ZAF antwortet nicht auf Bewerbung

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

fonsaner

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
19 November 2012
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo,
ich habe mal eine Frage. Also ich habe mich auf VV bei Zeitarbeitsfirmen beworben. Nach zwei Wochen habe ich immer noch keine Antwort erhalten. So weit so gut, aber habe ich die Pflicht mich um die Stelle zu "bemühen" und da nachzuhaken? Oder kann ich in den Antwortbogen an das JC einfach hineinschreiben, dass ich keine Antwort erhalten habe?
Danke im Vorraus :)
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.314
Bewertungen
26.833
Hast du für die Rücksendung des antwortbogens einen Termin oder sollst du den mit deinen übrigen Bewerbungsnachweisen vorlegen, wenn letzteres, würde ich den Bogen erst ausfüllen kurz bevor ich ihn abgebe.

Wenn du Termin dafür hast, würde ich schreiben :
"Bis heute, Datum liegt leider noch keine Rückantwort vor."
 
R

Rounddancer

Gast
Zwei Wochen ist bei ziemlich jeder Bewerbung zu früh zum Quengeln. Viele Firmen gucken erst drei Wochen nach Aussenden der Stellenanzeige erstmals auf die eingegangenen Bewerbungen,- ich selbst muß ja, wenn ich vorreiten muß, Bewerbungsreaktionen vorlegen, also Zwischenbescheide, Absagen, Einladungen zum VG, etc.,
und nur wenn auf eine meiner Bewerbungen nach acht Wochen noch keine Reaktion da ist, die Kopie vom Anschreiben. Meine Bewerbungen dokumentiert mein Bewerbungstool "Bewerbungs-Master",- dessen Ausdruck lege ich dann auch vor, wenn ich mal wieder vorreiten muß.
 

Forenmen

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
14 Februar 2011
Beiträge
977
Bewertungen
571
Hallo


du bist nicht verpflichtet da nachzufragen.
Mit vesenden deiner Bewerbung hast du deine Pflicht erfüllt.
jett wäre die ZAF am Zuge.

Es sei das du da unbedingt arbeiten willst.



Gruß Uwe
 

Art 12 GG

Elo-User*in
Mitglied seit
9 Dezember 2012
Beiträge
313
Bewertungen
58

SimdeB

Elo-User*in
Mitglied seit
26 August 2012
Beiträge
340
Bewertungen
68
ich habe mich auf VV bei Zeitarbeitsfirmen beworben. Nach zwei Wochen habe ich immer noch keine Antwort erhalten. So weit so gut, aber habe ich die Pflicht mich um die Stelle zu "bemühen" und da nachzuhaken? Oder kann ich in den Antwortbogen an das JC einfach hineinschreiben, dass ich keine Antwort erhalten habe?
Danke im voraus :)

... ich habe bei VV von Zeitarbeitsfirmen telefonisch dem AA mitgeteilt, dass ich mich am ...... beworben habe!!!

--> ist für mich günstigiger als das Antwortschreiben mit der Post zu schicken. Habe auch noch nie Probleme bekommen!!!

--> ich mache keine Nachfragen bei VV von Zeitarbeitsfirmen!!!

--> ich bewerbe mich immer so, wie das AA das fordert. Lese daher immer alles gut durch!
Bei einigen VV von Zeitarbeitsfirmen musste ich mich telefonisch melden, um gleichen einen Vorstellungstermin zu vereinbaren...

Wie gesagt, hat bis jetzt funktioniert. Bei mir haben sich auch einige Zeitarbeitsfirmen nicht gemeldet. :icon_smile:. Wenn meine SB einen Nachweis wünscht habe ich die gesendete E-Mail mit Datum und Uhrzeit! Nachfragen würde ich nur, wenn du Interesse hast bei einer Zeitarbeitsfirma zu arbeiten...

LG
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten