Zuflussprinzip bei Aufstocker und Gehaltserhöhung

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

susi26

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Februar 2017
Beiträge
123
Bewertungen
12
Hallo zusammen,

gilt das Zuflussprinzip nur im ersten Monat der Arbeitsaufnahme und bei Beendigung des Arbeitsverhältnis, oder auch im laufenden Bezug von Alg2?

Folgender Sachverhalt:

Mein Mann arbeitet ab morgen statt Teilzeit Vollzeit und bekommt somit ab März 2017 mehr Lohn. Trotzdem steht uns weiterhin Alg2 zu.

Bisher kam die Lohnzahlung vom Arbeitgeber immer pünktlich zum Ende des Monats.

Wie ist es, wenn die erhöhte Lohnzahlung vom März 2017 erst Anfang April 2017 auf dem Konto verbucht wird? Kann man somit das zuviel gezahlte Alg2 für März 2017 behalten?

LG

susi26
 

susi26

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Februar 2017
Beiträge
123
Bewertungen
12
Kann mir keiner weiterhelfen?

Man findet immer nur Infos für den ersten Monat bei Arbeitsaufnahme, wie sieht es denn nun mit dem Zuflussprinzip bei bestehender Arbeit aus?
 
E

ExitUser

Gast
Hallo Susi!

Das Zuflussprinzip gilt beim Einkommen auch später noch. Einfach Gehaltsabrechnung mit Kontoauszug einreichen und gut ist :wink:!

Schwieriger wird es wenn zwei Einkommen in einem Monat zufließen. Dann wird es auf zwei Monate verteilt, wenn ich mich recht entsinne. Sonst hättet ihr nur einmal den Freibetrag für das doppelte Einkommen. Wenn der AG jetzt von Monatsende auf Monatsanfang umstellt, dann hättet ihr einen Monat kein Einkommen. Das würde ich vermeiden.

Gruß
 

susi26

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Februar 2017
Beiträge
123
Bewertungen
12
Wenn der AG jetzt von Monatsende auf Monatsanfang umstellt, dann hättet ihr einen Monat kein Einkommen. Das würde ich vermeiden.

Wie meinst du das jetzt?

Wenn jetzt der Lohn vom März 2017 erst im April 2017 auf dem Konto verbucht wird, hat man dann für März 2017 nicht vollen Anspruch auf Alg2?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten