Zeigt Fax ans Amt per E-Post meine Emailadresse? (4 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 2)

Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Holler2008

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Dezember 2008
Beiträge
1.945
Bewertungen
1.201
Es geht doch immer darum, dass das Amt keine Telefonnummer oder Email von mir hat.

Haben die dann nicht eine, wenn ich das Fax per E-Post verwende?

Gibt es bessere Anbieter für Faxe? Beim googeln schein mir keiner seriös.
 
G

Gelöschtes Mitglied 58736

Gast
AW: Zeigt Fax ans Amt per EPost meine Emailadresse?

Epost hat keine Email-Adresse.
Allerdings wird Deine Faxnummer von Epost mitgesendet.

Simple-Fax bietet das, was Du suchst.
 

Holler2008

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Dezember 2008
Beiträge
1.945
Bewertungen
1.201
AW: Zeigt Fax ans Amt per EPost meine Emailadresse?

Epost hat keine Email-Adresse.
Allerdings wird Deine Faxnummer von Epost mitgesendet.

Simple-Fax bietet das, was Du suchst.
Habe ich dort einen Sendebericht auf dem man das gefaxte sieht? Wäre gut.


edit:
meine qualifizierter Sendebericht, mit der ersten Seite abgebildet
 

erwerbsuchend

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2017
Beiträge
3.791
Bewertungen
3.042
@ Holler2008,

als simple-fax-Nutzer kann ich die Angabe von @ RobbiRob bestätigen. Du kannst unter Kontoeinstellungen -> Faxabsender bearbeiten deine standardmäßig eingetragene E-Mail-Adresse rauslöschen und hast 30 Zeichen Platz für eine eigene Angabe, z.B.: Nur postalisch antworten.

Ebenso hast du auf jedem Sendebericht eine Kopie der 1. Faxseite.
 

Holler2008

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Dezember 2008
Beiträge
1.945
Bewertungen
1.201
Alles klar, ich muss bei Ausgang bei Status auf das OK klicken. Ist das schön. Online fand ich sogar einen Gutschein für 3 Gratisfaxe.

Vorher aber unbedingt den Faxabsender einstellen. Standardmäßig ist die Anmelde-Email drinnen.


edit: zu langsam
 
Zuletzt bearbeitet:

erwerbsuchend

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2017
Beiträge
3.791
Bewertungen
3.042
Online fand ich sogar einen Gutschein für 3 Gratisfaxe.
Die weitere Aufladung kannst du bequem per barzahlen.de machen. Dafür wählst du beim Bezahlen eben barzahlen.de aus. Du erhälst dann einen Beleg zum Ausdrucken. Mit dem gehst du dann z.B. zu dm und zahlst den Betrag an der Kasse bar ein, der dann auf dein Kundenkonto gebucht wird.

Du brauchst also keine Kreditkarte und musst dich auch nicht bei barzahlen.de anmelden.
 

Dark Vampire

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 April 2014
Beiträge
1.983
Bewertungen
1.053
Was ist das denn fürn umständlicher Quark das Barzahlen.de.....
ich liebe mein Paypal......

Bin auch beim Simplefax schon jahrelang und bisher noch nie Probleme :)
 
G

Gelöschtes Mitglied 58736

Gast
@Dark Vampire:

Sicher ist das umständlich. Würde ich auch nie so machen und nutze auch Paypal oder Kreditkarte.

Es gibt aber Menschen die das nicht haben, können oder wollen.
Und da finde ich den Tipp ganz toll. 👍🏻
 

Holler2008

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Dezember 2008
Beiträge
1.945
Bewertungen
1.201
SimpleFax hat mir mit seinem qualifizierten Sendebericht bei meinem Widerspruch sehr geholfen ggü dem Gericht. Danke nochmal?
 
Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten