Zeichen & Wunder

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Nachtschattengewächs

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 Juli 2007
Beiträge
81
Bewertungen
1
Nachdem die Bearbeitung meines Erstantrages so vor sich hindümpelte, weil ich meiner Mitwirkungspflicht angeblich nicht nachgekommen bin (komplette Kontoauszüge pp.) und man immer neue, abstrusere Begründungen fand, habe ich mich gebeugt, für den Tag X die Möglichkeit der Einsichtnahme angekündigt, dem Rest abermals widersprochen und wiederholt darauf hingewiesen, daß sich die Arge demnächst wohl schadensersatzpflichtig macht.

Am Tag X hatte man ohne viel Warten Zeit für mich und praktischerweise jemanden aus der Beschwerdestelle geholt, der neben der Abteilungsleiterin meine Kontoauszüge ansah. Seinen Eingangssätzen zufolge sehe man sich jetzt wohl öfters, wobei man aufgrund des Berichtes meines SBs schon längst mit mir gerechnet habe (?!). Als ob die ganze Arge plötzlich zu Steuerfachwirten mutiert sei, gab es nur eine kleine, nicht zu korrigierende Sitzungsniederschrift und einen Barscheck. UND den freundlichen Tip des Mitarbeiters der Beschwerdestelle: "Das nächste Mal kommen Sie gleich zu uns, bevor Schlimmeres passiert!".


Gott sei´s dank hatte ich eine Begleitung bei mir. Würde sonst immer noch denken, ich hätte das nur geträumt....:icon_eek:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten