• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Zeitarbeitsfirma will mich

walze

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
19 Aug 2008
Beiträge
108
Gefällt mir
4
#1
Heute kam eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, von einer Zeitarbeitsfirma am 30.06.2014 .

Ich habe mich weder bei dieser Firma beworben noch kenne ich diese.

Die können mich mal, aber so was von.

Einladung zu Ihrem Vorstellungsgespräch

Sehr geehrter Herr

Sie sind mir von der Agentur für Arbeit als Bewerber auf eines unserer Stellenangebote vorgeschlagen worden.

Ich freue mich, Sie zu Ihrem Vorstellungsgespräch

am 30.06.2014 um 13:00 Uhr

begrüßen zu dürfen und der Agentur für Arbeit eine positive Rückmeldung zum
Bewerbungsverlauf mitzuteilen.

Sollte Ihnen der Termin aus irgendeinem Grund nicht zusagen, rufen Sie mich unter der
unten genannten Telefonnummer an. Sie können sich auch gern für ein Vorabgespräch
telefonisch bei mir melden.

Bitte bringen Sie zu diesem Gespräch alle Ihre persönlichen Unterlagen mit.
 

Anhänge

E

ExitUser

Gast
#2
Du hast noch keinen VV mit RFB?
Dann hätte ich den Brief nicht bekommen.
Das Gesindel hat doch einen Schaden, einen so kurzfristigen Termin zu bestimmen.
Und dann noch das höhnische bei Verhinderung anzurufen:icon_motz:
 

walze

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
19 Aug 2008
Beiträge
108
Gefällt mir
4
#3
Nein ich habe keinen VV mit RFB.

Und die Drohung das die der Agentur für Arbeit eine positive Rückmeldung zum
Bewerbungsverlauf mitzuteilen wollen.

Nun soll ich wohl Angst haben!
 

noillusions

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
31 Okt 2012
Beiträge
2.205
Gefällt mir
1.198
#5
Kann das Grad nicht öffnen.schließe die Fahrtkosten aus?wenn nicht kannst du denen die aufbrummen.oder Hast du was anderes vor?
 

pferdchen81

Elo-User/in

Mitglied seit
29 Apr 2013
Beiträge
267
Gefällt mir
306
#6
Das Schreiben ist aber ganz schön dreist. Klingt als hättest du die Stelle schon in der Tasche.

Ich würde den VV mit RFB abwarten und mich dann bewerben. Die vollen 3 Tage ausreizen. Keine Kontaktmöglichkeit außer Post. Dann gleich den ausgefüllten Rückmeldebogen zurück an die Arbeitsagentur.

Ich bin wirklich entsetzt über dieses Schreiben. Absolut Unprofessionell und asozial. Ich hasse dieses Pack!
 

Chrisman

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
8 Mrz 2013
Beiträge
1.676
Gefällt mir
1.239
#7
Was für Bastarde.
Haben jetzt wohl ne Lücke entdeckt, dass gleich mit der Agentur gedroht wird.
So einen kurzfristigen TErmin würde ich ignorieren.
Guck mal auf den Poststempel. Bei mir sind die Postboten beispielsweise faul und fahren die Siedlung für 1-2 Zustellungen nicht an (habe dies selbst entlarvt) und der Brief kommt dann auch mal 2-3 Tage später.
 

Coquette

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Jul 2013
Beiträge
95
Gefällt mir
81
#8
...Und die Drohung das die der Agentur für Arbeit eine positive Rückmeldung zum Bewerbungsverlauf mitzuteilen wollen...
:icon_mrgreen:

Schmeiss weg den Schrieb! In keinster Weise darauf reagieren!

Haben es die ZAF ja weit gebracht, wenn sie schon drohen müssen - scheint die fällige Leasingrate für den Porsche vom Boss für Juli 2014 wohl im Rücken zu drücken :icon_hihi:

LG

Edit: Habe ich vergessen - dann sollen die mal melden und sollte sich das Jobcenter tatsächlich melden sollte man mal nach dem Datenschutz beim Jobcenter nachfragen. Sie dürfen gerne dein "Profil" weiter geben NICHT aber deine Adressdaten! Nach Interesse meldet sich dann das Jobcenter bei Dir mit einem VV! Und nicht die ZAF bei Dir!
 

Chrisman

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
8 Mrz 2013
Beiträge
1.676
Gefällt mir
1.239
#9
Ich denke auch, dass das ein "Massenschreiben" ist, mit dem die pro Tag zig Leistungsempfänger ärgern möchten.
 

Dagegen72

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
11 Okt 2010
Beiträge
6.852
Gefällt mir
1.012
#10
Leistungsempfänger ärgern möchten.
oder ... ködern möchten.

Fast wie diese Pseudo-Gewinn-Schreiben "man hätte x Millionen Euro gewonnen, wenn dies und das und blablabla"
 

franky0815

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
3.893
Gefällt mir
3.171
#11
das sind unverlangte werbesendungen, die landen ungeöffnet in der blauen tonne.

ihr macht euch immer viel zu viel stress, wenn was vom amt kommt reagieren, bis dahin chillen und geniessen.
 

Lilastern

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.896
Gefällt mir
2.311
#12
@walze;


Heute kam eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, von einer Zeitarbeitsfirma am 30.06.2014 .
Dies hat sicher der Arbeitgeberservice eingefädelt,weil die für einen Arbeitgeber eine Vorauswahl treffen.
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#13
Soweit ich weiß, kommt dann aber vom Arbeitgeberservice ein Schreiben. Woher hat die ZAF denn Deine Adresse? Ist Dein Bewerberprofil bei der AFA nicht anonym?
 

walze

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
19 Aug 2008
Beiträge
108
Gefällt mir
4
#14
Und heute kam der VV von der Arge für diese Zeitbude!


Stellenbeschreibung
Zur Unterstützung unseres Kunden suchen wir Monteure m/w

Das bieten wir:

- ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
- ein technisch vollständig ausgerüstetes Spezialfahrzeug
- eine intensive und fachgerechte Einarbeitung durch kompetente Teamkollegen
- Arbeitskleidung inkl. Reinigung wird gestellt

Aufgabengebiet:
Eigenverantwortliche Arbeit in den Bereichen Rohr- und Kanalreinigung, TV-Inspektion
und Kanalsanierung

Ihr Profil:

- abgeschlossene Berufsausbildung (Bauschlosser, Tiefbauer, Installateur)
- nach Möglichkeit Vorkenntnisse in der Kanalsanierung
- Führerscheinklasse C/CE

Eine Übernahme durch den Kundenbetrieb wird nach Einarbeitung und Eignung gewünscht.


vom Arbeitgeber geforderte Kenntnisse und Fertigkeiten:

Bezeichnung
Kanalsanierung
Kanalreinigung
Tiefbau

Vom Arbeitgeber geforderte persönliche Stärken:

Zielstrebigkeit/Ergebnisorientierung
Kundenorientierung
Flexibilität
Zuverlässigkeit

Führerscheine:

Fahrerlaubnis C Schwere LKW (alt: FS 2) Zwingend erforderlich
Fahrerlaubnis CE Schwere LKW mit Anhänger Wünschenswert
(alt: FS 2)

 

Dagegen72

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
11 Okt 2010
Beiträge
6.852
Gefällt mir
1.012
#17
Ihr Profil:

- abgeschlossene Berufsausbildung (Bauschlosser, Tiefbauer, Installateur)
- nach Möglichkeit Vorkenntnisse in der Kanalsanierung
- Führerscheinklasse C/CE
würde das denn bei dir passen? Also, hättest du die abgeschlossene Ausbildung dafür? Falls nicht, tja ...:wink:
 

walze

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
19 Aug 2008
Beiträge
108
Gefällt mir
4
#19
Ihr Profil:

- abgeschlossene Berufsausbildung (Bauschlosser, Tiefbauer, Installateur)
- nach Möglichkeit Vorkenntnisse in der Kanalsanierung
- Führerscheinklasse C/CE
- abgeschlossene Berufsausbildung Ja aber nicht als Bauschlosser oder Installateur

- nach Möglichkeit Vorkenntnisse in der Kanalsanierung Nein

- Führerscheinklasse C/CE JA aber seit über 20 Jahren keinen LKW gefahren
 
E

ExitUser

Gast
#21
Seit 20 Jahren nicht mehr gefahren, da ist doch der Schein mittlerweile ungültig und muß neu gemacht werden, mit allen Untersuchungen.
 

Coquette

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Jul 2013
Beiträge
95
Gefällt mir
81
#25
Sorry Leutz - und ich hoffe der TE und alle anderen sind mir nicht sauer. Ich habe aber gerade Kopfkino und zwar "pro @Walze" :icon_knutsch:

Ja, und ich weiss, es ist kontraproduktiv - kann aber nicht anders.... :icon_hihi:

Also, Walze: Du gehst da hin, zu dem Vorstellungsgespräch. Ich nehme dein Nick mal beim Wort : Also Du walzt da mit breit geschwälter Brust rein!!!

Sobald dieser ZAF-Perso was sagen kann sagst DU:

- Chef, kann ich!
- Chef, habe schwarz die Hütte vom Bürgermeister mit Gas Wasser Schei**e-Anschluss gebaut und die Hütte vom Jobcenterchef. Der hat sogar ein BD - aber egal!
- Ja Chef,sie haben auch BD, ich weiss! War ja Sondertarif und Gruß an ihre Frau! Watt ein Leckermäulchen :icon_hihi:
- Ja Chef, wo ist nun der Vertrag und das Klavier? Ich rieche Mist 3 Meilen gegen den Wind - da sollte ich so ein Rohr schon durchblasen können! Job war doch sowas mit Kanal, oder?
- Ja Chef, keine Bange mein LKW Führerschein ist mir heilig - da geht nix drüber!
- SOOOOO Chef, was nu mit Vertrag? € 7,60 die Stunde - das ist völlig ok!

-------->Walze macht Unterschrift<---------

Chef:" So Walze, morgen 7.00 Uhr Betriebsgelände "Dunkelbau"! und pünktlich sein!", "Jawoll Chef!"

----------->Tags drauff<---------

"Moin, ich bin Walze, braucht mir diese 25Trillionen € Super-Karre nicht erklären, bin vom Fach, ihr Luschen! Frau vom Chef weiss, was mein Schlauch kann! Also - wisst ihr bescheid!" alle weichen voller Respekt ein paar Schritte zurück. Man könnte meinen, sie wollten ihm huldigen! Wie kann jemand so eine Höllenmaschine wie sie in der VV angepriesen war kennen und verstehen. Es ging also ein Raunen durch die Belegschaft!

Walze steigt auf dieses Super-Duper-Trillionen-Ding, Zündet den Motor, legt den ersten Gang ein und semmelt die Karre direkt auf dem Betriebsgelände an die erste Mauer direkt ins BD vom Chefe - Es kommt zu einer riesen Staubwolke!

Walze schüttelt sich kurz, steigt aus dem Führerhaus, wischt sich den Staub von der Schulter - sieht das deformierte Haus und die zestörte 25Trillionen € Super-Karre, dreht sich um und sagt alá Werner:

"Was ein Glück, morgen ist Berufsschule, da wollten die mir das beibringen! Und hier muss dringend der Kanal erweitert werden - So viel Kot kann kein Kanal ab wie die Penner rauslassen!"

----------------------

Bitte bitte, nicht böse sein. Tipps hat er ja jetzt bekommen - aber ich konnte nicht anders - :icon_frown:
 

ELSE

Elo-User/in
Mitglied seit
24 Nov 2010
Beiträge
145
Gefällt mir
29
#28
Darf ich hier auch was schreiben?

Mich will auch ein Personalservice haben. Freitag, am Nachmittag, rief er mich an. Er hätte mich im Computer des Arbeitsamtes entdeckt und Gefallen an meinem Profil gefunden . Und ob ich nicht gleich am Montag, also vorhin, vorbeikommen könne und wir würden alles Weitere dann besprechen. Meine Unterlagen sollte ich ihn vorab per Email zuschicken.

Also ich war vorhin bei ihm, bzw. seinem Personalservice. Total nett der Typ. Erst redete er voller Power auf mich ein, hätte ich nicht ab und an eine Frage eingeworfen, wäre ich wohl gar nicht zu Wort gekommen. Dann war er auf einmal sehr kurz angebunden, da seine Kollegin klopfte weil noch andere Bewerber vor der Tür standen.

Jednfalls will er mich haben. 10,61 Euro soll ich die Stunde verdienen. Als Erzieher. Während seines Redeschwalls kam irgendwie das Wort Zeitkonto vor. Soll toll sein, meinte er. Alle würden das jetzt machen. Besonders im Pflegebereich. Sein Bruder, ein Kranken pfleger, kenne das gar nicht anders und sei begeistert, weil ihn bis zu 150 Stunden zur Verfügung stehen würden, die er nach Belieben verwenden könne. Wenn er mal selber zum Arzt muss, oder so. Voll bezahlt!

Wir sind jetzt erstmal so verblieben, dass ich mich bis Ende der Woche wieder bei ihn melde....
 

Charlot

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Mrz 2011
Beiträge
2.937
Gefällt mir
2.946
#29
Freilich darfst Du hier schreiben.
Aber besser ist es, Du eröffnest einen eigenen Thread.

Und wie kann der Dich im Computer vom JC finden ?
Und dann auch noch mit Tel-Nummer ?
 

Lilastern

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.896
Gefällt mir
2.311
#32
@ELSE;

An deiner Stelle würde ich erst einmal den Arbeitsvertrag sehen wollen. Und nach welchem Tarifvertrag zahlen die?

Von wegen 150 Stunden zur freien Verfügung. Die nehmen das Arbeitszeitkonto wenn die mal für dich keine Arbeit haben und wenn du krank bist.

Solche Bären würde ich mir nicht aufbinden lassen.

Handelt es sich bei dir um eine Vollzeitbeschäftigung?
 

franky0815

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
3.893
Gefällt mir
3.171
#33
wieso der zafler hat doch recht, dass azk is das beste was die branche sich hat einfallen lassen für die zaf naturlich für den an is das die reinste abzocke.
 

franky0815

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
3.893
Gefällt mir
3.171
#35
das azk is solange kein problem wie mich die zaf voll beschäftigt und ich gesund bin.
will ich mal zum arzt oder zahnarzt werden stunden geklaut.
hat die zaf keine arbeit für mich werden stunden geklaut.
bin ich krank, werden stunden geklaut.
will ich überstunden abfeiern, sagt mir die zaf wann und wie ich das kann oder warum nich.

das azk was mal für ganz andere dinge gedacht war ( zb. in der baubranche zur überbrückung von schlechtwetterzeiten) wird von den zafs ausschliesslich dazu benutzt das ausfallrisiko durch nichteinsatz oder krankheit auf den an abzuwälzen, oder um es ganz deutlich zu sagen um den an zu betrügen.
 

Lilastern

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.896
Gefällt mir
2.311
#36
Und was ist wenn die dir nur einen Teilzeitvertrag anbieten?

Dann ist es ein Gewinn für die Zeitarbeit.

Die lassen dich den ganzen Tag arbeiten, buchen aber die Stunden die darüber hinausgehen, auf dieses Zeitkonto und verwenden es für ihren Zweck nämlich Einsaztfreie Zeiten.

Und nicht so, dass du frei darüber verfügen kannst.
 

franky0815

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
3.893
Gefällt mir
3.171
#37
Die lassen dich den ganzen Tag arbeiten, buchen aber die Stunden die darüber hinausgehen, auf dieses Zeitkonto und verwenden es für ihren Zweck nämlich Einsaztfreie Zeiten.
Und nicht so, dass du frei darüber verfügen kannst.
das is dann nochmal die steigerung vom betrug, den sie sonst so abziehn.
 

ELSE

Elo-User/in
Mitglied seit
24 Nov 2010
Beiträge
145
Gefällt mir
29
#40
An deiner Stelle würde ich erst einmal den Arbeitsvertrag sehen wollen. Und nach welchem Tarifvertrag zahlen die?
ja, den Arbeitsvertrag lasse ich mir mit Sicherheit vorher zeigen. Ich gehe davon aus, dass die Firma sich am iGZ-DGB Tarifvertrag orientiert. Dort scheint er mich in die Entgeldgruppe 3 = 10,62 Euro eingeordnet zu haben. Die Einordnung scheint einerseits von der Qualifikation, aber auch von der tatsächlich auszuübenden Tätigkeit abzuhängen. Wenn es nur nach der Qualifikation ginge - abgeschlossenes Fachhochschulstudium - müsste ich eigentlich in die Entgeldgruppe 8 = 17,90 Euro eingeordnet werden. Aber er sucht Erzieher für Kitas. Seitdem jedem Kind ein Kindergartenplatz garantiert wird werden Erzieher/innen händeringend gesucht. Wahrscheinlich sind die 10,62 Euro sein erstes Verhandlungsangebot. Insbesondere weil ich schon im Gespräch klargemacht habe, das die Arbeit in einer Kita für mich nicht in Frage kommt. Aber er will mich trotzdem haben.

Von wegen 150 Stunden zur freien Verfügung. Die nehmen das Arbeitszeitkonto wenn die mal für dich keine Arbeit haben und wenn du krank bist
Ich habe noch nie Zeitarbeit gemacht und weiß daher überhaupt nicht was ein Arbeitszeitkonto ist. Seine Darstellung wirkte auf mich ein wenig marktschreierisch. Unter Brüdern mag das ja ne tolle Sache sein, aber ob sich dies in einem Arbeitsverhältnis auch so darstellt bleibt abzuwarten.

Ich denke, ich frage ihn einfach mal freundlich wie die genauen Regellungen seiner Firma aussehen. Auch hier sehe ich noch ein gewisses Verhandlungspotential. Überhaupt halte ich es aus pädagogischen Gründen für sehr angebracht dieses Einstellungverfahren ein wenig zu entschleunigen. Schließlich handelt e sich mit mir einen Mitarbeiter ein, der jahrelange Erfahrung in der Sucht- und Drogenberatung hat, und der deswegen z.B. einen Pusher auf 10 Meter gegen den Wind erkennt.:icon_mrgreen:

Handelt es sich bei dir um eine Vollzeitbeschäftigung?
Vollzeit. Ich hatte ihn gefragt, ob eine befristete Anstellung auf ein halbes Jahr möglich sei, um feststellen zu können, ob Zeitabeit überhaupt was für mich ist, die bieten von sich aus nur unbefristete Beschäftigungsverhältnisse an, e zeigte sich aber auch hier verhandlungsbereit. Ich denke mal, wenn ich Teilzeit arbeiten möche, wäre das auch möglich. Flexibel sind diese ZAFs ja.


https://www.youtube.com/watch?v=GOPfdfSSgQ0
 

franky0815

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
3.893
Gefällt mir
3.171
#41
Flexibel sind diese ZAFs ja.
vor allem einfallsreich wenns drum geht dich abzuzocken, flexibel musst in erster linie du sein, die rufen dich morgens um 6 an und dann sollst du um punkt 8 im einsatzbetrieb aufschlagen, oder du freust dich grade auf dein freies wochenende, da klingelt freitag abend das telefon, " wir brauchen sie ganz dringend samstag und sonntag, da und da, weil bla bla bla ", wenn aber du mal was möchtest werden die ganz schnell so flexibel wie glas.
 
E

ExitUser

Gast
#42
Ausserhalb der Arbeitszeiten nicht ans Telefon gehen, ganz einfach.
Und wenn sie Rufbereitschaft verlangen, auf Vergütung bestehen.

Hmm, wenn ich die Überschrift des Threads lese, muss ich immer an einen Schmuddelfilm denken:biggrin:
 

Jonny79

Elo-User/in

Mitglied seit
3 Nov 2012
Beiträge
146
Gefällt mir
126
#43
Nicht mehr aller 5 Jahre?
Die mit dem neuen EU Führerschein müssen prinzipiell alle 5 Jahre ran.

Die mit dem alten Zweier hingegen müssen seit einiger Zeit ab dem 50. Lebensjahr alle 5 Jahre zur Untersuchung. Finde ich persönlich nicht OK, denn diese Leute haben einst einen zeitlich unbefristeten FS Klasse 2 gemacht und auch bezahlt.

Verpasst man diese Untersuchung, so wird der LKW Führerschein ungültig und muß komplett neu erworben werden. Auch ne Frechheit, aber für den TE vielleicht ne Chance.


Zitat: Ich freue mich, Sie zu Ihrem Vorstellungsgespräch

am 30.06.2014 um 13:00 Uhr

begrüßen zu dürfen und der Agentur für Arbeit eine positive Rückmeldung zum
Bewerbungsverlauf mitzuteilen.


Absolut geile Formulierung!! Übertrifft in meinen Augen sogar noch die dreiste Lüge, man wäre als Bude gezwungen dem bösen Arschamt Rückmeldung zu erstatten. Das unsere Globalplayer solch hochkarätige Verklausulierungen nicht zu stande bringen!?!
 

franky0815

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
3.893
Gefällt mir
3.171
#44
Ausserhalb der Arbeitszeiten nicht ans Telefon gehen, ganz einfach.
Und wenn sie Rufbereitschaft verlangen, auf Vergütung bestehen.
ich wollte damit nur zeigen was es bei zafs mit flexibilität auf sich hat, heute würde ich auch nichmehr ans telefon gehn, bzw. erst garnich sowo arbeiten.

btw.: is leihkeule in urlaub? nich das ich ihn vermissen würde, im gegenteil.
 

franky0815

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
3.893
Gefällt mir
3.171
#47
wenn die frage ernst gemeint war, leihkeule is einer der sich zeitarbeit schönredet und alle die zeitarbeit konsequent ablehnen als sozialschmarotzer und faule säue bezeichnet, sei froh wenn dir der name nix sagt, haste nix verpasst.
 

Chrisman

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
8 Mrz 2013
Beiträge
1.676
Gefällt mir
1.239
#49
Seine Zweit- und Drittnicks (Maik75, Maenge und noch irgendein Hüpfer) unterstreichen die Scheysse dann noch.
 
E

ExitUser

Gast
#50
btw.: is leihkeule in urlaub? nich das ich ihn vermissen würde, im gegenteil.
Dieser auf Abwegen wandelnde Sohn Gottes bekam eine kleine Auszeit der hiesigen Administration.
Aber keine Sorge, er hat sich bereits den Zweitnick DieMehrheit angelegt und tut nun mit diesem seine Meinung kund.
 

Neudenkender

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
3 Dez 2012
Beiträge
4.375
Gefällt mir
4.433
#51
und tut nun mit diesem seine Meinung kund.
Welch wundervoller Euphemismus!

Aber wieso hat sich der Einzeller "DieMehrheit" genannt? Was möchte er uns damit mitteilen? Seine verzweifelte Hoffnung auf Zellteilung? Oder erwarten er und "Sanktion" etwa ... ? Nein, bitte nicht! Ziehe mir dann eher lieber noch mal diesen Polanski-Schinken "Rosemarys Baby" rein ...
 

Chrisman

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
8 Mrz 2013
Beiträge
1.676
Gefällt mir
1.239
#52
Dieser auf Abwegen wandelnde Sohn Gottes bekam eine kleine Auszeit der hiesigen Administration.
Aber keine Sorge, er hat sich bereits den Zweitnick DieMehrheit angelegt und tut nun mit diesem seine Meinung kund.
In anderen Foren, in denen ich Admin und / oder User bin, gibt es IP - Sperren für Störenfriede. Ist das hier nicht möglich? Da könnte er sich 50 Nicks anlegen und würde nicht durchkommen.
 

Neudenkender

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
3 Dez 2012
Beiträge
4.375
Gefällt mir
4.433
#53
In anderen Foren, in denen ich Admin und / oder User bin, gibt es IP - Sperren für Störenfriede. Ist das hier nicht möglich? Da könnte er sich 50 Nicks anlegen und würde nicht durchkommen.
Als wenn es so schwer wäre, mit anderen IPs aufzuschlagen ... Welche hättest du denn gerne?
 

Chrisman

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
8 Mrz 2013
Beiträge
1.676
Gefällt mir
1.239
#54
Es ist schwerer, als mit Zweit- oder Drittnicks aufzuschlagen.
Zumal er ja, wie er sagt, aus dem Büro der ZAF schreibt.
 

franky0815

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
3.893
Gefällt mir
3.171
#57
ich geh jetzt mal von mir aus, wenn ich irgendwo unerwünscht bin bleib ich da weg, da isses auch ganz egal ob das ein internetforum is oder im real life, ich kann meine zeit sinnvoller verbringen als irgendwo wo man mich nich gerne sieht.

wenn leihkeule hier trotzdem wieder aufschlägt, bestättigt das doch nur seinen miesen charakter und das er hier nur rumtrollen will.
 
E

ExitUser

Gast
#58
Welch wundervoller Euphemismus!

Aber wieso hat sich der Einzeller "DieMehrheit" genannt? Was möchte er uns damit mitteilen? Seine verzweifelte Hoffnung auf Zellteilung? Oder erwarten er und "Sanktion" etwa ... ? Nein, bitte nicht! Ziehe mir dann eher lieber noch mal diesen Polanski-Schinken "Rosemarys Baby" rein ...
Man muss es ihm dem armen Kerl nachsehen. Er lebt in einer Welt, in der er wirklich die Mehrheit vertritt und seine Meinung Gewicht hat.
Übrigens fließen dort auch Milch und Honig und die Sonne strahlt immer. Außer, wenn der Pfleger da war, die Medizin verabreichte und diese dann ihre Wirkung entfaltet.
 
E

ExitUser

Gast
#59
ich geh jetzt mal von mir aus, wenn ich irgendwo unerwünscht bin bleib ich da weg, da isses auch ganz egal ob das ein internetforum is oder im real life, ich kann meine zeit sinnvoller verbringen als irgendwo wo man mich nich gerne sieht.

wenn leihkeule hier trotzdem wieder aufschlägt, bestättigt das doch nur seinen miesen charakter und das er hier nur rumtrollen will.


Ich behaupte ganz frech, dass er vorher schon mal hier war, unter dem Namen "Unglück"
 

walze

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
19 Aug 2008
Beiträge
108
Gefällt mir
4
#60
Nun wollen die mich doch nicht mehr!

Nachdem ich mich nun auf den VV vom Amt bei denen beworben habe, ist seitens der Zeitbude nichts mehr gekommen.:biggrin:
 

Charlot

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Mrz 2011
Beiträge
2.937
Gefällt mir
2.946
#62
Nun wollen die mich doch nicht mehr!

Nachdem ich mich nun auf den VV vom Amt bei denen beworben habe, ist seitens der Zeitbude nichts mehr gekommen.:biggrin:
So ein Pech aber auch.
Und dabei hast Du Dich doch extra beworben.
Ganze Arbeit umsonst. :icon_sad:
 

walze

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
19 Aug 2008
Beiträge
108
Gefällt mir
4
#63
Und nun den nächsten VV erhalten wieder für eine Zeitbude:mad:

Stellenbeschreibung:

Die XXXXX XXXXX GmbH ist seit mehr als 20 Jahren Ihr verlässlicher Partner in allen Fragen des Personalmanagements und gehört zu den führenden Dienstleistern der Branche.

Wir sichern Ihnen ein hohes Verantwortungsbewusstsein gegenüber unseren Mitarbeitern zu.
Bei der XXXXX XXXXX GmbH stehen Loyalität, soziales Engagement,
Arbeits- und Gesundheitsschutz im Vordergrund.
Auch außerhalb der normalen Arbeitszeiten stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Durch eine intensive Zusammenarbeit mit unseren Kunden können wir Ihnen die Weiterentwicklung Ihrer beruflichen Karriere ermöglichen.

Nutzen Sie unsere Kompetenz zu Ihrem Vorteil und arbeiten sie in einem stark
wachsenden Unternehmen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!!!

Wir suchen per sofort Helfer m/w für unseren Kunden im LandhandeL

Das bringen sie mit:

- Sie können Radlader fahren
- Zuverlässigkeit und Flexibilität
- Schichtbereitschaft (2-3 Schichtsystem

Das sind unsere Leistungen für Sie:

- einen unbefristeten Arbeitsvertrag in einem innovativen stark wachsendem Unternehmen

- Entlohnung nach EG 2 ab 8,01 € gemäß Tarifvertrag IGZ/DGB +Zulage
- Zuschläge für Nacht-, Mehr-, Sonn- und Feiertagsarbeit,
- Sonderzahlungen und Prämien
- Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie bis zu 30 Tage Urlaub
- bei Bedarf wöchentliche Abschlagszahlungen
- Stellung von Arbeitskleidung und PSA
- eine hohe Übernahmequote unserer Mitarbeiter (m/w) durch unsere Kunden
- Qualifizierte intensive Betreuung und Beratung durch das Team der XXXXX GmbH

Haben wir Ihr Interesse geweckt dann nutzen Sie Ihre Chance!
Werden Sie Mitarbeiter von XXX GmbH!
 

walze

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
19 Aug 2008
Beiträge
108
Gefällt mir
4
#68
Was für eine Leihbude!!
Nichteinmal das Fax funktioniert!!
Aber die Selbstbeweihräucherung !!

Die XXXXX XXXXX GmbH ist seit mehr als 20 Jahren Ihr verlässlicher Partner in allen Fragen des Personalmanagements und gehört zu den führenden Dienstleistern der Branche.

Wir sichern Ihnen ein hohes Verantwortungsbewusstsein gegenüber unseren Mitarbeitern zu.
 
Oben Unten