Zeitarbeit lockt mit höherem Stundenlohn.

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

SB Feind

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Februar 2013
Beiträge
1.093
Bewertungen
692
Hallo Leidensgenossen.


Hab heute die Zeitung aufgeschlagen und bei Stellenangeboten geschaut, da hab ich erstmal gestaunt als ich gelesen habe das eine Leihbude Produktionshelfer sucht für einen Stundenlohn von 9.90 Euro.:eek:

Sonst liegt doch der Stundenlohn bei 7,50 Ost und im Westen 8.19 Euro
die Stunde. Die hatten noch Stellen als Mechatroniker die schlechter bezahlt werden.

Aber da stand noch wechselwillige aus der Zeitarbeit sind willkommen.

Was findet ihr das?
 

Bananenbieger

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
9 Oktober 2012
Beiträge
2.454
Bewertungen
1.623
Hallo,

bestimmt ein Lockmittel. Die Stelle gibt es zu 95% gar nicht.
Wenn Du Interesse bekundest, ist sie nicht mehr vakant, Deine Quali reicht nich u.ä.

schönen Abend
 

SB Feind

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Februar 2013
Beiträge
1.093
Bewertungen
692
@ Holger01

Nein da Stand ja der Stundenlohn beträgt 9,90 Euro also ist das ohne Schichtzulage. Mit schicht zulage also 25% wären das rund gerechnet 12,50Euro.
 

Forenmen

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
14 Februar 2011
Beiträge
976
Bewertungen
571
Hallo

ist meist eh nur verarschung

da wird mit Stundenlöhnen geworben um die Sklaven ersteinmal ins Gehege zu locken.

dann heisst es ja es gibt nur 8,50 und dazu dan fahrtgeld verpflegunszulage und so kommen dann 11 oder 12 euro zusammen.

Davon fahrt ihr dann duch die gegend und so weiter
kommt es zumnichteinsatz wird euch nur der grundlohn gezahlt


entweder steht der Stundenlohn so im Vertrag od man unterschreibt nicht (was eh die bessere Wahl ist)

Fahrtkosten haben die eh zu bezahlen ansonsten fährt man nicht zum Einsatz.
Nicht weil man nicht will sondern weil man nicht kann


fahrtkosten bekommt man vorm Einsatz
da muss man stur bleiben dann geht es
Gruß Uwe
 

SB Feind

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Februar 2013
Beiträge
1.093
Bewertungen
692
@ Gartenfreund

Hab jetzt diese Woche Vorstellungsgespräch bei einer
richtigen Firma als Festeinstellung.
Hab mich Donnerstag beworben und Freitag anruf bekommen wegen Termin zum Gespräch.

Und eine andere Firma hat sich bei mir auch gemeldet.
 
G

Gelöschtes Mitglied 31400

Gast
Natürlich ist das ein Lockangebot, später stellt sich dann heraus was da alles drinnen steckt.

Glaubst doch selbst nicht, dass die das Geld erhöhen. Witzig ist auch immer wieder, was es für Jobangebote gibt, die nachher gar nicht existieren.:icon_laber:

Aber sie suchen anfangs immer ganz dringend und schnell. Sofortige Zusage etc.:mad:
 

Forenmen

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
14 Februar 2011
Beiträge
976
Bewertungen
571
Naja ich habe auch solche Spezis gehabt.

als es um Kohle ging hiess es , naja 8,50 max 8,70 kann ich ihnen zahlen.
Ich habe frech geantwortet ok Helferlohn dann bekommst DU auch einen Helfer.

Erstaunt war der Dispo und fragte wa sich damit meine.
Ich sagte er solle im Dzuden nachschauen was ein Helfer macht.
Baustelle aufräumen Fegen Werkzeug oder Material anreichen.

Ganz geschockt sagte er ich könne doch totzdem Installateurarbeiten machen.
ich sagte Nö , wilste nen Facharbeiter bezahle auch gefälligst einen.

Da stand er auf sagte ist Ende hier und ist ohne weitere worte gegangen der Wi.....



Ein anderer Dispo sgate auf nachfrage nach dem Zeitkonto, das das dafür ist wenn kein Einsatz ist da sich daraus bezahlt werde.


Ich sagte, aha , ihr wollt mich bestehlen!

Ein zugriff ohne mein einverständnis und der Richter ruft.
Ich sagte das das AÜG das so nicht vorsieht.

Als Antwort kam vom Dispo das die das nicht Interressiert und die das anders Handhaben.

Ich sagte ich handhabe das wie das AÜG und der Richter auch

darauf wurde ich rausgeworfen
 

obi68

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 Oktober 2011
Beiträge
1.516
Bewertungen
1.940
Tja, und so lange sie noch genug Deppen finden, wird sich das alles auch nicht ändern.

"Besser als gar keine Arbeit", my ass! :icon_kotz2:

In diesem Sinne: gute Nacht!
 
S

Steamhammer

Gast
Vielleicht mag sich ja dort einer von denen bewerben, die unbedingt arbeiten wollen und die können dann berichten, wie sie übers Ohr gehauen worden sind.

Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure als an Verlautbarungen aus der zeitarbeit.

Meines Erachtens geht es darum, Höherqualifizierte auf einen Helferposten bei Facharbeit zu setzen.
 
E

ExitUser

Gast
Leider überlesen viele das Brutto, oder die interessieren sich gar nicht dafür, und denken sich nachher, wenn ich schon hier bin, nehme ich halt den Job:icon_motz:

Der vom AG genannte Stundenlohn ist logischerweise immer ein Brutto-Lohn, da der Netto-Lohn von individuellen Voraussetzungen des AN abhängt, die der AG noch gar nicht kennen kann vor Vertragsabschluß (Steuerklasse, Zahl der Kinder, ...).
 

Zohair

Neu hier...
Mitglied seit
1 Juli 2013
Beiträge
7
Bewertungen
0
Generell bin ich immer so, dass ich versuche mich nicht unter wert zu verkaufen.
Aber mir ist es lieber, dass ich irgendwie was machen kann, bevor ich Leerlauf hab.
 

Krizzo

Elo-User*in
Mitglied seit
27 Dezember 2010
Beiträge
374
Bewertungen
83
Selbst wenn sie 9 Euro zahlen würden- Dafür putz ich mir morgens nicht mal die Zähne.

Ihr dürft nicht anfangen eure Ansprüche herabzusetzen. Ich sehe hier allgemein aber erste Anzeichen.
 

kljfoai

Elo-User*in
Mitglied seit
4 Juni 2012
Beiträge
216
Bewertungen
29
Ich schließe mich den Vorrednern an - die Stelle ist wohl weg und sie haben was für übliche 8,19€ für dich (Brutto versteht sich / und ohne eine 1 vor dem Betrag).

Außerdem ist der Bruttolohn relativ. Ist die Stelle weit weg, dann zahlst du oft drauf.

Es gibt aber tatsächlich einige Betriebe, die für ihre Leiharbeiter höhere Stundenlöhne aushandeln- mit extra dickem Bonus für die Leihbude.
 

23 mal leiher

Neu hier...
Mitglied seit
12 Juli 2013
Beiträge
2
Bewertungen
0
Meiner Erfahrung nach gibt es nur Löhne in Bereich von 7,50 und in Westen halt 8,19. Das ist reine Lockung um beispielsweise sich in die Kartei aufnehmen zu lassen, es gibt auch ab und zu Fahrgeld, aber das geht dann in Richtung 3 Euro am tag. Und selbst mit Pkw was willst du dann mit 3 Euro Fahrgeld pro Tag. Alles reine Lockung, diese Stelle niemals zu den Lohn, wen es Sie überhaupt gibt.
 
G

Gelöschtes Mitglied 31400

Gast
Ich meine, mich hat man damals mit 10,30€ gelockt.

Heute kann ich allerdings drüber lachen. Habe aus meinem Fehlverhalten gelernt.

ZAF = No Go

Auch das Agrument "Hauptsache etwas" zieht nicht. Machen nur bekloppte.
 

Forenmen

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
14 Februar 2011
Beiträge
976
Bewertungen
571
Hallo

ich habe von der ZAG meine fahrkarten immer voll bezahlt bekommen
da gab es kein zutun
entweder wird gezahlt oder ich fahre nicht mehr hin
bei Promotec habe ich gesagt entweder im voraus oder ich bleibe zuhause

es geht wenn man stur bleibt
denn dem entleiher wird es eh in rechnung gestellt

beim PKW sind die realen kosten eher bei80-100 cent pro km
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten