Zahl der Erwerbslosen ist Anfang diesen Jahres stark zurück gegangen!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Optimist63

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Februar 2020
Beiträge
345
Bewertungen
216
Hallo zusammen!

Habe gerade im Internet gelesen, dass die Zahl der Erwerbslosen Anfang diesen Jahres stark zurück gegangen ist. Habt Ihr eine Erklärung dafür ?
Und das alles trotz Corona!? Pleiten ohne Ende und der große Knall soll ja erst noch kommen! Wie kann so etwas sein ?
 

Elgaucho

Elo-User*in
Mitglied seit
15 September 2017
Beiträge
434
Bewertungen
1.263
Der DAX - Deutsche Aktien Index steht bei 15000 und ein paar kaputten Punkten im Plus. So hoch stand er selten und dann kann es der Deutschen Wirtschaft nicht schlecht gehen. Ein so hoher DAX-Stand ist zweifellos ein Zeichen sehr positiver Konjunktur.
Die kann sich allerdings mit stark negativ verlaufendem Corona Virus - drastischen Lockdowns auch schnell wieder abkühlen.
Aktuell sieht das aber sehr gut an der Börse aus und damit ist auch die Erwerbslosenzahl erklärbar. Das heißt aber nicht - das es allen in unserer Volkswirtschaft gutgeht. Die Gastronomie und Hotellerie ist nicht börsennotiert und kann sich über hohe DAX-Stände wenig freuen - ebenso wie der kleine Einzelhändler mit teurem Ladengeschäft. Teures Ladengeschäft - meine ich nicht - das der Händler teuer ist - aber die Miete die er für seinen Laden bezahlen muß - ein in Corona Zeiten im Gegensatz zum Online Geschäft nicht sehr attraktives Geschäftsmodell.
 

franzi

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 März 2009
Beiträge
4.161
Bewertungen
1.735
Und dann ist da auch noch die hohe Zahl der Kurzarbeiter ... Früher oder später wird da aber trotzdem eine Entlassungswelle kommen.
 

xj3Qr1nL7ys

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
26 Januar 2012
Beiträge
1.627
Bewertungen
3.174
Hier geben sich einige Leute richtig Mühe um die Frage aufzulösen...

 
Oben Unten