Zahlweg Gutschein? Widerspruch für falsche Leistung

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

radsuchend

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Juli 2016
Beiträge
47
Bewertungen
6
Hallo,

folgender Fall:

Im Januar 2018 richtigen Bescheid für 2016- Sommer 2017 erhalten ( seit Sommer 2017 kein Alg2 mehr)

Bescheid war fehlerhaft für 3 Monate, es wurde einfach mal das Geld doppelt angerechnet.

Widerspruch- Erfolg.

Heute neuer Bescheid da. Nachzahlung auf Zahlweg Gutschein??
Was ist das??

Es scheint hier auch ein Berechnungfehler vor zu liegen.
Da jetzt die Mtl. Beträge für einzellne Monate mehr sind, obwohl keine Änderung in den zeitraum vorlag( Unterlagen lagen auch alle vor) muss das aber noch genau prüfen.
Dafür müsste ich dann auch einen Widerspruch machen, wenn sich das Jobcenter verrechnet, auch wenn es zu meinen gunsten ist richtig?
Ich blick bei den ganzen Zeug nicht mehr durch...

Vg
 

Nena

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Oktober 2015
Beiträge
2.769
Bewertungen
4.441
Nachzahlung auf Zahlweg Gutschein??
Was ist das??
Was steht dazu genau da?

Dafür müsste ich dann auch einen Widerspruch machen, wenn sich das Jobcenter verrechnet, auch wenn es zu meinen gunsten ist richtig?
Glaubst Du, in irgendeinem Gesetz steht, dass Du es verstehen musst? Ich kann mir nicht vorstellen (nein, das hat nichts mit Wissen zu tun), dass Du dazu verpflichtet bist, zu erkennen, dass das JC einen Fehler gemacht hat. Dass die Dir was zurückzahlen, haben sie selber gemerkt.
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.747
Bewertungen
4.340
Moin @radsuchend,

Hast du vielleicht seit dem Sommer 2017 deine Bank gewechselt, und vergessen dem JC deine neue Kontonummer mitzuteilen?
 

radsuchend

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Juli 2016
Beiträge
47
Bewertungen
6
Hallo,

also:

Nein keine Bank gewechselt. - Aber seit August 2017 nicht mehr im Alg2 bezug.
Der Bescheid von 2016 bis 2017 war aufgrund Jobaufnahme vorläufig.

Januar 2018 kam ein Bescheid :

3 Monate davon wurde mein Gehalt doppelt angerechnet.
Widerspruch - bevor der 2 Tage raus war, kam schon ein Schreiben, dass der Bescheid ungültig ist und zurück genommen wird.
Heute kam der neue.

Ich hab mir noch mal mein Widerspruch angesehen: dort habe ich sogar darauf hingewiesen, das der mtl. Betrag wie in den Vormonat entsprechen sollte. Warum die dort weniger angesetzt haben verstehe ich nicht, immerhin lag denen 2 Fach von 1 ganzen Jahr jeder Monat die Verdienstbescheinigung und Kontoauszug vor und das 2 x, weil die aus dem 1 x nicht verstanden haben wieso ich jeden Monat Lohn bekomme :doh:
die hatten 12 Monate Lohn auf einen Monat gebucht....

Es ist bei den 3 Monaten wieder der Wurm drin habe ich gerade gesehen.
Es wurde weniger EK angerechnet, obwohl es keine Änderungen gab, solangsam glaube ich die spinnen.

Im Auszahlungsfeld steht, statt der Kontodaten wie immer " Gutschein".

Ich habe schon beim Jobcenter angerufen, was es damit auf sich hat: Wissen die nicht. Die blicken bei dem Bescheid nicht durch.
Es wurde irgendwas verrechnet und umgebucht das eine Summe " 0 " raus kommt.
Die Servicehotline hat mir gesagt, ich müsse doch vorort kommen um das zu klären.

Bedeutet für mich, wenn dort was gebucht wurde intern, dass der Bescheid auch nicht stimmt.

Nach meiner Rechnung gehen wir +- 0 raus.
Bin ich gezwungen noch darauf zu reagieren? Es ist schon eine armselig das es über 1 Jahr gedauert hat einen Bescheid zu erstellen nach dem Vorläufigen.
Klar, wir haben keinen Bedarf mehr, aber wollen die nicht auch mal eine Akte weniger haben??
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten