zu niedriges Darlehen

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Hallo, brauche auch mal wieder rat.
Also ich habe letzte Woche eine neue Arbeit angefangen, den Jobcenter das auch mitgeteilt und bis zur ersten gehaltszahlung ende september um ein darlehn gebeten. heute bekam ich auch den bewilligungsbescheid, jedoch ist das bewilligte darlehn mit abzug von miete so niedrig, das es für mich zum leben nicht reicht.
ist das so rechtens? meine sanktion haben sie natürlich auch schön mit angerechnet.
 
E

ExitUser

Gast
hier ist der bescheid
 

Anhänge

  • darlehnsbescheid teil 2.jpg
    darlehnsbescheid teil 2.jpg
    87,8 KB · Aufrufe: 86

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
8.942
Bewertungen
9.475
Gibts dazu noch eine Berechnung?

In einem anderen Thread schreibst du was von einer Nebentätigkeit. Bekommst du da nochmal Lohn im September?

Wenn dem so ist, dann noch die Sanktion, dann ist das wahrscheinlich dein ganz normaler ALG 2 Anspruch halt nur als Darlehen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten