• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Zinsen aus Fond

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

gabini

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
29 Jul 2005
Beiträge
39
Bewertungen
0
Hallo,

seit 2005 bekomme ich ALG II, seit etwa einem Jahr nur noch aufstockend zum Halbtagsjob.

Ich bekam heute ein Schreiben von der Arge, dass ein Aufhebungs- bzw. Rücknahmebescheid beabsichtigt ist, da ich im Jahr 2005 Zinseinnahmen hatte.

Diese Zinsen aus einem Fond habe ich tatsächlich nicht angegeben, da hier eine automatische Wiederanlage erfolgte und ich das Geld gar nicht zur Verfügung hatte. Das ein Fond existiert, weiß die Arge allerdings, dies habe ich beim Erstantrag angegeben.

Was nun?
 

eAlex79

Neu hier...
Mitglied seit
20 Dez 2006
Beiträge
927
Bewertungen
1
Melde die Zinsen nach und entschuldige Dich dafür dass Du es vergessen hast.. ist das denn viel??? Die sollen vom ALG II abgezogen werden und fertig.

x
x Alex
x
 

gabini

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
29 Jul 2005
Beiträge
39
Bewertungen
0
Hallo,

es sind ca. 200 Euro.
Warum wird gleich mit Einstellung und Rückforderung gedroht? Ich habe doch nicht verschwiegen, dass ich angelegtes Geld besitze.
 

eAlex79

Neu hier...
Mitglied seit
20 Dez 2006
Beiträge
927
Bewertungen
1
Auch Zinsen, solche sind Einkommen, muss man melden. Das haste vergessen... warum die einen Aufhebungsbescheid Planen.. ja wohl über 200 € dann.. gib die Sache an, entschuldige Dich für's vergessen und ich glaube nicht das es ansonsten noch Einfluss nimmt, ausser dass sie Dir die Zinsen abziehen. Ob das an einem Stück passiert oder auf ein paar Monate verteilt werden muss weiss ich nicht. Ausgleichend würd ich dann mal die Zinsen abholen wenn Du Dir das sonst nicht leisten kannst.

x
x Alex.
x
 

gabini

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
29 Jul 2005
Beiträge
39
Bewertungen
0
Danke für die Antwort.

Wenn die Arge mir das Geld abziehen will, soll es mir recht sein.
Aber der Brief hat sich für mich so gelesen, als ob sie mir sämtliche Leistungen einstellen wollten. Der Schreck ist mir gehörig in die Glieder gefahren. So schnell vergesse ich nicht mehr, etwas anzugeben.

Gruß
gabini
 

eAlex79

Neu hier...
Mitglied seit
20 Dez 2006
Beiträge
927
Bewertungen
1
Lass es blos nicht schleifen Gabini, melde Dich bei denen sonst stellen sie womöglich einfach mal ein.
 

gabini

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
29 Jul 2005
Beiträge
39
Bewertungen
0
Nein, ich lasse es nicht schleifen, der Brief ist schon fertig. Ich habe die Schreiben von der Bank über die automatische Wiederanlage beigefügt (für 2005 und 2006 gleich mit) und mich tausendmal entschuldigt.
 

eAlex79

Neu hier...
Mitglied seit
20 Dez 2006
Beiträge
927
Bewertungen
1
:))) Oke :D Ich hoffe ich war grad net brutal. Ich bin blos selber auf 180 lol. Lass doch man hier was hören wie es so weiter gelaufen ist, wäre schön.

x
x Alex.
x
 

eAlex79

Neu hier...
Mitglied seit
20 Dez 2006
Beiträge
927
Bewertungen
1
Wozu muss man eigentlich noch irgendetwas melden wenn es doch sowieso bekannt wird? Damit man das melden vergessen kann um Sanktioniert zu werden?
 

gabini

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
29 Jul 2005
Beiträge
39
Bewertungen
0
Na ja, nächstes Jahr bin ich schlauer - ich hoffe ja doch, dass ich glimpflich davonkomme.

Immerhin bin ich ansonsten ein "Muster-Arbeitsloser". Habe Ende 2005 einen 400 Euro-Job gefunden, aus dem im August 2006 ein Halbtagsjob wurde. Und das mit über 50 Jahren. Und wenn die Firma weiterhin gut läuft, werden es vielleicht noch mehr Stunden und ich kann mich irgendwann vom Amt verabschieden. Schön wär's.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten