zeitweise Bedarfsgemeinschaft

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

future-media-boa

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Februar 2009
Beiträge
15
Bewertungen
0
wer kennt sich mit zeitweise bedarfsgemeinschaft bei scheidungskindern aus?
elternteile haben das gemeinschaftliche sorgerecht...
 
E

ExitUser

Gast
Etwas ausführlicher solltest du schon schreiben, dann kriegst du vielleicht auch eine Antwort. :wink:
 
E

ExitUser

Gast
Mein Ex und ich haben das gemeinsame Sorgerecht für unsere beiden Töchter. Gemeldet sind sie bei mir, und da leben sie auch.
Ihren Vater besuchen sie regelmäßig, er wohnt ja nur ein paar Strassen weiter.
Dieses Gefummel mit der Arge wegen der RS wenn die Mädchen in den Ferien tageweise bei ihm leben, usw. sparen wir uns. Sind die Mädels bei ihm, kriegt er von mir den Anteil aus dem RS + Anteil aus dem Mehrbedarf für Alleinerziehende, fertig. Dafür brauchen wir die Arge nicht.
Wäre bei uns auch eine umständliche Rechnerei, weil meine Töchter und ihr Vater sich auch zwischendurch immer mal wieder spontan entscheiden mehrere Tage miteinander zu verbringen.

LG
 

future-media-boa

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Februar 2009
Beiträge
15
Bewertungen
0
das ist doch mal ne einfache Lösung.... ich hatte das auch mal mit meiner Ex-Frau so probiert...naja.. hat nicht lange gehalten... jedenfalls, hab ich selbst mein Glück bei Gericht gesucht und auch schon teilweise im EA gefunden, das Hauptverfahren bleibt abzuwarten, wegen den Rückständen aus 07-08.

Man glaubt es garnicht, was das Amt sich alles ausdenkt um den Mehrbedarf nicht zu zahlen... und das nächtse kommt nun auch noch, ich kann mir eine 65 qm grosse Wohnung suchen... Pro Tag sind das 7,03 € zusätzlich, das gilt auch nur, wenn man das Kind mehr als 24 Stunden hat. Bei stundenweisem Umgang (wie bei Umgangszeiten in der Woche) zählt das nicht.

wenn jemand genaue Infos dazu braucht... einfach melden..
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten