Zeitarbeit: Einsatzfreie Zeit kann mit Arbeitszeitkonto verrechnet werden – ...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

kljfoai

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juni 2012
Beiträge
216
Bewertungen
29
E

ExitUser

Gast
AW: Einsatzfreie Zeit

darum gibt's du der Firma per Unterschrift im vertrag ein zinslosen Kredit

aber
es kommt auf die Klageschrift an wie man das ganze verpackt
die Firma kann nicht einfach so mir und dir nicht dich zuhause lassen und dich ungefragt an das zeitkonnto gehen und die freie zeit verbuchen
sowas muss schriftlich geregelt sein
zumindes haben die Verbrecher Gewerkschaften das schon drin
wie beim DGB
das die Firma 2 tage voll und frei verfügen kann von den pluss stunden

wer einen Arbeitsvertrag unterschreibt mit zeitkonnten regelung
dem muss bewust sein das es immer stress damit gibt

aber wenn ZAF VVs eintrudeln
muss man sich bewerben bzw Angebot anehmen aber
bei zeitkonnten gibt es eine grenze und zwar das das JC keinen zwingen kann einer Firma ein zinslosen Kredit zu gewähren im form des zeitkonntos^^
 

Holger01

Elo-User*in - temp. eingeschränkt
Mitglied seit
26 Januar 2012
Beiträge
1.399
Bewertungen
566
AW: Einsatzfreie Zeit

Naja, das relativiert sich...

Zum einen handelt es sich bei der LAG Ba-Wü um eine Einzelfallentscheidung,
bei der zudem die 35stündige Grundarbeitsleistung tatsächlich ja erbracht worden sein dürfte,

zum anderen steht eine BAG-Entscheidung noch vollständig aus.

Schade auch, dass das zitierte LAG Ba-Wü Urteil nicht veröffentlicht zu sein scheint, lediglich hier kommentiert in einer für mich augenscheinlich tendenziösen Auslegung.

Schaue dir auch die in deinem Link enthaltenen 4 Kommentare an, auch dort relativiert sich so einiges...

...
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
7.713
Bewertungen
9.290
Moinsen kljfoai,

auch Dir möchte ich für die Zukunft die Forenregel #11 wärmstens ans Herz legen ...

11. Themen/Threads erstellen
Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit Überschriften wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder Einsatzfreie Zeit, sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
In diesem Sinne also ...


:icon_wink:
 
E

ExitUser

Gast
AW: Einsatzfreie Zeit

LAG Baden-Württemberg, Urteil vom 29. April 2009 - Az. 17 Sa 4/09

Ne komische Feiertagsgeschichte - Lese aber in der Regel keine Gerichtsurteile :confused:

ist von 2009 und in der zwischen zeit wurden die cristlichen ZAfs für ungültig erklährt das heist dann auch
das dieses urteil keine Relevanz mehr haben darf da die Begründung auf den Tarifvertrag der cristlichen sich berufen hatten
dieser wurde ja für ungültig erklährt
man kann nur hoffen das die BAG das berücksichtigt
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten