Zu den Fähnchen an den Autos...

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Hallo,

hier schreibt Euch, zugegebenermaßen, ein Nicht-Fußball-Fan. Bin aber tolerant, wer sich das gerne anschaut, nur zu, und manchmal guck ich ja auch mit.

Kürzlich aber fand ich einen Leserbrief in unserer Tageszeitung, den ich gut fand. Er besagte im wesentlichen folgendes:

1 Fahne am Auto = IQ unter 100

2 Fahnen am Auto = IQ unter 80

3 oder mehr Fahnen am Auto = die Haustiere sitzen am Streuer...

Man sagt mir nach, daß mein IQ doch deutlich über 100 sei. Nun aber will meine Frau an unser Auto eine Fahne hängen.

Was soll ich tun?
:icon_wink:

N.
 
R

Rounddancer

Gast
Ganz einfach: Mach ihr klar, daß man mit Fahne am Auto nur noch max. 60 km/h fahren darf. Steht auf jedem Beipackzettel zur Fahne.


Wird nur gerne übersehen, aber da unsere Ordnungsmächte ja gerne Bußgelder erheben, ist es nur eine Frage der Zeit, bis die da auch anhalten und abkassieren.
 

Borgi

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
9 April 2007
Beiträge
1.261
Bewertungen
2
Lass die Fahne(n) vom Auto weg.
Aufgrund des hohen Luftwiderstands erhöht sich der Spritverbrauch um ca. 5 bis 8%.
Hast du zu viel Geld?
 

Emma13

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 Juli 2007
Beiträge
1.488
Bewertungen
146
Hallo,

hier schreibt Euch, zugegebenermaßen, ein Nicht-Fußball-Fan. Bin aber tolerant, wer sich das gerne anschaut, nur zu, und manchmal guck ich ja auch mit.

Kürzlich aber fand ich einen Leserbrief in unserer Tageszeitung, den ich gut fand. Er besagte im wesentlichen folgendes:

1 Fahne am Auto = IQ unter 100

2 Fahnen am Auto = IQ unter 80

3 oder mehr Fahnen am Auto = die Haustiere sitzen am Streuer...

Man sagt mir nach, daß mein IQ doch deutlich über 100 sei. Nun aber will meine Frau an unser Auto eine Fahne hängen.

Was soll ich tun?
:icon_wink:

N.

Gibs zu Norman, du wolltest mit diesem Beitrag wieder ein Stückchen dem "erfahrenen Benutzer" näherkommen :icon_twisted:

Antworte mir entsprechend - und es ist soweit !!!!!!!!!!!!!:icon_party:

Grüße - Emma
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.611
Bewertungen
4.296
5 Fahen am Auto. Im Kopf befindet sich nur ein Toastbrot:icon_twisted:
Hallo,

hier schreibt Euch, zugegebenermaßen, ein Nicht-Fußball-Fan. Bin aber tolerant, wer sich das gerne anschaut, nur zu, und manchmal guck ich ja auch mit.

Kürzlich aber fand ich einen Leserbrief in unserer Tageszeitung, den ich gut fand. Er besagte im wesentlichen folgendes:

1 Fahne am Auto = IQ unter 100

2 Fahnen am Auto = IQ unter 80

3 oder mehr Fahnen am Auto = die Haustiere sitzen am Streuer...

Man sagt mir nach, daß mein IQ doch deutlich über 100 sei. Nun aber will meine Frau an unser Auto eine Fahne hängen.

Was soll ich tun?
:icon_wink:

N.
 

Borgi

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
9 April 2007
Beiträge
1.261
Bewertungen
2
Eine "Fahne" am Steuer bedeutet Führerscheinentzug:icon_party:
 

Hotti

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
2.187
Bewertungen
16
Hallo,

hier schreibt Euch, zugegebenermaßen, ein Nicht-Fußball-Fan. Bin aber tolerant, wer sich das gerne anschaut, nur zu, und manchmal guck ich ja auch mit.

Kürzlich aber fand ich einen Leserbrief in unserer Tageszeitung, den ich gut fand. Er besagte im wesentlichen folgendes:

1 Fahne am Auto = IQ unter 100

2 Fahnen am Auto = IQ unter 80

3 oder mehr Fahnen am Auto = die Haustiere sitzen am Streuer...

Man sagt mir nach, daß mein IQ doch deutlich über 100 sei. Nun aber will meine Frau an unser Auto eine Fahne hängen.

Was soll ich tun?
:icon_wink:

N.
Zu einer Fahne am Auto(Bei einer Sportveranstaltung) kann man ja geteilter Meinung sein. Aber daraus auf den IQ zu schließen ist schon etwas weit her geholt. Und solche Leserbriefe für gut befinden? Tut mir leid, das kann ich nicht nachvollziehen, auch wenn ich unsere unsoziale Politik im allgemeinen zum :icon_kotz2:finde
 

ronk96

Elo-User*in
Mitglied seit
28 März 2008
Beiträge
269
Bewertungen
19
Sag Ihr einfach Portugiesische Fans könnten am Donnerstag Ihren Frust über das dann verlorene Spiel am Auto auslassen.

ron
 

sickness

Elo-User*in
Mitglied seit
27 Juni 2006
Beiträge
496
Bewertungen
0
Was soll ich tun?
1. sag ihr, davon geht das auto kaputt
2. sag ihr, davon geht die fahne kaputt
3. sag ihr, sie soll ein anderes auto damit verzieren
4. sag ihr was du willst, hauptsache, sie lässt den kitsch vom auto...;)
 
E

ExitUser

Gast
Danke Euch allen für Eure mitfühlenden Worte. :icon_wink:

Ich habe meiner Frau vorgeschlagen, eine weiße Fahne ans Auto zu hängen. Das mit dem Schwarz-Rot-Gold finde ich einfach irgendwie zu teutsch.

Die weiße Fahne will sie aber nicht hängen, also hängt jetzt gar nix.

Martin, danke für den Tip mit den fünf Fahnen, übernehme ich mit Freuden.

Könnten wir uns aber vielleicht darauf einigen, daß man pauschal sagt, daß ab vier Fahnen die Haustiere zusammen mit einem Toastbrot das Auto steuern? :icon_smile:
 
E

ExitUser

Gast
Naja, wobei ich jetzt aber doch mal ehrlich sein muß zu Euch:

Wir haben gar kein Auto.

Also auch nischt, wo man ne Fahne dranhängen kann.

Mit Hartz-IV geht das ja nicht.

Das mit dem Auto.

Kein Geld.

Naja, und bei der beschissenen Sozial- und sonstigen Lügen-Politik in Teutschlant würd ich mir als Hartzi, wenn ich denn ein Auto hätte, niemals schwarz-rot-gold ans Auto hängen...

Trotz EM niemals vergessen: Hartz-IV muß weg!

Welcher Teufel hat denn gestern eigentlich den Schweinsteiger geritten, sich dem Merkel (vormaliges FDJ-Hauptsekretärin, glühendes Jung-Kommunistin und Havemann-Bewacherin, das nun einen auf "christlich" macht) zu nähern und sogar zu versuchen, mit es zu kommunizieren???

In diesem Sinne,
sich leicht angeekelt schüttelnd,
N.
 

Woodruff

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
25 Juni 2006
Beiträge
3.310
Bewertungen
2.384
Welcher Teufel hat denn gestern eigentlich den Schweinsteiger geritten, sich dem Merkel (vormaliges FDJ-Hauptsekretärin, glühendes Jung-Kommunistin und Havemann-Bewacherin, das nun einen auf "christlich" macht) zu nähern und sogar zu versuchen, mit es zu kommunizieren???


Wahrscheinlich hat er IM Erika, die sich als langjähriger Fußball-Fan ausgibt, die Abseitsregel erklärt :icon_wink:
 
R

Rounddancer

Gast
Welcher Teufel hat denn gestern eigentlich den Schweinsteiger geritten, sich dem Merkel (vormaliges FDJ-Hauptsekretärin, glühendes Jung-Kommunistin und Havemann-Bewacherin, das nun einen auf "christlich" macht) zu nähern und sogar zu versuchen, mit es zu kommunizieren???

Nun, Schweinsteiger, von BILD "Schweini" genannt, und Merkel, von uns "Ferkel" genannt,-

das paßt doch irgendwie.


Ach ja, zur weißen Fahne: Die sollte am Auto den Notfallfahrten vorbehalten werden, z.B. wenn eine Schwangere in den Wehen schnell in die Geburtsklinik muß.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten