Zeitarbeit Vermittlungsangebot mit Vorstellungstermin

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Phasan

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Februar 2012
Beiträge
35
Bewertungen
0
Hallo liebe Forumsmitglieder/-besucher!

Habe aktuell Vermittlungsangebote erhalten via Gelbem Brief.
Unter Fristsetzung und Terminsetzung bei fehlendem 2. Angebots-formular mit Androhung eines Anhörungsverfahrens via § 24 SGB II, sollte ich mich nicht melden und nicht bei Dienstleister und Vermittler, Stelle melden und antanzen.
Bisher: bereits 2 Sanktionen erhalten und über 70 Euro gekürzt.
Wer kann hilfreiche Tipps geben?

Besten Dank allen Hilfreichen!!
 

Phasan

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Februar 2012
Beiträge
35
Bewertungen
0
Anbei einige Unterlagen
 

Anhänge

  • 1-8.jpg
    1-8.jpg
    140,3 KB · Aufrufe: 462
  • 2-8.jpg
    2-8.jpg
    60,2 KB · Aufrufe: 341
  • 3-8.jpg
    3-8.jpg
    111,6 KB · Aufrufe: 676
  • 4-8.jpg
    4-8.jpg
    249,3 KB · Aufrufe: 418
  • 4a-8.jpg
    4a-8.jpg
    114,1 KB · Aufrufe: 2.628
  • 5-8.jpg
    5-8.jpg
    120,6 KB · Aufrufe: 400
  • 6-8.jpg
    6-8.jpg
    107,1 KB · Aufrufe: 419
  • 7-8.jpg
    7-8.jpg
    104,3 KB · Aufrufe: 350
  • 8-8.jpg
    8-8.jpg
    100,1 KB · Aufrufe: 339

Phasan

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Februar 2012
Beiträge
35
Bewertungen
0
Danke für die Antworten!


Kann man der persöhnlichen Vorstellung denn entgehen, wenn man krankgeschrieben ist? Muss dann ein neuer Termin vereinbart werden oder lediglich eine schriftliche Bewerbung erfolgen?


Viele Grüsse
 

Ausgestossener

Elo-User*in
Mitglied seit
26 November 2012
Beiträge
356
Bewertungen
85
Das kann ich Dir nicht sagen. Dafür sind meine Kenntnisse zu diesem Thema zu gering.
Mach das doch erst einmal mit dem Fahrkostenantrag.
Vielleicht ist ja dann das Datum zum vorgeschriebenen Termin schon abgelaufen?! JC können sich zur Antragsbearbeitung nämlich bis zu 6 Monaten Zeit lassen. :icon_lol:
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.866
Bewertungen
2.317
Danke für die Antworten!


Kann man der persöhnlichen Vorstellung denn entgehen, wenn man krankgeschrieben ist? Muss dann ein neuer Termin vereinbart werden oder lediglich eine schriftliche Bewerbung erfolgen?


Viele Grüsse


Hast du denn schon einen festen Vorstellungstermin? Wenn du krank bist, solltest du schon anrufen und wegen Krankheit absagen.

Und eben einen neuen Termin verlangen.
 

Phasan

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Februar 2012
Beiträge
35
Bewertungen
0
Es folgte bereits eine EGV auf die Vermittlungsvorschläge und eine Einladung auf den 1. Termin/Frist zur Rückmeldung auf die 2 (fehlt 1) Vermittlungsvorschläge !
Das ist ein Bombardement an Einladung und Dauer-EGV und Dauer-Vermittlungsvorschlagsszenario !
Übrigens alles erfolgte via Gelben Briefen!
 

Anhänge

  • 1-A.jpg
    1-A.jpg
    290,1 KB · Aufrufe: 304
  • 2-A.jpg
    2-A.jpg
    327,7 KB · Aufrufe: 281
  • 3-A.jpg
    3-A.jpg
    253,3 KB · Aufrufe: 272
  • 4-A.jpg
    4-A.jpg
    205,2 KB · Aufrufe: 253

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.866
Bewertungen
2.317
Ja, das ist ein Meldetermin und wenn du da nicht erscheinst, also ohne wichtigen Grund weg bleibst bekommst du 10 Prozent Kürzung.

Wenn du an diesem Tag krankt bist brauchst du eine AU-Bescheinigung.
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.866
Bewertungen
2.317

Phasan

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Februar 2012
Beiträge
35
Bewertungen
0
Wo steht da ein Termin. Im ganzen Schreiben steht kein sichtbarer Termin drinnen, also was soll das jetzt?

Es wurde dort ein Termin samt Uhrzeit genannt. Die Frage ist jetzt nur, ob man so einen Termin mehrfach wegen Krankheit mit AU absagen kann? Während der AU-Zeit würden dann die beiden schriftlichen Bewerbungen normal geschrieben werden.
 

Ausgestossener

Elo-User*in
Mitglied seit
26 November 2012
Beiträge
356
Bewertungen
85
Wo steht da ein Termin. Im ganzen Schreiben steht kein sichtbarer Termin drinnen, also was soll das jetzt?


Nö, die genauen Daten sind ja korrekterweise anonymisiert eingestellt worden.
Aber einfach mal ganz unten nachschauen, was dort steht. Mit etwas Fantasie wirst auch Du erkennen, dass dort Daten geweisst sind.


Und? :smile:


Aber macht nichts. Du bist ja auch nur ein Mensch, so wie ich; und manchmal sieht man vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr.
 

Phasan

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Februar 2012
Beiträge
35
Bewertungen
0
So, bin jetzt erstmal bis Mitte der nächsten Woche krankgeschrieben, weshalb ich den Termin heute nicht abgesagt habe. Ist dieser damit ausreichend entschuldigt, oder sollte ich nochmals telefonisch oder schriftlich um einen neuen Termin bitten, der dann auch nach meiner AU-Zeit stattfinden sollte?
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.866
Bewertungen
2.317
Wenn man einen Vorstellungstermin wegen Krankheit nicht wahrnehmen kann, dann solltest du der Zeitarbeit oder betreffende Firma schon Bescheid geben.

Um Terminverschiebung bitten.

Sonst melden die dem Jobcenter, dass du dich nicht vorgestellt hast.

Und wenn du diese Info an die betreffende Firma weitergibst, dann wissen sie ja Bescheid.
 

Phasan

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Februar 2012
Beiträge
35
Bewertungen
0
Kann man das auch schriftlich machen. Notfalls teile ich dem JC halt im Rückmeldebogen mit, dass ich das Vorstellungsgesprüch aus gesundheitlichen Gründen nicht wahrnehmen konnte. Müsste ich das sosnt morgen anrufen und um Terminverschiebung bitten? Immerhin weiss ich nicht einmal, ob ich dann wieder gesund bin...
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.866
Bewertungen
2.317
Du kannst auch einen Brief an die betreffende Firma schreiben.

Und um einen neuen Termin bitten, oder dass du dich bei denen wieder meldest wenn du Gesund bist.

Wenn du anrufst, würde ich aus einer Telefonzelle anrufen.
 

Phasan

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Februar 2012
Beiträge
35
Bewertungen
0
Danke für die Hilfe:icon_daumen:

Muss ich mich eigentlich während der AU-Zeit dennoch bei der anderen ZAF schriftlich bewerben?

Viele Grüsse
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.866
Bewertungen
2.317
Danke für die Hilfe:icon_daumen:

Muss ich mich eigentlich während der AU-Zeit dennoch bei der anderen ZAF schriftlich bewerben?

Viele Grüsse

Ich würde die Bewerbung machen. Wenn die einladen gibst du denen halt Bescheid du bist momentan krank und bittest um einen späteren Termin, falls es auch in diesen Zeitrahmen hineinfällt.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten