• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

ZDF-Fernsehrat ignoriert Bundesverfassungsgericht

dersichdenwolfärgert

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
25 Sep 2010
Beiträge
265
Bewertungen
23
Die Ignoranz der Staatsfunk-Profiteure gegenüber den Bürgern ist sattsam bekannt. Eine Bürgerpetition mit hunderttausenden Unterschriften gegen einen neoliberalen Demagogen und Rüpel als Moderator wurde bekanntlich abgebügelt. Die Initiatorin Maren Müller wurde “großzügig” eingeladen, sich einmal in Mainz beim Sender umzuschauen, um ihr zu erklären, dass sie dort nichts zu melden hat.

Doch die Ignoranz der staatlich organisierten Propagandisten geht erheblich weiter – sie erstreckt sich offensichtlich bis auf das Bundesverfassungsgericht, wie eine Meldung von Spiegel Online offenbart. Der sogenannte “Fernsehrat” beim ZDF sieht im Moment nicht den geringsten Handlungsbedarf, den an sich schon lächerlichen Vorgaben des Verfassungsgericht nachzukommen. Obendrein wählt es den FDP-Parteivorsitzenden in den Programmausschuss.


Der ZDF-Fernsehrat ignoriert die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Rundfunkstaatsvertrag: Es bleibt bei der Anzahl der Politiker im Gremium….Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner wurde indes in den Programmausschuss Chefredaktion des Kontrollgremiums gewählt. In diesem Untergremium ist Lindner für das Arbeitsgebiet Chefredaktion einschließlich der Inland- und Auslandsstudios zuständig. Zu den Aufgaben dieses Ausschusses gehört es, Programmrichtlinien anzuregen und Verletzungen dieser vorzuprüfen. Die Programmbeobachtung und -überwachung ist ebenfalls Bestandteil sowie etwa die Prüfung von Beschwerden von Mitgliedern des Fernsehrates.”(LINK)


Der mit Zwangsgebühren finanzierte öffentlich-rechtliche Rundfunk bleibt damit fest in der Hand etablierter Politkader, die ihn benutzen, um Meinung zu machen, die Bürger zu manipulieren und die eigene Macht zu sichern.
Quelle:Dok | Die Propagandaschau
Quelle2:Darf man von Gleichschaltung der Medien sprechen? Und davon, dass die Demokratie höchst gefährdet ist?*|*NachDenkSeiten ? Die kritische Website
Und die Programmrichtlinie heißt den
Sozialabbau forcieren, Kriegshetze
betreiben, arme und kranke ausgrenzen,
die Lüge mit der angeblichen Demografie,
wir werden doch ALLE zu Alt und zu teuer
usw. usw. usw. ....

Propaganda lügen, ja, unsere Medien
sind gleichgeschaltet.

Die Masse glaubt es, NOCH!

Mittlerweile sind wir bei 15,5 Millionen
prekären Lebensverhältnissen angekommen.

Unsere Staat wird von oben Autoritär
durch regiert, so geht man dann ja auch
mit uns um.

Aber das Beste, die faulsten Säue
schimpfen uns Faul, verhöhnen uns,
hetzten uns gegeneinander auf,
verspotten uns und unsere Kinder.

Die wahren asozialen sind z.B. solche Leute
wie Lindner (FDP), Knoblauch - Ullrich (FDP nah),
Merkel (CDU), Söder (CSU), Gabriel (SPD),
Fleischhauer (Spiegel). Alt (BA), Weise (BA)
.................................................................


Das sind die wahren faulen, die es sich auf dem
Rücken von 15,5 Millionen Menschen ein schönes
faules Leben machen.

Das sind die, die arbeitenden Menschen
nicht mal 8,50 Brutto gönnen, denn ihre
Mission ist es, sich die eigenen Taschen
voll zu machen, auf dem Rücken der 15,5 Millionen.

dsdwä
 
Oben Unten