• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

ZaF läd mich zum Vorstellungsgespräch ohne vorhergehende Bewerbung ein

AlphaPussY

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
4 Jul 2018
Beiträge
18
Gefällt mir
0
#1
Hallo Allerseits,

Ich habe vor kurzem eine Ausbildung als Verkäuferin mit sehr guten Noten abgeschlossen und habe nun Alg1 beantragt .Und bekomme zusätzlich noch Alg 2 .

Momentan bin ich auf Jobsuche obwohl bei mir in der nächsten Zeit eine Operation ansteht.Ich habe Ende Juni einen VV von der AFA für eine ZaF erhalten.( ohne RFB ).

Anfang Juli dann die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch für eine Stelle als Kassierer :icon_rolleyes::icon_rolleyes:von der ZaF.

Was sollte ich jetzt tun um das ganze zu umgehen .. Ich möchte mit solchen Leuten nichts zu tun haben ich lerne bestimmt nich 2 Jahre um dann sofort bei einer ZaF mich als billige Arbeitskraft zu verschleudern..

soll ich das Schreiben ignorieren ? Soll ich mich einfach bewerben per Post ohne Angaben wie Tel Email ohne Zeugnis ?? Oder zum Gespräch hin und das mit meiner Chronischen Krankheit der Op usw erwähnen ??


Bin für jede Hilfe Dankbar..
 

Timba

Elo-User/in
Mitglied seit
11 Apr 2015
Beiträge
70
Gefällt mir
72
#2
Du hast deine Bewerbung noch nicht abgeschickt? Dann kannst du die Einladung zum VG ignorieren. Schick deine Bewerbung ab, und dann sind die erst mal dran.
 

brunft

Elo-User/in
Mitglied seit
30 Jun 2018
Beiträge
7
Gefällt mir
3
#5
Was wär denn die Grundlage für das Ignorieren von der Einladung.
Würde sich was ändern wenn eine RFB dabei wär?
 

Zeitkind

Mitarbeiter
Super-Moderator/in
Mitglied seit
30 Jan 2015
Beiträge
3.622
Gefällt mir
5.424
#6
Ich habe Ende Juni einen VV von der AFA für eine ZaF erhalten.( ohne RFB ).
Anfang Juli dann die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch für eine Stelle als Kassierer von der ZaF.
Bezieht sich die Einladung auf die gleiche Stelle im angebotenen VV?
Wenn nicht, kannst Du die unaufgeforderte Werbung der ZAF getrost ignorieren.
Anderenfalls unterziehe den VV der Prüfung auf Zumutbarkeit.
Entscheidend für den Fahrtweg zum AG ist der Sitz des AG, nicht seine Einsatzstellen.
Würde sich was ändern wenn eine RFB dabei wär?
Ja, dann zieht eine Nichtbewerbung die in der RFB genannte Sperre/Sanktion nach sich.
 

AlphaPussY

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
4 Jul 2018
Beiträge
18
Gefällt mir
0
#7
Bezieht sich die Einladung auf die gleiche Stelle im angebotenen VV?
Wenn nicht, kannst Du die unaufgeforderte Werbung der ZAF getrost ignorieren.
Anderenfalls unterziehe den VV der Prüfung auf Zumutbarkeit.
Entscheidend für den Fahrtweg zum AG ist der Sitz des AG, nicht seine Einsatzstellen.
Ja, dann zieht eine Nichtbewerbung die in der RFB genannte Sperre/Sanktion nach sich.

JA sind beides die gleichen Firmen..
Die ZaF ist leider nicht weit von mir entfernt und gut mit Bus oder Fahrad zu erreichen..
 

AlphaPussY

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
4 Jul 2018
Beiträge
18
Gefällt mir
0
#8
Du hast deine Bewerbung noch nicht abgeschickt? Dann kannst du die Einladung zum VG ignorieren. Schick deine Bewerbung ab, und dann sind die erst mal dran.
Die Einladung kam als stinknormler 70 cent Brief..
 

brunft

Elo-User/in
Mitglied seit
30 Jun 2018
Beiträge
7
Gefällt mir
3
#9
Bezieht sich die Einladung auf die gleiche Stelle im angebotenen VV?
Wenn nicht, kannst Du die unaufgeforderte Werbung der ZAF getrost ignorieren.
Anderenfalls unterziehe den VV der Prüfung auf Zumutbarkeit.
Entscheidend für den Fahrtweg zum AG ist der Sitz des AG, nicht seine Einsatzstellen.
Ja, dann zieht eine Nichtbewerbung die in der RFB genannte Sperre/Sanktion nach sich.
Hab das gleiche Problem. Bei mir bezieht sich die Einladung nicht konkret auf die Stelle aber es ist bei dem VV eine RFB dabei. Würde eine parallele Bewerbung reichen und ist die Einladung dann wieder ignorierbar?
Das Vorstellungsgespräch ist gleich um 10 :X
 

AlphaPussY

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
4 Jul 2018
Beiträge
18
Gefällt mir
0
#10
Kann ich die Einladung vielleicht auch einfach ignorieren und eine Anonyme Bewerbung über den VV per Postweg senden ?

Ich hab im.Moment durch Privaten Stress Op Todesfall Probleme mit der Auszahlung des Alg1 und daraus resultierende Geldprobleme usw genug um die Ohren was mich momentan echt fertig macht...

Ich kann dem Druck warscheinlich dem diese ZaF Heinies beim VG aufbauen warscheinlich nicht standhalten..
 

erwerbsuchend

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
18 Jun 2017
Beiträge
2.875
Gefällt mir
1.739
#11
eine Anonyme Bewerbung über den VV per Postweg senden ?
Was meinst du mit einer anonymen Bewerbung? Zumindest der Absender wird bei einer postalischen Bewerbung sichtbar sein. Schließlich kann der Empfänger der Bewerbung ohne Nennung des Absenders, den Absender der Bewerbung nicht kontaktieren und zu einem VG einladen.
 

AlphaPussY

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
4 Jul 2018
Beiträge
18
Gefällt mir
0
#12
Was meinst du mit einer anonymen Bewerbung? Zumindest der Absender wird bei einer postalischen Bewerbung sichtbar sein. Schließlich kann der Empfänger der Bewerbung ohne Nennung des Absenders, den Absender der Bewerbung nicht kontaktieren und zu einem VG einladen.
Meine damit eine Bewerbung ohne Angabe von Telefon und E -Mail
 

Holler2008

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2008
Beiträge
1.682
Gefällt mir
727
#13
In dem Fall hätte ich gar nichts gemacht.
Im VV, der ohne RFB ist, einen Grund suchen, warum ich für die Stelle nicht geeignet bin, weshalb ich mich nicht beworben habe.
Aber nicht jedem aufs Brot schmieren, nur wenn einer (SB) fragt, so begründen.

Und von der ZAF hätte ich nie Post bekommen.

Ist aber evtl. nur meine Lösung.
 
Oben Unten