Zuflussprinzig??? trifft das bei mir zu????

Leser in diesem Thema...

rotherzi007

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Apr 2013
Beiträge
8
Bewertungen
0
hallo ihr lieben,

also es geht um folgendes. ich habe am 15. mai eine sozialversicherungspflichtige beschäftigung in teilzeit aufgenommen und bin somit noch ALG2 aufstocker. jetzt habe ich meine gehaltsabrechnung für den monat MAI erhalten und mir wurde der lohn für den zeitraum 15.05. - 31. 05.13 ausgezahlt. JEDOCH WURDE DAS GEHALT FÜR DEN MONAT MAI ERST MITTE JUNI AUSGEZAHLT. is am 11. juni auf mein konto (sieht man ja deutlich auf dem kontoauszug) eingegangen. das liegt daran, dass der arbeitgeber zwar immer zum 15. eines monats zahlt, jedoch nicht vom 15. bis zum nächsten 15. , sondern am 15. für den laufenden monat. ich hoffe ihr versteht was ich meine??? die andere hälfte des gehalts ( 01. juni - 14. juni) werde ich erst mitte JULI ausgezahlt bekommen. nun meine frage...... wenn das gehalt für mai erst im juni auf mein konto eingegangen ist, darf es doch nicht vom jobcenter als zufluss für den monat mai angerechnet werden, oder ????? kann ja sein, dass ich da falsch liege......

ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen....

ich werde im juli dann trotzdem noch ne kopie für die abrechnung im juni hinschicken, obwohl ich mich gestern offizeill per einschreiben zum 14. 06. vom jobcenter abgemeldet habe, da ich ab dem 15. 06. eine vollzeitbeschäftigung aufnehme und zum 01.07. keine leistungen mehr beziehen werde und möchte.

vielen lieben dan schon einmal für eure antworten.....

LG
 
E

ExitUser

Gast
Rotherzi, den Fall hatte ich auch. Da Du Dein Gehalt erst am 11. Juni auf dem Konto hattest, hast Du für Monat Mai noch normal H4-Anrecht. Zusätzlich dazu auch noch bis 11. Juni. (AlG2 wird im Voraus gezahlt). Wenn Du Deine Lohnbescheinigung beim Amt abgibst, wird man ausrechnen, wieviel Du für Juni erhalten darfst oder hast. Je nachdem gibt's dann ne Rückzahlung bzw. Nachzahlung.
Bei mir hat das zumindest so geklappt.
 

rotherzi007

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Apr 2013
Beiträge
8
Bewertungen
0
hi, ja ich weiß....dass das alg2 im vorrausgezahlt wird. ich also anfang mai alg2 erhalten habe....und am 15. mai angefangen habe zu arbeoten :). aber ich hab das halbe gehalt für mai ja erst am 11. 06. auf meinem konto gehabt......daher dachte ich halt, dass die arge es mir dann für mai nicht anrechnen darf, weil es ja ein neuer monat is. wenn ich das gehalt ende mai erhalten hätte (konto) dann is mir klar, dass es auch für mai angerechnet wird. aber wenn es erst im juni auf dem konto eingeht??? na ja....im juli hab ich dann die gleiche situation. ich bekomme zum 15 . 07. mein gehalt für juni (01.06. - 14. 06. ). , also auch erst im folgemonat (juli) ausgezahlt.is irgendwie blöd zu erklären :-(
 

rotherzi007

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Apr 2013
Beiträge
8
Bewertungen
0
Rotherzi, den Fall hatte ich auch. Da Du Dein Gehalt erst am 11. Juni auf dem Konto hattest, hast Du für Monat Mai noch normal H4-Anrecht. Zusätzlich dazu auch noch bis 11. Juni. (AlG2 wird im Voraus gezahlt). Wenn Du Deine Lohnbescheinigung beim Amt abgibst, wird man ausrechnen, wieviel Du für Juni erhalten darfst oder hast. Je nachdem gibt's dann ne Rückzahlung bzw. Nachzahlung.
Bei mir hat das zumindest so geklappt.

hi, ja ich weiß....dass das alg2 im vorausgezahlt wird. ich also anfang mai alg2 erhalten habe....und am 15. mai angefangen habe zu arbeoten :). aber ich hab das halbe gehalt für mai ja erst am 11. 06. auf meinem konto gehabt......daher dachte ich halt, dass die arge es mir dann für mai nicht anrechnen darf, weil es ja ein neuer monat is. wenn ich das gehalt ende mai erhalten hätte (konto) dann is mir klar, dass es auch für mai angerechnet wird. aber wenn es erst im juni auf dem konto eingeht??? na ja....im juli hab ich dann die gleiche situation. ich bekomme zum 15 . 07. mein gehalt für juni (01.06. - 14. 06. ). , also auch erst im folgemonat (juli) ausgezahlt.is irgendwie blöd zu erklären :-(
 
Oben Unten