Zuerst Bewilligungsbescheid, dann doch nicht wegen Nahtlosigkeitserfüllung

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Mauz11

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
27 Dezember 2018
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo,
Ich habe vor 3 Monaten ALG 1 beantragt, aufgrund langer Krankheit. Am Samstag erhielt ich einen Brief über den Bewilligungsbescheid und Nachzahlung über den angegeben Zeitraum. Einen Tag später kam ein Brief ins Haus, dass ich nun doch erstmal kein Anspruch habe, da die Nahtlosigkeitsregelung anscheinend nicht erfüllt wurde, aufgrund eines gesundheitlichen Gutachtens, welches erstellt wurde.

Kann der Bewilligungsbescheid einfach so zunichte gemacht werden? :unsure: Und wozu gibt es denn einen Bewilligungsbescheid, wenn er dann doch nicht eingehalten wird.

Das Datum des letzten Briefes über die Nahtlosigkeit wurde laut Datum übrigens einen Tag vor dem Bewilligungsbescheid aufgesetzt.
Natürlich ist momentan niemand zu erreichen, da noch die Weihnachtsgans verdaut werden muss ;)
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten