Zehntausende demonstrieren vor EU-Parlament

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

wolliohne

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.328
Bewertungen
840
Vor Beratungen über Dienstleistungsrichtlinie

Protestzug in Straßburg Tausende Streikende nahmen am Nachmittag an einem Protestzug im französischen Straßburg teil.
Arbeitnehmer aus ganz Europa haben in Straßburg gegen die geplante Liberalisierung von EU-Dienstleistungen demonstriert. Die Organisatoren schätzen die Zahl der Teilnehmer aus ganz Europa auf knapp 40.000, die Polizei spricht von 30.000. Am Nachmittag sollte der Marsch am Sitz des Europäischen Parlaments ankommen. Die Abgeordneten wollen dort über den Entwurf beraten und am Donnerstag darüber abstimmen. Nach Polizeiangaben wurden die Demonstranten mit 500 Bussen und sieben Charterflugzeugen in die elsässische Stadt gebracht. Allein aus Deutschland reisten laut einem DGB-Sprecher an die 17.000 Demonstranten an. Das Gelände rund um das Europaparlament, wo im Januar randalierende Hafenarbeiter erhebliche Schäden verursacht hatten, war von mehreren hundert Polizisten weiträumig abgeriegelt.

https://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID5237154_TYP6_THE_NAV_REF1_BAB,00.html
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten