zahlt jc provision (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

J

JhonnyDeep

Gast
bezahlt das jc auch provision?

(teiweise werden auch kaution + provision gefordert)
 
Mitglied seit
4 September 2008
Beiträge
1.243
Bewertungen
75
Wenn du nachweisen kannst, dass du ohne Makler nix findest, dann ja. Z.B wenn es Angebote gibt in deiner Preisklasse/Größe und alles nur über Makler läuft. Dürfte auch garnicht so schwer sein, ehrlich gesagt hab ich ohne Provision schon laaaange nix mehr gesehn.
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.203
Bewertungen
3.451
Die Richter wiesen in ihrer Entscheidung vom 22.07.2010 daraufhin, dass ein Hartz-IV-Empfänger normalerweise keinen Anspruch auf Übernahme der Maklerprovision hat (L 5 AS 673/10 B PKH). Dies ist anders, wenn er auf andere Weise an keine angemessene Wohnung kommen kann. In dieser Situation kann ein Anspruch jedoch nur dann bejaht werden, wenn der Betroffene vorher die Zustimmung einholt. Nachträglich ist so etwas nicht mehr möglich. Diese Entscheidung ist mittlerweile rechtskräftig.
Anspruch eines Hartz-IV Empfängers aufÜbernahme der Maklerprovision? | PolitikExpress
 
J

JhonnyDeep

Gast
naja hier in meiner stadt gibt es fast gar nix ohne provision, mindestens aber mit kaution.
 

redfly

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 Juni 2007
Beiträge
3.577
Bewertungen
211
Das Jobcenter wird diese Kosten nur anerkennen, wenn ohne Makler keine Wohnung zu finden war. Diesen Schritt solltest Du aber auch tatsächlich unternommen haben.
 
Mitglied seit
23 November 2011
Beiträge
1.083
Bewertungen
212
Wenn das JC aufgefordert hat, die KdU zu senken und Du nachweislich nichts finden konntest, musst Du einen Maklerschein beantragen - ohne Bewwilligung kannst und darfst Du keinem Makler eine Provision garantieren!
 
Oben Unten