Zahnsanierung

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Bienewerder

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 März 2010
Beiträge
165
Bewertungen
2
Hallo Habe da mal eine Frage kann die Arge einen dazu zwingen das man die zähne sanieren läßt und mit sanktionen drohen ( wenn man es nicht macht ) Habe jetzt einen Termin gemacht beim Zahnarzt bin aber angstpatient Kann mir da wer helfen was ich machen kann
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.654
Bewertungen
17.054
Nein, kann die ARGE nicht. Versucht die das bei Dir?

Würde dem Zahnarzt sagen, dass Du Angstpatientin bist. Gibt schon Ärzte, die drauf spezialisiert sind.
 

Bienewerder

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 März 2010
Beiträge
165
Bewertungen
2
ja das will die Arge das soll auch in meiner nächsten EGV rein das ich das machen lassen soll habe schon einen arzt da kann ich das in vollnakose machen lassen aber ich will mich von denen nicht dazu drängen lassen warum auch ist ja meine sache kann ich da ein schreiben aufsetzen oder was soll ich da machen habe im Februar wieder termin bei der Arge wenn die zähne bis da nicht gemacht sind will sie mich sanktionieren ( da macht sie auch die neue EGV ( kann ich da einfluss drauf nehmen was sie da einschreiben kann
 

Bienewerder

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 März 2010
Beiträge
165
Bewertungen
2
Die sachbearbeiterin möchte im Februar die EGV neu machen darf sie da alles rein schreiben ( was sie will ) oder kann ich mitentscheiden ?? Weil ich finde Zahnsanierung und das ich abnehmen soll hat da nichts drin zu suchen oder liege ich da falsch ?? Weiß wer da bescheid ??
 

Nur so

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
28 Februar 2010
Beiträge
1.632
Bewertungen
201
Kümmere Dich nicht um ungelegte Eier. Lass sie doch erst mal die EGV schreiben, in der sie natürlich alles reinschreiben kann was ihr so durch den verdummten Schädel geht. Die EGV unterschreibst Du nicht, nimmst sie mit nach Hause und stellst sie dann hier ein.

Die sachbearbeiterin möchte im Februar die EGV neu machen darf sie da alles rein schreiben ( was sie will ) oder kann ich mitentscheiden ?? Weil ich finde Zahnsanierung und das ich abnehmen soll hat da nichts drin zu suchen oder liege ich da falsch ?? Weiß wer da bescheid ??
 
E

ExitUser

Gast
Die sachbearbeiterin möchte im Februar die EGV neu machen darf sie da alles rein schreiben ( was sie will ) oder kann ich mitentscheiden ?? Weil ich finde Zahnsanierung und das ich abnehmen soll hat da nichts drin zu suchen oder liege ich da falsch ?? Weiß wer da bescheid ??

Alle gesundheitlichen Belange haben in der EGV nichts zu suchen.
 

Bienewerder

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 März 2010
Beiträge
165
Bewertungen
2
hm , hier einstellen ?? wird schwierig habe keinen drucker oder so um es einzustellen Ok dann werde ich zum termin nächsten monat gehen und sie dann mitnehmen ( hoffe sie läßt es zu ) das ich die EGV mitnehme
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.348
Bewertungen
18.799
Lass dich nicht verunsichern Bienewerder, im EGV hat so ein Satz (Zahnarzt) kein Bestand!:icon_eek::icon_eek::icon_eek:
Wenn du dein EGV hast nimm ihn mit nach Hause und schreibe wieder hier im Forum!:icon_daumen:
Nochmal dein SB kann dich wegen deiner Zähne nicht sanktionieren!!!
Wie kommt der SB dazu??? Gab es im Gespräch dafür einen Ansatz?
Ehrlich zu diesem Vorgehen, fällt mir langsam auch nix mehr ein, so dumm kann
doch ein SB nicht sein, oder? Nicht zu fassen!:icon_eek:
Gruss:icon_pause::icon
 

Maybe

Elo-User*in
Mitglied seit
3 August 2010
Beiträge
48
Bewertungen
3
Hallo,
also in die EGV gehören Zähne definitiv nicht rein, aber was mich viel mehr interessiert ist folgendes:
Wenn da eine SB darauf drängt, dass man sich das Gebiss sanieren lässt, muss selbiges aber auch verdammt sanierungsbedürftig sein, um es mal vorsichtig auszudrücken. Eine weitere Frage wäre, wer übernimmt die Kosten? Nicht Alles lässt sich aus den KV - Regelleistungen bestreiten.
Ich muss demnächst selbst zum Zahnarzt, weil ich mir von meiner Brücke, ausversehen, einen Zahn rausgebrochen habe. Da die aber aus Keramik ist, und dieses zuzahlungspflichtig ist, spare ich da schon wochenlang drauf.
Also, wenn die SB da wirklich drauf besteht, schriftliche die Übernahme etwaiger Kosten bestätigen lassen von der SB und nichts wie hin zum Doc und die Futterluke sanieren lassen. Lieber einmal Angst als auf ewig schlechte Zähne :icon_smile:
viel Glück und alles Gute
Maybe
 

Bienewerder

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 März 2010
Beiträge
165
Bewertungen
2
@ Maybe Mir wurde hier gesagt das Zahnsanierung und abnehmen nichts in der EGV zu suchen haben das ist mein ding und privat da hat die SB mir keine Sanktionen anzudrohen
 
E

ExitUser

Gast
Bei dieser hier beschriebenen Phobie eines Erwachsenen handelt es sich um eine psychische Sache. Das ist nicht mit einem "nun reiß dich mal zusammen" getan.

Und logischerweise haben Angstpatienten oft nicht das beste Gebiss...........

Hallo,
also in die EGV gehören Zähne definitiv nicht rein, aber was mich viel mehr interessiert ist folgendes:
Wenn da eine SB darauf drängt, dass man sich das Gebiss sanieren lässt, muss selbiges aber auch verdammt sanierungsbedürftig sein, um es mal vorsichtig auszudrücken. Eine weitere Frage wäre, wer übernimmt die Kosten? Nicht Alles lässt sich aus den KV - Regelleistungen bestreiten.
Ich muss demnächst selbst zum Zahnarzt, weil ich mir von meiner Brücke, ausversehen, einen Zahn rausgebrochen habe. Da die aber aus Keramik ist, und dieses zuzahlungspflichtig ist, spare ich da schon wochenlang drauf.
Also, wenn die SB da wirklich drauf besteht, schriftliche die Übernahme etwaiger Kosten bestätigen lassen von der SB und nichts wie hin zum Doc und die Futterluke sanieren lassen. Lieber einmal Angst als auf ewig schlechte Zähne :icon_smile:
viel Glück und alles Gute
Maybe
 

Maybe

Elo-User*in
Mitglied seit
3 August 2010
Beiträge
48
Bewertungen
3
@ Maybe Mir wurde hier gesagt das Zahnsanierung und abnehmen nichts in der EGV zu suchen haben das ist mein ding und privat da hat die SB mir keine Sanktionen anzudrohen
Nein, dass habe ich doch auch angemerkt. Sowas in der Art höre bzw. lese ich auch zum ersten Mal. So eine EGV würde ich auch niemals unterschreiben. Wobei ich so einen Knebelvertrag auch ohne Zahnklausel nicht unterschreibe, davon mal ab.
Ich meine nur:
Wenn die Dir das anbietet und auch etwaige Kosten übernommen werden, dann lass es machen!!!!
Maybe
 

Maybe

Elo-User*in
Mitglied seit
3 August 2010
Beiträge
48
Bewertungen
3
Bei dieser hier beschriebenen Phobie eines Erwachsenen handelt es sich um eine psychische Sache. Das ist nicht mit einem "nun reiß dich mal zusammen" getan.

Und logischerweise haben Angstpatienten oft nicht das beste Gebiss...........
Auch DAS habe ich nicht gesagt " ich weiss, dass sowas ein psychisches Problem ist. Es gibt aber inzwischen Hilfen für solche Phobien. Auch wenn es nicht Einfach ist. Das Leben ist nunmal kein Ponyhof....:icon_neutral:
 

Bienewerder

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 März 2010
Beiträge
165
Bewertungen
2
von kostenübernahme hat sie nicht geredet nur ich sollte es machen , sie weiß auch das ich angst habe habe ich ihr gesagt aber sie meinte wenn di e zähne gemacht werden wäre ich besser dran Wie lange bekomm ich schon alg 2 und hat es mir geholfen , bin immer noch nicht in arbeit nur blöde ein euro jobs und maßnahmen die inen nicht weiter bringen also ich werde die EGV mitnehmen ohne sie zu unterschreiben muß nur überlegen was ich ihr sage warum ich sie mitnehmen möchte
 

Nur so

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
28 Februar 2010
Beiträge
1.632
Bewertungen
201
Die EGV nimmst Du mit um sie Dir in Ruhe durchzulesen und zu prüfen. Das ist schließlich ein Vertrag zwischen Dir und der Arge. Und Verträge überprüft man ganz in Ruhe und alleine bevor man sie unterschreibt.
 

Maybe

Elo-User*in
Mitglied seit
3 August 2010
Beiträge
48
Bewertungen
3
von kostenübernahme hat sie nicht geredet nur ich sollte es machen , sie weiß auch das ich angst habe habe ich ihr gesagt aber sie meinte wenn di e zähne gemacht werden wäre ich besser dran Wie lange bekomm ich schon alg 2 und hat es mir geholfen , bin immer noch nicht in arbeit nur blöde ein euro jobs und maßnahmen die inen nicht weiter bringen also ich werde die EGV mitnehmen ohne sie zu unterschreiben muß nur überlegen was ich ihr sage warum ich sie mitnehmen möchte
Das habe ich mir fast schon gedacht. Ich würde die gute Frau einfach mal darauf ansprechen, wie das denn wäre mit den Kosten. Vermutlich wird die dann ganz kleinlaut!
Wegen der EGV mach Dir mal keine Sorgen, einfach sagen: ich nehme die erstmal mit um sie genau durchzulesen und fertig. Auch wenn die Dir kommt mit Sanktion, wenn nicht unterschrieben usw.
So schnell geht das nämlich nicht und schon gar nicht wenn Du die EGV nicht unterschreibst!
Grüssle Maybe
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten