Zahlung des Arbeitslosengeldes

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Mal ne blöde Frage: Wie wird das Arbeitslosengeld gezahlt? Rückwirkend für einen Monat (also wie Gehalt/Lohn) oder im Voraus? Kann mir das irgendwie nie merken.
 
E

ExitUser

Gast
Im Voraus? Das ist aber blöd! Denn wenn ich jetzt im Dezember wahrscheinlich wieder anfange, Vollzeit zu arbeiten, dann steh ich ja einen Monat ohne Geld da. Wer hat sich das denn ausgedacht?!
 
E

ExitUser

Gast
Sonste meinte:
Im Voraus? Das ist aber blöd! Denn wenn ich jetzt im Dezember wahrscheinlich wieder anfange, Vollzeit zu arbeiten, dann steh ich ja einen Monat ohne Geld da. Wer hat sich das denn ausgedacht?!

Ja, das ist für viele ein Problem, denn darauf werden sie vorher nicht hingewiesen, daß sie da ansparen müssen...

Gruß aus Ludwigsburg
 

Andi_

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
19 April 2006
Beiträge
644
Bewertungen
1
Sonste meinte:
Im Voraus? Das ist aber blöd! Denn wenn ich jetzt im Dezember wahrscheinlich wieder anfange, Vollzeit zu arbeiten, dann steh ich ja einen Monat ohne Geld da. Wer hat sich das denn ausgedacht?!

Es gilt das Zufluss-Prinzip. Zahlt dein Arbeitgeber die am 1.1.2007 das Gehalt für Dezember aus, erhälst du die Hilfe für Dezember vollständig ohne Abzüge. Zahlt er es am 30.12.2006, musst du nur einen Tag zurück zahlen. So habe ich es zumindest verstanden :pfeiff:
 
A

Arco

Gast
Andi_ meinte:
Sonste meinte:
Im Voraus? Das ist aber blöd! Denn wenn ich jetzt im Dezember wahrscheinlich wieder anfange, Vollzeit zu arbeiten, dann steh ich ja einen Monat ohne Geld da. Wer hat sich das denn ausgedacht?!

Es gilt das Zufluss-Prinzip. Zahlt dein Arbeitgeber die am 1.1.2007 das Gehalt für Dezember aus, erhälst du die Hilfe für Dezember vollständig ohne Abzüge. Zahlt er es am 30.12.2006, musst du nur einen Tag zurück zahlen. So habe ich es zumindest verstanden :pfeiff:

@ also Andi

..... das hätte ich aber jetzt nicht von Dir erwartet :hug:

schön wärs, aber wenn das Gehalt für Dezember schon am 30. oder 31 Dezember wertmäßig gutgeschrieben wird, also zur Verfügung steht, dann wird dies Einkommen im Zuflußprinzip mit der Summe für den ganzen Monat angerechnet :( also Alg2-Gesamtbedarf minus der Gegenrechung Erwerbseinkommen ........

Wenn es erst am 01.01.2007 (in diesem Falle 02.01.2007 wegen Neujahr) wertmäßig auf dem Konto ist, dann ist das Alg2 für den Dezember gerettet wie Du geschrieben hast.
 

Arwen

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 August 2006
Beiträge
1.653
Bewertungen
1
Also gaaaaaaaaanz so unmenschlich und realitätsfremd sind die Sachbearbeiter der Leistungsabteilung ja nicht immer und überall. Bei mir lief es jedenfalls nicht nur einmal so, dass Gehalt bereits am 28. auf dem Konto war (sonst immer zu Beginn des Folgemonats) und es trotzdem als zugeflossen im Folgemonat berücksichtigt wurde.

Gruß,
Arwen
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten