Zinsen auf Sparbuch

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Tom05

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
12 März 2013
Beiträge
9
Bewertungen
0
Hallo,

mein Sohn (6 Jahre) hat letztes Jahr Zinsen auf seinem Sparbuch in Höhe von 25 Euro erhalten. Diese habe ich auch angegeben. Nun wurden die 25 Euro komplett abgezogen.
Nach Aussage des SB dürfen Zinsen bis 10 Euro behalten werden und alles was drüber ist wird komplett abgezogen, sprich uns wurden die 25 Euro vom Regelsatz abgezogen.

Ist das rechtens oder darf ich wenigstens 10 Euro behalten?

mfg
 

Makale

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2013
Beiträge
3.349
Bewertungen
3.468
Zinsen gelten als einmalige Einnahme ... Ganz sicher kann ich die Frage nicht beantworten, aber ich würde sagen ja wenn man den Wortlaut des § 11 Abs. 3 Satz 1 SGB II folgt. Ich vermute doch ganz stark die SB hat hier richtig "beraten".
 

jockel

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2006
Beiträge
5.973
Bewertungen
1.353
Hallo,

mein Sohn (6 Jahre) hat letztes Jahr Zinsen auf seinem Sparbuch in Höhe von 25 Euro erhalten. Diese habe ich auch angegeben. Nun wurden die 25 Euro komplett abgezogen.
Nach Aussage des SB dürfen Zinsen bis 10 Euro behalten werden und alles was drüber ist wird komplett abgezogen, sprich uns wurden die 25 Euro vom Regelsatz abgezogen.

Ist das rechtens oder darf ich wenigstens 10 Euro behalten?

mfg

Sehr zu empfehlen als Beratungsmaterial: Die Doktorarbeit von Frau Wagenknecht: Wie Arbeitslosen die Möglichkeiten des Sparens durch Hartz IV geraubt werden.

Sparen ist zum Luxusgut geworden, was Arbeitslose bei steigender Lebenshaltungskosten grundsätzlich sich nicht leisten können.

Pelzig hält sich vom 12.03.2013: Zu Gast: Moderatorin Katrin Bauerfeind, die Wirtschaftswissenschaftlerin Prof. Dr. Claudia Kemfert und die Politikerin Sahra Wagenknecht.

Klasse Erklärung wie man Spitzweg-Bilder FDPkonform erklärt.
 

TimoDo

Elo-User*in
Mitglied seit
5 Januar 2012
Beiträge
33
Bewertungen
1
Hallo,

ich hatte auch Zinsen bekommen auf meine Konten, diese auch angegeben (ca. 20-30€).

Mir wurde nix abgezogen.Komisch....:icon_kinn:
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.449
Hallo,

mein Sohn (6 Jahre) hat letztes Jahr Zinsen auf seinem Sparbuch in Höhe von 25 Euro erhalten. Diese habe ich auch angegeben. Nun wurden die 25 Euro komplett abgezogen.
Nach Aussage des SB dürfen Zinsen bis 10 Euro behalten werden und alles was drüber ist wird komplett abgezogen, sprich uns wurden die 25 Euro vom Regelsatz abgezogen.

Ist das rechtens oder darf ich wenigstens 10 Euro behalten?

mfg

10 Euro ist kein Freibetrag, sondern eine Bagatelgrenze gem. §1 Abs. 1 ALG II-VO. Ubersteigt der Betrag 10 € in einem Monat, wird er komplett angerechnet.

1) Außer den in § 11a des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch genannten Einnahmen sind nicht als Einkommen zu berücksichtigen:
1. Einnahmen, wenn sie innerhalb eines Kalendermonats 10 Euro nicht übersteigen,
ich hatte auch Zinsen bekommen auf meine Konten, diese auch angegeben (ca. 20-30€).

Mir wurde nix abgezogen.Komisch....:icon_kinn:

Ein Erwachsener hätte eine Versiherungspauschale absetzen können:


§6 ALG II-VO

(1) Als Pauschbeträge sind abzusetzen
1.von dem Einkommen volljähriger Leistungsberechtigter ein Betrag in Höhe von 30 Euro monatlich für die Beiträge zu privaten Versicherungen nach § 11b Absatz 1 Satz 1 Nr. 3 des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch, die nach Grund und Höhe angemessen sind,
Beim Kind:

2.von dem Einkommen Minderjähriger ein Betrag in Höhe von 30 Euro monatlich für die Beiträge zu privaten Versicherungen nach § 11b Absatz 1 Nummer 3 des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch, die nach Grund und Höhe angemessen sind, wenn der oder die Minderjährige eine entsprechende Versicherung abgeschlossen hat,
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten