Zeitarbeit

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Hallo habe gestern einen dubiosen Brief von einer Zeitarbeitsfirma bekommen in dem folgendes steht:

Sehr geehrter Herr...,

wie wir von der Bundesagentur für Arbeit erfahren haben, sind Sie an einem Arbeitsplatz interessiert. Gerne laden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch ein um Sie persönlich kenn zu lernen.


Daher bitten wir Sie, am ... in unsere Büro nach ... zu kommen.
Bitte bringen Sie ihre kompletten Bewerbungsunterlagen mit!

Also so etwas habe ich noch nicht erlebt, dass ist doch nur Klientenfang! Ist den sowas überhaupt rechtens?
Meine Frage kann ich das ablehnen? Bin ALG 1 plus Aufstockung ALG 2.

Versteht mich bitte nicht Falsch. Ich suche eine Arbeit - aber nicht bei einer Zeitarbeitsfirma.
 
H

Huemmel

Gast
Versteht mich bitte nicht Falsch. Ich suche eine Arbeit - aber nicht bei einer Zeitarbeitsfirma.
morgen, wenn du kein VV bekommen hast zu der leihbude, kannst du den wisch ignorieren !

der VV kommt vieleicht paar tage später, darauf solltest du dich aber bewerben ....


beispiel:

https://www.elo-forum.org/zeitarbeit-firmen/95302-vv-zeitarbeit-einladung-zaf-gleichzeitig.html


tip:

https://www.elo-forum.org/zeitarbei...ewerbungsschreiben-sammelthread-vorlagen.html
 
E

ExitUser

Gast
Erst ma Danke für deine Antwort :icon_smile:

Also das Schreiben ist rein von der Zeitarbeitsfirma ohne Rechtsbelehrung. Und ein Vermittlungsvorschlag vom JobCenter habe ich dazu noch nicht.
Aber die müssen ja meine Daten vom JobCenter bekommen haben.
Und wenn ich da nicht auftauche, dann werden die doch bestimmt beim JobCenter anrufen.

Muss ich den überhaupt so ne Zeitarbeitsstelle annehmen?
 
H

Huemmel

Gast
Erst ma Danke für deine Antwort :icon_smile:

Also das Schreiben ist rein von der Zeitarbeitsfirma ohne Rechtsbelehrung. Und ein Vermittlungsvorschlag vom JobCenter habe ich dazu noch nicht.
Aber die müssen ja meine Daten vom JobCenter bekommen haben.
Und wenn ich da nicht auftauche, dann werden die doch bestimmt beim JobCenter anrufen.

Muss ich den überhaupt so ne Zeitarbeitsstelle annehmen?
der link könnte interessanter sein und alle deine frage besser beantworten ... denke ich mal .

https://www.elo-forum.org/zeitarbei...-fordert-ungewollt-vorstellungsgespraech.html


aber es wird sich bestimmt noch jemand dazu melden ... ich pers. ignoriere grunsätzlich einladungen von ZAF ohne erkennbares was auf die afa schliesst.

wenn danach ein vv vom amt kommt, bekommt die Zaf dementsprechend eine bewerbung von mir.

gute tips stehen im anti zaf link - oben. habe bis dato kein einziges problem gehabt :icon_smile:
 
E

ExitUser

Gast
Hilfe nun werde ich von den Zeitarbeitsfirmen bombardiert :eek:
Ruft eine nach der anderen hier an...
 
E

ExitUser

Gast
Ok wo muss ich die Datenlöschung beantragen? Auf dem JobCenter?
Wirft das nicht ein schlechtes Licht auf mich?
Noch mal die Frage generell: Wenn eine Zeitarbeitsfirma mir einen Job vermittelt - muss ich den Job annehmen?
 
E

ExitUser

Gast
Ok wo muss ich die Datenlöschung beantragen? Auf dem JobCenter?
Wirft das nicht ein schlechtes Licht auf mich?
Noch mal die Frage generell: Wenn eine Zeitarbeitsfirma mir einen Job vermittelt - muss ich den Job annehmen?
Datenlöschung beim JC bezog sich glaube ich darauf, falls du in deren Jobbörse angemeldet bist.

Bei den ZAF kannst du jederzeit auf Datenlöschung bestehen.
Auch wenn du dich mal, durch eine VV, bei denen bewerben musst, dann nur für diesen ausgeschriebenen Job und jegliche andere Datennutzung untersagen.

Im schlechten Licht stehst ohnehin, wenn du als Sozialschmarotzer der Allgemeinheit auf der Tasche liegst. Who cares.
 
E

ExitUser

Gast
Der Staat hat mich zum "Sozialschmarotzer" gemacht!
Und wie?
1. Die Bänker erpressen die Politiker nach immer mehr Geld.
2. Die Politiker fügen sich den Bänkern und plündern die Bürger aus und verraten das Volk.
3. Die Wirtschaft stagniert und immer mehr Arbeitsplätze fallen weg.

Und dann wundern Sie sich warum es immer mehr Arbeitslose gibt.
 
E

ExitUser

Gast
Das war ja zynisch gemeint und nicht meine Meinung.

Ausserdem wundert sich doch keiner, im Gegenteil, das ist von "oben" ja so gewollt.
 
E

ExitUser

Gast
Ruf mal bei der Bundesnetzagentur an du würdest laufend ungebetene Werbeanrufe bekommen.

Sobald man weiß wer da anruft legt man den Hörer gaaanz langsam, ohne weitere Worte, auf.

Stell einen Antrag auf die Löschung der nicht relevanten / nicht erforderlichen Daten.
Gib den Antrag nachweislich ab. Eine Kopie von dem Antrag machen und sich den Empfang auf der Kopie bestätigen lassen.
Kannst du an der Info Theke einreichen musst du nicht zum SB.

Werden die Daten nicht gelöscht wendest du dich an den Datenschutzbeauftragten.

Der Datenschutz ist für Hartz zuständig

Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit - Dienststelle

zusätzlich würde ich noch den Datenschutz meines Bundeslandes kontaktieren.

Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit - Landesdatenschutzbeauftragte

Hast du eine EGV unterschrieben in der der Satz steht, dass das JC deine Daten im www aufnimmt?
Antrag stellen dass deine Bewerberdaten anonym eingestellt werden oder gar nicht.
 

Anhänge

E

ExitUser

Gast
So jetzt kommt es Leute:
War gerade am Briefkasten (gehe immer erst Abends -da JobCenter mit einem privaten Briefzusteller versendet und die dann meist erst Abends im Briefkasten sind)
11 Vermittlungsvorschläge ! Alles nur Zeitarbeitsfirmen ! Zum Teil weit entfernt (Die wissen genau das ich kein Auto habe) und zum Teil auch Lagerarbeiten (hatte 2 Leistenbrüche)
Ich bin einfach nur Sprachlos was soll das ganze??? :icon_neutral::icon_neutral::icon_neutral:
 

Frank71

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juli 2010
Beiträge
2.581
Bewertungen
2.108
Hallo Darkstoll,

das ist ja der Hammer, 11 VV auf einmal,da kann mann mal wieder sehen,das die nichts anderes zu Vermitteln haben als diesen Sklaven-
mist.

Bist du denn U 25 oder Ü 25 ?

Hast du denn eine gültige EGV ?
 
E

ExitUser

Gast
11 Vermittlungsvorschläge ! Alles nur Zeitarbeitsfirmen ! :icon_eek:
Musste grad laut :icon_lol: die spinnen kann man nicht anders sagen

Man sollte so etwas veröffentlichen für die Leute die immer noch glauben, dass es sooo viele tolle freie Jobs gibt :icon_neutral:

Du musst dich da doch wohl nicht überall schriftlich bewerben, oder ?

Frank71 nach einer EGV hatte ich auch schon gefragt, kam leider keine Antwort drauf :icon_sad:
 
H

Huemmel

Gast
Musste grad laut :icon_lol: die spinnen kann man nicht anders sagen
.... ich auch :biggrin:

die SB haben es doch einfach, klicken schnell an ihrem pc 11 stellen an ... und fertig !

der drucker hat die meiste arbeit - muss grob 22 seiten ausrotzen, dann wird der müll schnell eingetütet vom SB - dann noch schnell mit der SB zunge drüber ... fertig !

... dann wird es wider zeit nen kaffee zu trinken, wegen übervorderrung um runter zu kommen !
.... schlisslich ist wocheende wo ein elo eh nichts zu tun hat :icon_party:

@Darkstoll

nimms locker, das legt sich mit der zeit mit den VV, spätestens wenn die mit den ZAF-stellen durch sind .... :icon_daumen:

ich habe dir mal ein beispiel angehangen, was die ZAF von mir bekommen wenn ein VV zu ZAF rein kommt !
 

Anhänge

E

ExitUser

Gast
Also bin über 25 Jahre und habe keine gültige EVG - da gab es beim drucken Probleme und musste daher keine EVG unterschreiben.
Habe nächsten Monat auch 3 Tage Probearbeit bei einer Firma (selbst beworben also keine Sklavenarbeit) das wissen die auch schon.
War ein großer Umschlag mit 10 VV + 1 zusätlicher Brief mit noch ner VV (weit weg und Staplerschein benötigt - welchen ich eh nicht habe)
 
E

ExitUser

Gast
Hmm also nächste Woche habe ich einen Termin bei meinem Berater, da werde ich ihn mal ansprechen was das ganze soll. Ich bin auf dem Amt vorsichtig. Die hatten mich bis jetzt noch nich auf dem Kieker.
Ansonsten werde ich die Bewerbungen mit dem von euch vorgeschlagenen Vordruck machen und das ganze per Mail versenden.
Zum Glück gibt es ja heute "Müll-E-Mail-Adressen" wo man sogar die Löschung des Accounts mit Zeitangabe angeben kann :biggrin: Will für dieses Sklavenpack kein Geld für Porto ausgeben.

Danke an euch :icon_smile:
 
E

ExitUser

Gast
dann noch schnell mit der SB zunge drüber ... fertig !
:icon_evil:

Da werden sicher 0 oder 1 Euro Jobber für verheizt.


- da gab es beim drucken Probleme und musste daher keine EVG unterschreiben.
Auch wenn der Drucker wieder funktioniert und der eine EGV ausspuckt musst du diese Nicht unterschreiben.

Das Nicht unterschreiben darf Nicht sanktioniert werden.

https://www.elo-forum.org/eingliede...ng-egv-man-darueber-wissen-sollte-update.html
 

Nefarian

Elo-User*in
Mitglied seit
31 Juli 2011
Beiträge
335
Bewertungen
72
Elf VV's?
Die haben doch 'ne Schelle im Gehirn!
Insofern Du Dich überall bewirbst, beantrage die Übernahme der Bewerbungskosten plus die Reisekosten die ggf. anliegen bei Vorstellungsgesprächen. Bei Vorstellungsgesprächen würde ich die Probearbeit, die die oben genannt hast, nicht unerwähnt lassen.
Den Zeitarbeitsfirmen kannst Du schriftlich mitteilen, dass eine Aufnahme in einem Bewerberprofil nicht erlaubt ist und eine Löschung Deiner personenbezogener Daten bei Nichtaufnahme der Stelle (auf die man sich in der Regel beworben hat) zu erfolgen hat.

Zum Beispiel ein solcher Textbaustein:


Bei einem Nichtzustandekommen eines Arbeitsvertrages für die o.g. Stelle erkläre ich mich mit einer Aufnahme in einen Bewerberpool nicht einverstanden und beantrage für diesen Fall eine Löschung meiner personenbezogenen Daten entsprechend der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).
Ebenso erkläre ich hiermit, dass ich bei einem Vertragszustandekommen nicht mit der Verrechnung einsatzfreier Zeiten auf einem Zeitkonto einverstanden bin.

Sollte zum Zeitpunkt einer Vertragsabschließung ein gesetzlicher Mindestlohn für den entsprechenden Tarifvertrag gelten, weiße ich darauf hin, hierauf nicht verzichten zu wollen.

 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten