ZAF....ein neuer Versuch

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

TimoNRW

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 November 2011
Beiträge
2.480
Bewertungen
479
Ausnahmsweise heute mal ein Stellenangebot das von sich von der Beschreibung in Ordnung anhört. ZAF aber ich hab mal eine Anfrage gestartet

Stellenbeschreibung Für einen unserer Kunden in xxxxxxx suchen wir zu sofort eine Fachkraft - Lagerlogistik (m/w).

Sie werden zum einen für leichte Verwaltungstätigkeiten im Versandbüro eingesetzt werden. Gute EDV/PC-Kenntnisse und Kenntnisse im Warenwirtschaftssystem werden daher vorausgesetzt.
Zum anderen werden Sie im Lager für die Warenannahme und die Beschriftung bzw. den Druck von Etiketten verantwortlich sein.
Desweiteren sollten Sie über Durchsetzungsvermögen verfügen und selbstbewußt sein.
Ein eigener PKW ist für diese Stelle zwingend erforderlich.

Soweit erstmal in Ordnung.

Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit - Nachmittag
35 Wochenstunden
Arbeitszeit: überwiegend am Nachmittag
Teilzeit / Vollzeit

BAP TV

Mal schauen was da zurückkommt

Arbeitsort: 20 km
ZAF leider so 50 km weg.
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.072
Bewertungen
26.276
Ja, hört sich spannend an.

Du stehst an der Rampe und entlädst LKW , kontrollierst die angelieferten Mengen mit den Lieferpapieren und belabelst die Ware mit Barcodeetiketten, scannst diese am stellplatz und wenn du mit dem LKW fertig bist, folgt die Papiermässige bearbeitung im Büro...oh Mist noch ein LKW ...also wieder raus ...zählen, kleben, scannen, fahren ( Hubwagen) , noch ein LKW, im Büro noch nicht mal den ersten LKW fertig.....

Plötzlich kommt dein Vorarbeiter und schickt dich auf die Verladeseite, dort muss ein LKW fertig werden..... nun hüpfst du zwischen beiden seiten hin und her...weisst du noch was du wann scannst? Eingang oder ausgang... und das Büro wartet auch noch und die Schlange deiner LKW wird immer länger...ach ja, mittlerweile wird direkt von deinen LKW herunter auf die Verladeseite entladen und verladen... da fehlt nacher bestimmt etwas...

Ja, spannende Arbeit.
 

TimoNRW

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 November 2011
Beiträge
2.480
Bewertungen
479
Das Stellenangebot entspricht halt mein erlernten Beruf und ich möchte ja in dem Bereich mehr Verwaltungsaufgaben machen. Ich habs schließlich 3 Jahre gelernt......

Brauchst mir davon nix erzählen, ich habs über 3 Jahre gemacht (Praktikum + Ausbildung + Kurze Beschäftigung)
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.072
Bewertungen
26.276
Dann solltest du dich für den Einkauf interessieren.
Denn auf der Halle erledigt doch heute der Scanner schon alles.

Und Fehlmengen, sofern sie auf den Lieferanten zurückzuführen sind, regelt der Einkauf.

Ich habe mich intensiv mit der Scannersoftware auseinandergesetzt und der Datenanbindung von Lieferanten ans Lagersystem, da gibt quasi niemand mehr etwas ein, das läuft alles automatisch, lediglich Fehlmengen werden noch manuell angefasst.

Aber ich drücke dir die Daumen.
 
Mitglied seit
6 Oktober 2012
Beiträge
2.070
Bewertungen
423
.oh Mist noch ein LKW ...also wieder raus ...zählen, kleben, scannen, fahren ( Hubwagen) , noch ein LKW, im Büro noch nicht mal den ersten LKW fertig.....

Plötzlich kommt dein Vorarbeiter und schickt dich auf die Verladeseite, dort muss ein LKW fertig werden..... nun hüpfst du zwischen beiden seiten hin und her...weisst du noch was du wann scannst?

Was ein Lötzinn,er wird wohl nicht der einzige im Lager sein:icon_party:

Immer diese Negativ-Posts:icon_eek: bei uns im Lager ist ne ganze Mannschaft:cool:
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.072
Bewertungen
26.276
Immer diese Negativ-Posts:icon_eek: bei uns im Lager ist ne ganze Mannschaft:cool:
Na dann kennst du ja "Euer" Lager sehr gut. Ich kenne über 50 in und auswendig. Ich habe die Abläufe jedes einzelnen Lagers studiert um sie in Software abzubilden.
Aber du hast natürlich recht, das er da nicht allein ist.
 

Roter Bock

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juni 2011
Beiträge
3.274
Bewertungen
3.303
Ne allein ist er da nicht- Cheffe im Glaskasten beim Eierschaukeln, der fragt warum die Ware vom ersten LKW noch nicht im System ist.

Roter Bock
 

TimoNRW

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 November 2011
Beiträge
2.480
Bewertungen
479
E3 ? Schön wärs bis jetzt wollte mir das noch keine ZAF trotz Fachkraft zahlen

Haben heute auch nicht geantwortet.
 

Bananenbieger

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
9 Oktober 2012
Beiträge
2.352
Bewertungen
1.376
Die Stellenbeschreibung hört sich gut an. Nur leider gibt es diese Stelle, so wie sie beschrieben wird zu 95% nicht.

Ich wurde auch als Lagerfachkraft angeworben. Es war in Wirklichkeit eine Helferstelle im Lager und so wurde auch bezahlt.
Leider war ich im Zugzwang.
 

TimoNRW

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 November 2011
Beiträge
2.480
Bewertungen
479
Ich denke solange es kein VV ist kann ich hier alles machen und auftreten.
 

Bananenbieger

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
9 Oktober 2012
Beiträge
2.352
Bewertungen
1.376
Ja, aber die ZAFs lügen auch beim VG.

Kurz vorm Arbeitvertrag, wird einem per Telefon mitgeteilt, dass sich der Einsatzbetrieb anders organisiert hat. Was gar nicht stimmt. Mit der gleichen Masche wurden mehrere ZAN getäuscht.
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.072
Bewertungen
26.276
Also Bewerbung raushauen und abwarten.
 

TimoNRW

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 November 2011
Beiträge
2.480
Bewertungen
479
Oder direkte Rückfrage nach Entgeltgruppe? :D
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.072
Bewertungen
26.276
Oder direkte Rückfrage nach Entgeltgruppe? :D

Klar, du kannst für jede Einzelheit des Vertrages ne Mail / Brief schreiben.

Aber wolltest du den Job nun haben oder nicht? Ist ja nicht umsonst nen Job über einen Sklavenhalter und nicht eine Festanstellung beim Entleiher.... und es war Sommer....die Festangestellten machen wohl überwiegend Urlaub und deswegen benötigt man Ersatz für die Urlaubszeit....
 

TimoNRW

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 November 2011
Beiträge
2.480
Bewertungen
479
Aber wenn ich mich da jetzt aufwendig an Bewerbungsunterlagen mache.....

Und das bei einer ZAF.... wo ich ja nur die üblichen ZAF Kurzbewerbungen gewohnt bin.
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.072
Bewertungen
26.276
Aber wenn ich mich da jetzt aufwendig an Bewerbungsunterlagen mache.....
.
Also gerade für den Lehrberuf hat man sowas doch wohl entweder fertig rumliegen und muss nur das Anschreiben im Datum anpassen oder druckt es eben aus....

Was ist denn da aufwendig?:icon_rolleyes:
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.072
Bewertungen
26.276
Dann ist es doch noch einfacher.
 

TimoNRW

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 November 2011
Beiträge
2.480
Bewertungen
479
Nix mehr gehört von den Laden. War ja zu erwarten
 

pepe

Elo-User*in
Mitglied seit
2 Juni 2013
Beiträge
118
Bewertungen
55
nix mehr gehört und im Bewerberpool gelandet..... :icon_laber:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten