ZAF Stellenanzeige: Prüfen ob zumutbar (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

PiratXD

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 März 2012
Beiträge
325
Bewertungen
13
Titel des Stellenangebots Laborhelfer/in gesucht ! (Landwirtschaftlich-technische/r Laborant/in)

Im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung suchen wir ab dem 01.08.2012 mehrere Laborhelfer/innen für diverse Arbeitsorte.

Aufgaben:
- sie entnehmen Getreideproben, bringen diese zum Labor und führen Kontrollen durch

Anforderungen:
- es handelt sich um eine Anlerntätigkeit, einschlägige Berufserfahrungen sind nicht erforderlich
- Selbständige Arbeitsweise
- Mobilität (Führerschein und PKW von Vorteil)


Über den Arbeitgeber ZAG
Als Zeitarbeitnehmer bei ZAG erwartet Sie ein sicheres Arbeitsverhältnis.
ZAG ist Ihr Arbeitgeber: In unserem Auftrag werden Sie bei unseren
Kundenunternehmen tätig.

Ihre Vorteile bei uns:
- Urlaubs- und Weihnachtsgeld
- Betriebliche Altersvorsorge
- Arbeitszeitkonto
- Persönliche Beratung und Betreuung
- Gutes Arbeitsklima
- Übernahmechancen bei Kunden
- Vergütung nach Tarifvertrag

Führungsverantwortung Keine Führungsverantwortung

Arbeitsorte 14776 Brandenburg an der Havel, Brandenburg, Deutschland
14712 Rathenow, Brandenburg, Deutschland
16845 Neustadt (Dosse), Brandenburg, Deutschland
Nur Bewerber aus dem Umkreis von 40 Kilometern.

Beginn der Tätigkeit Ab 03.09.2012

Anzahl offener Stellen 2 von ursprünglich 2 gemeldeten Stellen




Arbeitszeit Vollzeit, Schicht
Arbeitszeitrahmen: Flexibler Einsatz 10-12 Stunden an 6-7 Tagen in der Woche

Vergütung und Zusatzleistungen Tarif
Tarifvertrag: BZA

Befristung Befristetes Arbeitsverhältnis bis 21.12.2012
Ist es jetzt die neue Möglichkeit Weihnachtsgeld zu sparen?
Warum wäre es sonst unzumutbar?
 

LoXX

Elo-User*in
Mitglied seit
22 August 2012
Beiträge
120
Bewertungen
19
Weihnachtsgeld zu sparen?
Das wird ja in den meisten Fällen sowieso zusammen mit dem Novembergehalt überwiesen. So kenne ich es jedenfalls. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

Ansonsten isses halt der typische ZAF-Müll. Wir bieten dies, wir bieten das, aber sie kriegen nix von dem, was wir anpreisen. außer nen Hungerlohn. :icon_kotz:

Flexibler Einsatz 10-12 Stunden an 6-7 Tagen in der Woche
Und das ist ja wohl mal ganz klar unzumutbar, weil rechtswidrig. § 5 ArbZG Ruhezeit Arbeitszeitgesetz
 
E

ExitUser

Gast
Arbeitszeitrahmen: Flexibler Einsatz 10-12 Stunden an 6-7 Tagen in der Woche

Verstößt aber sowas von volle Kanne gegen das ArbZG.

 

Jürgen3

Elo-User*in
Mitglied seit
27 Juli 2008
Beiträge
444
Bewertungen
171
Das wird ja in den meisten Fällen sowieso zusammen mit dem Novembergehalt überwiesen. So kenne ich es jedenfalls. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.
Leider muss man z.B. beim BZA/BAP-Tarifvertrag 6 Monate beschäftigt sein, Weihnachtsgeld entfällt hier also. Ist genauso Blödsinn wie die anderen aufgeführten "Vorteile".

"Nach dem sechsten Monat des ununterbrochenen Bestehens des Beschäftigungsverhältnisses hat der Arbeitnehmer Anspruch auf Jahressonderzahlungen in Form von zusätzlichem Urlaubs- und Weihnachtsgeld."
 

Forenmen

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
14 Februar 2011
Beiträge
977
Bewertungen
571
Hallo

die ZAG ist genau so ein Betrügerladen wie andere ZAF auch
ich war in Oldenburg und das Weibsvolk hat alle beschissen die dort arbeiten.

Also gehe mal von Helferlohn aus
auf Fahrtkosten wirst du wohl auch ssitzenbleiben.
Entweder stellen die ein FAhrzeug oder man kann die abeit nicht machen.

auf keinem fall mit dem eigenem pkw fahren

Gruß Uwe
 
E

ExitUser

Gast
Lasst mich raten: Die kündigen einen vor Ablauf der 6 Monate, damit man keinen Anspruch auf Sonderzahlungen hat.

Ja, passt alles.
 
E

ExitUser

Gast
Titel des Stellenangebots Laborhelfer/in gesucht ! (Landwirtschaftlich-technische/r Laborant/in)

Im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung suchen wir ab dem 01.08.2012 mehrere Laborhelfer/innen für diverse Arbeitsorte.

Aufgaben:
- sie entnehmen Getreideproben, bringen diese zum Labor und führen Kontrollen durch

Anforderungen:
- es handelt sich um eine Anlerntätigkeit, einschlägige Berufserfahrungen sind nicht erforderlich
- Selbständige Arbeitsweise
- Mobilität (Führerschein und PKW von Vorteil)


Über den Arbeitgeber ZAG
Als Zeitarbeitnehmer bei ZAG erwartet Sie ein sicheres Arbeitsverhältnis.
ZAG ist Ihr Arbeitgeber: In unserem Auftrag werden Sie bei unseren
Kundenunternehmen tätig.

Ihre Vorteile bei uns:
- Urlaubs- und Weihnachtsgeld
- Betriebliche Altersvorsorge
- Arbeitszeitkonto
als ob dies ein Vorteil wäre

- Persönliche Beratung und Betreuung
- Gutes Arbeitsklima
- Übernahmechancen bei Kunden
- Vergütung nach Tarifvertrag

Führungsverantwortung Keine Führungsverantwortung

Arbeitsorte 14776 Brandenburg an der Havel, Brandenburg, Deutschland
14712 Rathenow, Brandenburg, Deutschland
16845 Neustadt (Dosse), Brandenburg, Deutschland
Nur Bewerber aus dem Umkreis von 40 Kilometern.

Beginn der Tätigkeit Ab 03.09.2012

Anzahl offener Stellen 2 von ursprünglich 2 gemeldeten Stellen




Arbeitszeit Vollzeit, Schicht
Arbeitszeitrahmen: Flexibler Einsatz 10-12 Stunden an 6-7 Tagen in der Woche

Vergütung und Zusatzleistungen Tarif
Tarifvertrag: BZA

Befristung Befristetes Arbeitsverhältnis bis 21.12.2012
Das ist auf jeden Fall unzumutbar, siehe auch die Postings von @Bethany und @LoXX.
 

Purzelina

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.691
Bewertungen
2.050
Aufgaben:
- sie entnehmen Getreideproben, bringen diese zum Labor und führen Kontrollen durch
Vor einer eventuellen Bewerbung sollte man sich nach folgenden Punkten erkundigen:

Wo entnehme ich diese Proben? Vor Ort auf dem Feld oder wenn das Getreide wo angeliefert wird?

Welche Entfernung liegt zwischen Entnahmeort und Labor?
 

Jürgen3

Elo-User*in
Mitglied seit
27 Juli 2008
Beiträge
444
Bewertungen
171
Lasst mich raten: Die kündigen einen vor Ablauf der 6 Monate, damit man keinen Anspruch auf Sonderzahlungen hat.

Ja, passt alles.
Ja, passt. Fünf Monate...

"Im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung suchen wir ab dem 01.08.2012 mehrere Laborhelfer/innen für diverse Arbeitsorte"
Befristung: Befristetes Arbeitsverhältnis bis 21.12.2012"
 
Oben Unten