interview mit der B.Zeitung.

Deine Naivität ist als Massenereignis das Ergebnis unserer Staknation!

Schön, das Du andere auch noch zum abwarten aufforderst! Das ist genau die Reaktion, die diejenigen, die handeln, statt abzuwarten, brauchen.

Stellt sich mir wieder die ernsthafte Frage, ob es eigentlich bezahlte Provokateure hier und anderswo gibt oder ob deine Naivität echt ist.

Noch so ein Superschlauer,. Mitglied der Rübentruppe?


Stellt sich mir wieder die ernsthafte Frage, ob es eigentlich bezahlte Provokateure hier und anderswo gibt oder ob deine Naivität echt ist.
Schreibe nicht immer von Dir und unterstelle es anderen.
 
Startbeitrag
Mitglied seit
25 November 2007
Beiträge
436
Bewertungen
5
hallo zusammen,

vor der wahl ist bekanntlich nach der wahl, mwst. erhöhung ist doch schon längst beschlossene sache, die labern sich alle 4 jahre den mund wässerich und das volk soll diesen mist noch glauben.

wollen diese politiker uns den regelsatz kürzen und nur noch essensmarken vergeben, wobei sie selber champus saufen und hummer essen und als krönung uns auch noch die unterkunftskosten kürzen bzw ganz streichen und wir uns alle unter der brücke wieder finden werden, das wird ganz schön eng bei gut 7 millionen harzern, jetzt mal im ernst, das ist doch irrsinn was die da labern, diese möchtegern politiker :icon_neutral:

gruß schimmy



für weitere meinungen bin ich offen.
 
E

ExitUser

Gast
Nach der Wahl wird's ganz schön rund gehen. Ich vermute, daß die Regierung dann doch erstaunt sein wird über den Widerstand im Ländle. Die werden ganz schön Prügel beziehen. Ich bin dabei.
 

DomiOh

Elo-User*in
Mitglied seit
15 März 2006
Beiträge
367
Bewertungen
5
Nach der Wahl wird's ganz schön rund gehen. Ich vermute, daß die Regierung dann doch erstaunt sein wird über den Widerstand im Ländle. Die werden ganz schön Prügel beziehen. Ich bin dabei.

Du glaubst wirklich daran oder? Naja, bei manchen stirbt die Hoffnung zuletzt... und manche belügen sich auch selbst...
 
E

ExitUser

Gast
Du glaubst wirklich daran oder? Naja, bei manchen stirbt die Hoffnung zuletzt... und manche belügen sich auch selbst...
Trotz negativer Erfahrungen, so jung bin ich nicht mehr, besitze ich immer noch so etwas wie Power und treibe die Dinge voran.
Man kann natürlich auch auf den Genickschuß warten.
 

pinguin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 September 2008
Beiträge
4.294
Bewertungen
1.150
wenn diese äffchen niemanden mehr haben der sie schützen wird, dann wird dieses "sozialstaatliche" land in anarchie versinken!
Diese Deine Äffchen werden ganz sicher nicht jene schützen, die sie als Äffchen titulieren; etwas mehr Respekt bitte.
 

DomiOh

Elo-User*in
Mitglied seit
15 März 2006
Beiträge
367
Bewertungen
5
Trotz negativer Erfahrungen, so jung bin ich nicht mehr, besitze ich immer noch so etwas wie Power und treibe die Dinge voran.
Man kann natürlich auch auf den Genickschuß warten.

Genau DAS ist es doch: Millionen warten lieber auf den Genickschuss... Das meinte ich damit, ob du daran wirklich noch glaubst...
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten