• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Zahlt das Amt die Umzugskosten!!!!

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

erzbengel007

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
11 Jun 2007
Beiträge
13
Gefällt mir
0
#1
Hallo und guten Tag,

bin neu und wolte mal was fragen!!

wir sind 4 Personen und wohnen in Magdeburg eine 65m² Wohnung nun kommt der Große in die Schuhle und wolten in einer wohnung mit 85m² ziehen, damit unsere 2 Kinder ein eigenes Zimmer haben.der 2 ist 3 drei Jahre

Zahlt das Amt den die Umzugskosten und die Renowirrung der alten wohnung oder müssen wir das alles selber zahlen?


vielen dank im vorraus!!
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#2
Wenn die ARGE nicht zum Umzug aufgefordert hat, dann wird sie wahrscheinlich nur ein Darlehen bewilligen
 
E

ExitUser

Gast
#3
Außer bei dem von Arania genannten Grund zahlt die Arge die Umzugskosten nur, wenn der Umzug dringend notwendig ist. Eine zu kleine Wohnung kann ein dringender Grund sein. 4 Personen stehen 90 m². Begründe es so, wie hier geschrieben. Das ältere Kind braucht ein Raum, in dem es sich zum Hausaufgaben machen und Lernen zurück ziehen kann. Zusammen mit einem 3jährigen Kind in einem Zimmer ist das nicht gewährleistet.

Wichtig: Der Umzug muss unbedingt vor Unterschreiben des neuen Mietvertrages beantragt werden !!!

Viel Erfolg. :icon_daumen:
 

SuNnY...

Elo-User/in

Mitglied seit
12 Mai 2007
Beiträge
21
Gefällt mir
0
#4
Hallo...

wir mussten nun auch umziehen, da wir Nachwuchs erwarten und die alte Wohnung zu klein war!

Wir hätten nur Umzugskosten für einen 3,5t-LKW für einen Tag bekommen! Renovierung mussten wir komplett alleine zahlen, obwohl die Wohnung tapetenfrei war und wir gezwungen waren, zu tapezieren!
Naja...somit sind alle Ersparnisse dahin!

Drück dir die Daumen! Auf jeden Fall alles vorher beantragen!

Edit:

Wir hatten einen Antrag zwecks Renovierungskosten und Erstausstattung gestellt...
heute Mittag kamen zwei Leute von der Stadt vorbei (Amt für Soziales) und haben geschaut, was noch fehlt!
Leider kamen die zwei Wochen zu spät, denn die Renovierungskosten mussten wir ja schon tragen und nachträglich bekommen wir da nichts!!!!!!!
Bin nun mal gespannt, was uns bewilligt wird und wie lang es dauert, da wir momentan noch ohne Küche hier wohnen und in drei Wochen kommt unser Nachwuchs!!!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten